Exscientia beruft Harvard Professor Franziska Michor, Ph.D. in sein Board of Directors

(04.05.2023, Pharma-Zeitung.de) OXFORD, England - Copyright by Business Wire - Exscientia plc


— Renommierte Expertin in DV-gestützter Biologie und Datenwissenschaft für Krebsforschung —


— Mehr als 180 Publikationen über evolutionäre Dynamik von Krebsinitiierungen, Krankheitsverläufe, Therapieansprache und Entstehung von Resistenzen —


Exscientia plc (Nasdaq: EXAI) gab heute die Berufung von Professor Franziska Michor, Ph.D. in sein Board of Directors bekannt. Prof. Michor ist Professor of Computational Biology am Department of Data Science am Dana-Farber Cancer Institute, am Department of Biostatistics an der Harvard T.H. Chan School of Public Health und am Department of Stem Cell and Regenerative Biology an der Harvard University. Das Board umfasst nun sieben Vorstandsmitglieder.


„Wir sind äußerst erfreut, Prof. Michor nun in unserem Board begrüßen zu dürfen. Ihre umfangreiche Expertise in der Krebsforschung in Verbindung mit ihrem tiefen Verständnis der computerbasierten und mathematischen Methoden wird von unschätzbarem Wert für Exscientia sein, während wir an einer Verbesserung unserer Pipeline an neuartigen Wirkstoffkandidaten arbeiten, die wir mithilfe unserer „Patient First“-KI-Plattform entwickeln konnten”, so Prof. Andrew Hopkins, D.Phil., Gründer und CEO von Exscientia. „Wir sind der Überzeugung, dass die wichtigen Erkenntnisse von Prof. Michor und das institutionelle Wissen von einem führenden Krebsforschungszentrum unsere Zielsetzung der Transformation des Weges auf dem wir die notwendigen Medikamente für die richtigen Patienten auf datengestützte Weise entdecken und entwickeln, weiter unterstützen werden.”


Prof. Michor verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Krebsforschung und hat über 180 Publikationen verfasst. Ihre Arbeiten konzentrieren sich gegenwärtig auf die evolutionäre Dynamik von Krebsinitiierungen, die Krankheitsverläufe, Therapieansprache und Entstehung von Resistenzen. Sie ist als wissenschaftliche Beraterin für Zephyr AI tätig, ein junges, KI-gestütztes präzisionsmedizinisches Startup-Unternehmen. Sie hat darüber hinaus Harbinger Health mitbegründet und ist als wissenschaftliche Beraterin für das Unternehmen zur Krebsfrüherkennung tätig. Prof. Michor erwarb den akademischen Grad eines Ph.D. am Harvard Department of Organismic and Evolutionary Biology. Sie stammt ursprünglich aus Wien (Österreich) und ist nun in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts wohnhaft.


„Die Plattform von Exscientia kombiniert fundiertes Technologiefachwissen mit Präzisionsmedizin und verfügt über enormes Potenzial, um durch den Behandlungsauswahlprozess zu führen und die Patientenergebnisse zu verbessern”, so Prof. Michor. „Ich bin äußerst erfreut, mich dem Board von Exscientia anschließen zu können und freue mich nun darauf, meine Expertise für einen Datenverarbeitungsansatz im Kampf gegen Krebs einbringen zu können, wobei wir mit dem Unternehmen für unsere Zielsetzung zusammenarbeiten, das Leben vieler Patienten durch verbesserte Arzneimittel und klügere Patientenauswahlstrategien zu verbessern.”


Über Exscientia


Exscientia ist ein Pharmatechnologieunternehmen, das sich der Entdeckung, dem Design und der Entwicklung der bestmöglichen Medikamente auf die schnellste und effektivste Weise mit Hilfe von KI widmet. Exscientia hat die erste funktionale Plattform für Präzisionsonkologie entwickelt, die in einer prospektiven klinischen Interventionsstudie erfolgreiche Orientierungshilfe bei der Behandlungswahl und bessere Ergebnisse für die Patienten bietet. Auch bringt sie mit Hilfe von KI entwickelte niedermolekulare Verbindungen bis zur klinischen Entwicklung voran. Unsere interne Pipeline richtet ihren Fokus auf die Nutzung unserer präzisionsmedizinischen Plattform in der Onkologie, während unsere Partner-Pipeline unseren Ansatz auf andere Therapiegebiete ausdehnt. Wir sind davon überzeugt, dass mit unserem neuen Ansatz zur Schaffung von Arzneimitteln die besten Ideen der Wissenschaft schnell in die besten Medikamente für Patienten umgesetzt werden können.


Zukunftsgerichtete Aussagen


Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, darunter Aussagen in Bezug auf die Erwartungen von Exscientia im Hinblick auf die Unternehmenskultur und die Arzneimittelentwicklung. Wörter wie „sieht voraus”, „glaubt", „erwartet”, „beabsichtigt", „plant", „rechnet damit" und „Zukunft" oder ähnliche Ausdrücke sollen auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen den Unwägbarkeiten, die der Vorhersage zukünftiger Ergebnisse und Umstände innewohnen, und dabei kann nicht gewährleistet werden, dass die zuvor dargelegte Wirkstoffentdeckung und die Plattformen für Präzisionsmedizin bei der Optimierung der Produktkandidaten für spezifische Patientengruppen erfolgreich sein werden. Der Erfolg der Plattformen von Exscientia unterliegt zahlreichen Faktoren - viele unter ihnen liegen außerhalb der Kontrolle von Exscientia, darunter unter anderem die Fähigkeit von Exscientia, klinische Studien zu entwickeln, die von der FDA und den Gesundheitsdienstleistern zugelassen sind, um lebensfähige Patientengewebeproben sammeln zu können. Exscientia ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, ob aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist.


Besuchen Sie uns unter https://www.exscientia.ai oder folgen Sie uns auf Twitter @exscientiaAI.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Exscientia plc

07.02.2024 Exscientia startet klinische Studie zur weiteren Evaluierung der Plattform für funktionelle Präzisionsmedizin bei Krebspatienten
21.12.2023 Exscientia gibt die Ausweitung der aktuellen Zusammenarbeit mit Sanofi auf das bestehende Exscientia-Programm bekannt
05.12.2023 Exscientia erhält Zuschüsse von Open Philanthropy zur Erforschung eines neuen therapeutischen Ansatzes für pandemische Influenza
21.11.2023 Exscientia präsentiert sich auf der 6. Jahreskonferenz HealthCONx von Evercore ISI
02.11.2023 Exscientia meldet am 9. November 2023 Finanzergebnisse für drittes Quartal 2023
17.10.2023 Parker Moss kommt als EVP, Corporate Development, zu Exscientia
16.10.2023 Exscientia präsentiert auf dem ESMO 2023 neue präklinische Daten für AI-entwickelte LSD1- und MALT1-Inhibitoren
04.10.2023 Exscientia detailliert Strategie zur Pipeline-Priorisierung
20.09.2023 Exscientia beginnt KI-Zusammenarbeit im Bereich Drug Discovery mit Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland
31.08.2023 Exscientia hält Vortrag bei Investorenkonferenzen im September
11.07.2023 Erster Patient in Phase I/II „ELUCIDATE” Studie zur Bewertung von GTAEXS617 bei fortgeschrittenen soliden Tumoren rekrutiert
06.06.2023 Exscientia präsentiert auf der 44. jährlichen globalen Gesundheitskonferenz von Goldman Sachs
22.05.2023 Exscientia präsentiert „Die Zukunft der KI-gestützten Arzneimittelforschung“ auf der SLAS Europe
18.05.2023 Professor Andrew L. Hopkins zum Fellow der Academy of Medical Sciences gewählt
17.05.2023 Exscientia meldet Finanzergebnisse für erstes Quartal 2023 am 24. Mai 2023

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ansprechpartnerin für Investoren: Sara Shermaninvestors@exscientia.ai Ansprechpartner für Medienvertreter: Oliver Stohlmannmedia@exscientia.ai






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen