Dental Monitoring präsentiert virtuelle Praxisplattform für ein umfassendstes, lebenslanges Patientenerlebnis

(19.05.2022, Pharma-Zeitung.de) AUSTIN, Texas - Copyright by Business Wire - DentalMonitoring


Dental Monitoring, das branchenführende Unternehmen, das Pionierarbeit auf dem Gebiet der intelligenten Kieferorthopädie geleistet hat, führt die virtuelle Praxisplattform („Virtual Practice Platform“) ein, um ein umfassendstes, lebenslanges Patientenerlebnis zu ermöglichen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220518006087/de/

More information: (Photo: Business Wire)


Die bahnbrechende virtuelle Praxisplattform ermöglicht es Zahnärzten und Patienten, mithilfe einer Reihe von intelligenten Arbeitsabläufen und Werkzeugen über den gesamten Behandlungsverlauf zusammenzuarbeiten. Dank der Plattform können Ärzte potenzielle Patienten identifizieren, ansprechen, bewerten und gewinnen, die Behandlung optimieren und die Patienten überwachen, aber auch von den Möglichkeiten zur Erschließung neuer Einnahmequellen profitieren.


Dental Monitoring präsentiert seine virtuelle Praxisplattform, da der zunehmende Bedarf an Fernbetreuung und intelligenter Versorgung in der Zahnmedizinbranche den wachsenden Erwartungen der Patienten entspricht. Mit der Plattform will das SaaS-Unternehmen eine weitreichende Transformation in den Praxen vorantreiben, die von der Datenverwaltung, optimierten Kommunikation und betrieblichen Effizienz profitieren wollen, und das alles in einem einzigen Arbeitsablauf. Die Zahnärzte werden in der Lage versetzt, eine Vielzahl von kieferorthopädischen Fällen sicher zu behandeln und die Abläufe zu optimieren, von der Behandlungszeit über die Einbindung von Patienten bis hin zur Monetarisierung nach der Behandlung.


„Dank KI-gestützter klinischer Analyse bietet diese Plattform den Zahnärzten auch eine Möglichkeit zur umfassenden Überwachung, von der Hygiene über die Mundgesundheit und Retention bis hin zu kritischen Zahnbewegungen bei der Behandlung mit Zahnspangen und Alignern“, so Alexandra Van der Stap, Chief Growth Officer bei DM Labs.


„Die virtuelle Praxisplattform gestaltet die Patientenversorgung neu, indem sie eine lebenslange Einbindung der Patienten und eine Optimierung der Praxis ermöglicht“, so Philippe Salah, CEO von Dental Monitoring. „Diese Innovation ist ein Beweis für unsere zukunftsorientierte Denkweise, die von einem großartigen Team vorangetrieben wird, auf das ich sehr stolz bin.”


Über Dental Monitoring - www.dental-monitoring.com


DentalMonitoring wurde mit einer einfachen Idee gegründet: Mundpflege sollte vernetzt und kontinuierlich sein – auch außerhalb der Praxis. Das Unternehmen hat die weltweit erste virtuelle Praxisplattform in der Zahnmedizin geschaffen, die durch mehr als 200 Patente geschützt ist, um die sich schnell entwickelnden Patientenerwartungen zu erfüllen. Dank der branchenweit größten Datenbank zahnmedizinischer Bilder hat DentalMonitoring die fortschrittlichsten und umfassendsten arztgesteuerten KI-Lösungen entwickelt, die Zahnärzten dabei helfen, eine hervorragende Versorgung und ein besseres Patientenerlebnis zu bieten. Die einzigartigen Plattformen von DentalMonitoring geben Zahnärzten die vollständige Kontrolle über optimierte Bewertungen und Kommunikation - von der Einbindung und Umwandlung von Patientenanfragen über die Bereitstellung von Behandlungsoptionen durch KI-generierte Berichte und fortschrittliche Simulationen des Lächelns bis hin zur Fernüberwachung aller Arten von Behandlungen. DentalMonitoring beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter in 18 Ländern und 9 Niederlassungen, darunter Paris, Austin, London, Sydney und Hongkong.


Dental Monitoring, Smilemate und Vision sind Produkte, die von Dental Monitoring SAS unter der Marke DentalMind® für Fachkräfte im Gesundheitswesen entwickelt und hergestellt werden.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von DentalMonitoring

11.04.2022 DentalMonitoring, der Marktführer für KI-gestützte Zahnarztsoftware, gründet eine neue Geschäftseinheit, das DM Lab, und setzt damit auf kontinuierliches Wachstum und Expansion
21.10.2021 DentalMonitoring, das führende Unternehmen für KI-basierte Dentalsoftware, gibt eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 150 Millionen Dollar bekannt und erreicht damit eine Bewertung von über 1 Milliarde Dollar
04.10.2021 DentalMonitoring führt die ScanBoxpro ein, die neue Version des patentierten Geräts für maximale KI-gestützte Kontrolle der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Versorgung unabhängig von Standort und Zeitpunkt
01.06.2021 DentalMonitoring revolutioniert mit KI-gesteuerten Lösungen für Zahnspangen und Aligner aller Marken weiterhin den kieferorthopädischen Markt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Pressekontakt: Charlotte Garzino - c.garzino@dental-monitoring.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE