Ferrer stellt im dritten aufeinanderfolgenden Jahr durchschnittlich mehr als 40% seiner Erträge für soziale und Umweltschutzprojekte zur Verfügung

(28.07.2023, Pharma-Zeitung.de) BARCELONA, Spanien - Copyright by Business Wire - Ferrer


Das im Jahr 2022 als B Corp zertifizierte Pharmaunternehmen Ferrer hat erneut den Nachweis erbracht, dass es auch einen anderen Weg gibt, Geschäfte zu machen - mit einem ethischen Geschäftskonzept, das zu einer besseren Gesellschaft beiträgt. Im Verlauf der letzten drei Jahre hat Ferrer durchschnittlich mehr als 40% seiner Erlöse unterschiedlichen sozialen und ökologischen Projekten zur Verfügung gestellt, die darauf abzielen, eine gerechtere Gesellschaft zu schaffen. Wie im Sustainability Report des Unternehmens dargelegt, wurden im Jahr 2022 47% der Gewinne reinvestiert und somit die Verpflichtung des Unternehmens erfüllt, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230728088556/de/

Ferrer's 2022 Sustainability Report front page (Photo: Ferrer)


„Als Unternehmen haben wir die Verpflichtung und Verantwortung, die wirtschaftliche Rentabilität und den gesellschaftlichen Nutzen gleichzustellen. Wir sind der Überzeugung, dass das Pharmageschäft keinen Selbstzweck darstellt, sondern dass es auch bedeuten muss, einen erheblichen sozialen Wandel bewirken zu können. Uns ist bewusst, dass wir noch einen weiten Weg vor uns haben - aber wir möchten andere Unternehmen ermutigen, denselben Pfad einzuschlagen", so Mario Rovirosa, CEO von Ferrer.


Unterschiedliche Initiativen wurden eingeführt, die Geschäftspartner, Lieferanten und andere Unternehmen einbeziehen, um andere Unternehmen zu inspirieren und die positiven Auswirkungen über Ferrer selbst hinaus auszuweiten. Das Suppliers for Good Programm ist ein Beispiel, wie Ferrer darauf abzielt, seine Lieferanten bei der Verbesserung ihrer Environmental, Social and Governance (ESG) Praktiken zu unterstützen und anzuleiten. Ein ESG-Bewertungsprozess für die Lieferanten wurde eingeführt und bis zum Jahr 2022 bereits 320 Lieferanten mithilfe der Plattform von Ecovadis bewertet, darunter rund 50% der als bedeutend gekennzeichneten Lieferanten. In der Folge wurde das Unternehmen im Jahr 2022 als führend im Bereich Carbon Disclosure Project Supplier Engagement gekennzeichnet. Als weitere Konsequenz dieser Initiative wurde Ferrer als EcoVadis Gold zertifiziert.


Ein ähnliches Projekt wurde eingeführt, namentlich Partners for Good, um Geschäftspartner einzubeziehen. Das Projekt zielt darauf ab, die ökologische, soziale und Corporate Governance Performance ausgewählter Partner zu bewerten und zu fördern sowie Maßnahmen zu ihrer Unterstützung und Beteiligung zu definieren, um einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Ferrer

25.03.2024 Verge Genomics und Ferrer geben Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung der ALS-Therapie VRG50635 im klinischen Stadium bekannt
02.08.2023 Die Weltgesundheitsorganisation nimmt die vom spanischen Nationalen Zentrum für kardiovaskuläre Forschung und Ferrer entwickelte kardiovaskuläre Polypille in ihre Liste der unentbehrlichen Arzneimittel auf
03.07.2023 Experten fordern Protokolle, um die Überweisung von Patienten mit pulmonaler Hypertonie an spezialisierte Zentren zu beschleunigen
21.06.2023 Ferrer startet Erweiterungsstudie zu ADOREXT bei amyotropher Lateralsklerose (ALS)
22.02.2023 Ferrer erwirbt die weltweiten Rechte an ASN90, einem O-GlcNAcase-Inhibitor von Asceneuron, zur ausschließlichen Behandlung der progressiven supranukleären Parese (PSP)
27.08.2022 Polypille reduziert kardiovaskuläre Mortalität bei Patienten, die nach einem Myokardinfarkt behandelt wurden, um 33 %

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ferrerasendin@ferrer.com Tel.: +34 936 003 779






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen