Debiopharm und SunRock Biopharma arbeiten partnerschaftlich an der Entwicklung von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten für schwer zu behandelnde Krebsarten

(21.09.2023, Pharma-Zeitung.de) LAUSANNE (Schweiz) - SANTIAGO DE COMPOSTELA (Spanien) - Copyright by Business Wire - Debiopharm


Debiopharm stärkt seine ADC-Onkologie-Pipeline durch eine Multi-Asset-Partnerschaft mit dem Antikörper-Portfolio von SunRock, in das die Technologien Multilink™ und AbYlink™ integriert sind


Debiopharm (www.debiopharm.com), ein privat geführtes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, das sich dem Ziel widmet, den künftigen Behandlungsstandard zur Heilung von Krebs- und Infektionskrankheiten zu entwickeln, meldete heute die Schließung einer exklusiven Options- und Lizenzvereinbarung mit SunRock Biopharma (www.sunrockbiopharma.com). Dieses galicische Unternehmen, das von der Regierung der spanischen Autonomen Region Galicien (Xunta de Galicia) unterstützt wird, widmet sich der Entwicklung von Antikörpern gegen hochgradig invasive Tumore, für die in der Onkologie ein dringender klinischer Bedarf besteht, um die Entwicklung spezifischer Antikörper voranzutreiben.


Im Rahmen der Vereinbarung erhält Debiopharm Lizenzoptionen für die weitere Entwicklung von SunRock-Antikörpern, in denen die innovativen Linker-Technologien von Debiopharm Multilink™ und AbYlink™ integriert sind, zur Herstellung innovativer Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (Antibody Drug Conjugates, ADCs). Entwickelt werden neuartige ADCs, die auf tumorspezifische Antigene abzielen, um Krebsarten mit hohem ungedecktem Bedarf zu bekämpfen, einschließlich solcher Tumorarten, die HER2 bzw. HER3 exprimieren.


ADCs entwickeln sich derzeit zu vielversprechenden Therapien im Kampf gegen Krebs, da sie die einzigartige Fähigkeit besitzen, Krebszellen selektiv anzugreifen und zu zerstören, während gesundes Gewebe nur minimal geschädigt wird. Diese innovativen Therapeutika kombinieren die Fähigkeit monoklonaler Antikörper zur gezielten Bekämpfung von Tumorzellen mit der starken zytotoxischen Wirkung niedermolekularer Arzneimittel, was zu einem starken Synergieeffekt führt. Durch die Ausnutzung der Spezifität von Antikörpern können ADCs tumorspezifische Antigene auf der Oberfläche von Krebszellen erkennen und sich an sie binden, was gewährleistet, dass die toxische Nutzlast direkt an ihr vorgesehenes Ziel abgegeben wird. Dieser präzise Ansatz steigert nicht nur die therapeutische Wirksamkeit, sondern verringert auch die systemische Toxizität und die bei herkömmlichen Krebsbehandlungen häufig auftretenden Nebenwirkungen.


“Unsere Partnerschaft mit SunRock könnte zur Entwicklung hochinnovativer Antikörper-Wirkstoff-Konjugate führen, die das Potenzial besitzen, Krebs auf eine ganz neue Weise zu bekämpfen und letztlich das Leben von Krebspatienten zu verbessern”, kommentierte Bertrand Ducrey, CEO von Debiopharm. “In einer Zeit, in der nur wenige neue Verfahren eine wirksame Krebsbekämpfung versprechen, weckt das Potenzial dieser Zusammenarbeit durch die Kombination von Biologie und Chemie die wissenschaftliche Neugier.”


Fortschritte in der Linker-Technologie haben die Stabilität der ADCs im Blutkreislauf verbessert, was eine vorzeitige Wirkstofffreisetzung verhindert und die Spezifität und Wirksamkeit der Behandlung weiter erhöht. Mit der einzigartigen Multilink™-Technologie von Debiopharm lassen sich ADCs herstellen, die eine deutlich höhere Wirksamkeit und bessere Verträglichkeit aufweisen, da sie die Beladung eines Antikörpers mit mehreren Nutzlasten ermöglichen. AbYlink™ ist eine Technologie zur Konjugation von Antikörpern, mit der sich schnell neue Antikörper-Wirkstoff-Konjugate oder bildgebende Antikörper herstellen lassen, wobei die ursprüngliche Affinität des Antikörpers zu seinem Ziel erhalten bleibt.


“Wir sind hoch motiviert, das Potenzial dieser Antikörper mit gut validierten onkologischen Zielmolekülen wie HER2 und HER3 zu erkunden”, erklärte Frederic Levy, Senior Executive Director, Search & Evaluation and Scientific Innovation. “Die Kombination dieser vielversprechenden Moleküle mit unserer Linker-Technologie könnte die Wirksamkeit und Sicherheit wirklich deutlich erhöhen, um eine Vielzahl von Krebsarten mit hohem ungedecktem medizinischen Bedarf regelrecht zu überlisten.”


“Wir sind ganz und gar begeistert von der starken Synergie der Antikörper von SunRock und der bispezifischen Antikörper in Verbindung mit der ADC-Plattform und den klinischen Entwicklungsmöglichkeiten von Debiopharm”, kommentierte Laureano Simón, CEO von SunRock Biopharma.


Über Multilink™


Multilink™ ist eine neue spaltbare Linker-Plattform, die sich für die Anlagerung mehrerer Wirkstoffe eignet und mit beliebigen Konjugationstechnologien kompatibel ist, um ADCs mit hohem DAR (Drug-Antibody Ratio, Wirkstoff-Antikörper-Verhältnis) zu produzieren. Diese einzigartige und innovative Technologie macht es möglich, mehrere Nutzlasten auf einen Antikörper zu laden und so die therapeutische Wirkung zu verstärken. Diese hochwirksame und gut verträgliche Linker-Plattform kann auch von anderen spezialisierten Biotech- oder Pharmaunternehmen zur Herstellung eigener ADCs für die klinische Phase genutzt werden.


Über AbYlink™


AbYlink™ ist eine vielseitige und schnelle Antikörper-Konjugattechnologie, die für diagnostische Zwecke und zur Herstellung von ADCs eingesetzt wird. Dieses ortsselektive Verfahren bietet definierte und unveränderliche Konjugationsstellen ohne Auswirkungen auf antigenbindende Regionen. Es erleichtert einen nahtlosen, homogenen Antikörper-Konjugationsprozess zwischen Antikörpern und zytotoxischen Arzneimitteln, was eine optimale Stabilität und eine kontrollierte Wirkstofffreisetzung am Wirkort gewährleistet. AbYlink ermöglicht es Forschern, ADCs mit verbesserter Wirksamkeit, Sicherheit und Spezifität zu entwickeln, mit denen sich der bisher ungedeckte medizinische Bedarf der Patienten durch bahnbrechende ADC-Innovationen decken lässt.


Über SunRock Biopharma


SunRock Biopharma ist ein Biotech-Unternehmen, das sich der Entwicklung von therapeutischen Antikörpern gegen hochgradig invasive Tumore verschrieben hat, für die ein dringender klinischer Bedarf besteht. SunRock hat ein einzigartiges Portfolio von therapeutischen Antikörpern und bispezifischen Antikörpern entwickelt, die sowohl gegen neuartige Zielmoleküle wie CCR9 als auch gegen bekannte Zielmoleküle wie HER3 gerichtet sind und zu den ersten und führenden Wirkstoffen ihrer Klasse gehören.


Über Debiopharm


Debiopharm entwickelt innovative Therapien zur Deckung des hohen medizinischen Bedarfs in den Bereichen Onkologie und Infektionskrankheiten. Wir schließen die Lücke zwischen revolutionären Produkten aus der Forschung und der internationalen Verfügbarkeit für Patienten, indem wir nach vielversprechenden Wirkstoffen und Technologien suchen, die für eine Einlizenzierung in Frage kommen, ihre Sicherheit und Wirksamkeit in klinischen Studien nachweisen und anschließend große Vermarktungspartner aus der Pharmaindustrie auswählen, um den Zugang für Patienten weltweit zu optimieren.


Besuchen Sie uns auf www.debiopharm.com Folgen Sie uns auf Twitter @DebiopharmNews unter http://twitter.com/DebiopharmNews Folgen Sie uns auf LinkedIn


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Debiopharm

09.01.2024 Debiopharm verlängert Partnerschaft mit SunRock Biopharma auf dem Gebiet der Antikörper-Wirkstoff-Konjugate gegen HER3 bei EGFR-mutierten Krebsarten
27.09.2023 DEBIOPHARM EHRT SPITZENLEISTUNGEN IN DER JAPANISCHEN KREBSFORSCHUNG BEI DER ZEREMONIE ZUR VERLEIHUNG DES JCA-MAUVERNAY-PREISES
11.09.2023 Debiopharm im Gesprächen mit internationalen Gesundheitsorganisationen über Maßnahmen gegen antimikrobielle Resistenz auf dem World AMR Congress 2023

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Debiopharm Dawn Bonine – Head of Communicationsdawn.bonine@debiopharm.com Tel.: +41 (0)21 321 01 11






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen