Empatica und McRoberts Partnership erreicht 200+ Endpunkte und öffnet Plattform für externe Algorithmus-Entwickler

(13.05.2024, Pharma-Zeitung.de) BOSTON - Copyright by Business Wire - Empatica


Zusammenarbeit ist eine der bisher bedeutendsten Investitionen von Ronaldo


Empatica, ein Pionier in der Entwicklung von digitalen Biomarkern und Überwachung von Patienten durch KI-Unterstützung, und McRoberts, führend in ambulanter Überwachung von physischen Aktivitäten, geben bekannt, dass alle 71 McRoberts-Endpunkte in Empatica’s digitales Biomarker-Portfolio und die von der FDA zugelassene Plattform integriert wurden, wodurch das Gesamtangebot auf mehr als 200 steigt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240513244937/de/

The FDA-cleared Empatica Health Monitoring Platform will host all 71 McRoberts endpoints, which will be monitored using Empatica's EmbracePlus wearable. With a modular design, it can be worn on the wrist, waist, hip and other locations on the body, providing a range of versatile digital health measures. (Graphic: Business Wire)


Die zusätzlichen digitalen Biomarker werden die Empatica Health Monitoring Platform um neue Messkategorien erweitern wie Überwachung von Aktivitäten, Energieverbrauch und Bewegungen im Schlaf. Darüber hinaus sind nun funktionale Mobilitätsbewertungen möglich wie vom Sitzen Aufstehen, Gangbild, Gehtests, Schwanken und Treppensteigen, die im klinischen Bereich und in der Forschung wichtig sind für die Bewertung der physischen Funktionen.


„Diese Partnerschaft zeigt, dass die digitale Gesundheitsbranche reift,” sagte Matteo Lai, Empatica’s CEO und Mitgründer. „Etablierte Akteure tun sich zusammen, um Sponsern auf der ganzen Welt eine One-Stop-Lösung zu bieten. Nun sind die beste medizinische Technik und anerkannte Messungen mit einer langen klinischen Geschichte vereint: Das bedeutet kürzere Aufbauzeiten, geringere Kosten und Belastungen für die Patienten.”


„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Empatica bekannt zu geben,” sagte Martijn Niessen, CEO von McRoberts. „Die Verbindung von unseren Mobilitätsanalysen mit deren agiler Plattform und deren breitem Angebot an Physio- und Verhaltensbiomarkern bringen unseren Kunden zahlreiche Vorteile.”


Die Partnerschaft stärkt die Fähigkeit der Empatica Health Monitoring Platform, vollständig kompatibel mit validierten Algorithmen von Drittparteien zu sein. Es ist auch einer der seltenen Fälle, in denen ein bereits etablierter Anbieter sein eigenes Wearable auf eine andere Geräteplattform überträgt, wodurch eine Konzentration auf die Entwicklung von neuen Endpunkten erfolgt. Dies beweist das hohe Vertrauen in Empatica’s Technologie, besonders in die Überwachungsfunktionen des EmbracePlus Wearable.Dies eröffnet auch den Weg für weitere Partnerschaften und die Plattform wird für andere Entwickler von digitalen Biomarkern interessant, die in großem Umfang ihre Algorithmen darauf implementieren können, ohne sich über die Entwicklung von entsprechender Hardware und kompatibler Software Gedanken machen zu müssen.


Die McRoberts Algorithmen stehen allen Enterprise-Nutzern der Empatica Health Monitoring Platform zur Verfügung. Besuchen Sie die Empatica Website , um mehr zu erfahren oder wenden Sie sich direkt an Empatica unter research@empatica.com.


Über Empatica


Empatica Inc ist ein Pionier in der ständigen, nicht invasiven Remote-Gesundheitsüberwachung, gestützt durch KI. Die von der FDA zugelassene Plattform und Technologie von Empatica werden von Tausenden von institutionellen Partnern für Forschungszwecke genutzt für Studien über Stress, Schlaf, Epilepsie, Migräne, Depression, Sucht und sonstige Zustände. Das Flagship medizinische Wearable, EmbracePlus, wurde zusammen mit Partnern wie HHS, USAMRDC und das von der NASA finanzierte TRISH entwickelt.


Über McRoberts


McRoberts ist spezialisiert auf die Bereitstellung von umfassenden Lösungen zur Bewertung der menschlichen Mobilität sowohl im täglichen Leben als auch im Labor. McRoberts führte 1994 sein erstes tragbares Sensorsystem basierend auf Algorithmen für die Überwachung von Bewegungen ein. Seitdem werden ihre Systeme MoveMonitor und MoveTest häufig in klinischen Tests, im Gesundheitswesen und in der akademischen Forschung genutzt.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Marianna XenophontosEmpaticamx@empatica.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen