Kindeva Global Health Security spendet ATNAA über die rescEU-Reserve der Europäischen Kommission und die Governmental Strategic Reserves Agency (RARS) an die Ukraine

(29.05.2024, Pharma-Zeitung.de) WOODBURY, Minnesota & ST. LOUIS - Copyright by Business Wire - Kindeva Drug Delivery


Der Antrag für eine klinische Studie von JJP Biologics zur Durchführung einer Phase-I-Studie des möglichen ersten CD89-Antagonisten seiner Klasse, dem monoklonalen Antikörper JJP-1212, wurde genehmigt. Dieser Antikörper soll zur Behandlung verschiedener IgA-vermittelter Autoimmunkrankheiten und fibrotischer Erkrankungen eingesetzt werden.


Kindeva Drug Delivery (Kindeva), ein Weltmarktführer für medizinische Gegenmaßnahmen bei CBRN-Gefahren (chemische, biologische, radiologische und nukleare Gefahren), gab bekannt, dass das Unternehmen einen Vorrat an Autoinjektoren — insbesondere ein Gegenmittel zur Behandlung chemischer Nervengifte — über die rescEU-Reserve des EU-Zivilschutz-Mechanismus an die Ukraine gespendet hat, um Zivilpersonen zu helfen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind. 1 Medizinische Gegenmaßnahmen (MCMs), wie der ATNAA (Antidote Treatment Nerve Agent Autoinjector), tragen im Falle eines Angriffs mit einem chemischen Nervengift maßgeblich zum Schutz des Lebens von Zivilisten und Militärs bei.


Diese Spende wurde mit der Europäischen Kommission koordiniert, die im Jahr 2022 ein funktionsfähiges System im Rahmen des EU-Zivilschutz-Mechanismus etablierte, um Sachspenden aus dem Privatsektor für die Ukraine, Moldau und benachbarte EU-Länder zu kanalisieren. Mithilfe des EU-Zivilschutz-Mechanismus koordiniert die EU unter anderem Notversorgungsgegenstände, Therapeutika und Medikamente, medizinische Geräte und Schutzgegenstände von privaten und öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen sowie staatlichen Institutionen außerhalb der EU, die Teil der rescEU-Reserve wurden, um im Katastrophenfall einen zusätzlichen Schutz zu bieten. Die Governmental Strategic Reserves Agency (RARS) in Polen handelt im Namen der Europäischen Kommission und von rescEU, um Spenden entgegenzunehmen und den Transport vor Ort in die Ukraine zu organisieren.


„Die rescEU-Reserve ermöglicht es der EU, schneller auf den durch Gesundheitskrisen verursachten medizinischen Bedarf, wie etwa aufgrund des Krieges in der Ukraine, reagieren zu können”, so Tom Handel, Commercial Head - Injectables & Health Security von Kindeva. „Meridian Medical Technologies (Meridian), das mit Kindeva Drug Delivery im Dezember 2022 fusionierte, um ein führendes CDMO für Kombinationsprodukte (Drug-Device) zu schaffen, ist die globale Geschäftseinheit für Gesundheitssicherheit von Kindeva. Das Unternehmen hat seit mehr als 60 Jahren die Möglichkeiten der Notfallversorgung in die Hände militärischer und ziviler Verteidiger gelegt und wird dies auch weiterhin als gemeinsame Organisation tun. Kindeva ist äußerst erfreut, dass wir mit der Europäischen Kommission zusammenarbeiten konnten, um unsere chemischen Gegenmittel-Autoinjektoren gegen Nervengift zu spenden und somit den CBRN-Vorrat der Ukraine aufzustocken.”


Für weitere Informationen darüber, welche Gegenstände gespendet werden können, besuchen Sie bitte European Civil Protection and Humanitarian Aid Operations.


Über Kindeva Drug Delivery


Kindeva Drug Delivery ist ein globales Unternehmen im Bereich der Auftragsentwicklung und -herstellung, das sich auf Kombinationsprodukte aus Medikamenten und Hilfsmitteln konzentriert. Wir entwickeln und produzieren Produkte in einer Vielzahl von Darreichungsformen, einschließlich pulmonaler und nasaler, injizierbarer und transdermaler Darreichungsformen. Unser Dienstleistungsangebot erstreckt sich von frühen Machbarkeitsstudien über die Abfüllung von Arzneimitteln im kommerziellen Maßstab bis hin zur Herstellung von Behälterverschlusssystemen und der Zusammenstellung von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Kindeva betreut von seinen hochmodernen Produktions-, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA und in Großbritannien aus einen internationalen Kundenstamm.


1 Die gelieferten Waren sind für die Nothilfe in der Ukraine und nicht für die kommerzielle Nutzung in der EU bestimmt.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Kindeva Drug Delivery

04.06.2024 Kindeva Drug Delivery erweitert Einrichtungen auf Charnwood Campus in Loughborough (GB), um Wachstum der Kommerzialisierung grüner Treibstoffe zu unterstützen
09.05.2024 John Patton, Leiter des Kindeva Drug Delivery’s Scientific Advisory Board, zum Gewinner des Charles G. Thiel Preises der RDD Conference ernannt
06.05.2024 Kindeva Drug Delivery investiert in eine zweite Produktionslinie für umweltfreundlichere Inhalatoren am britischen Produktionsstandort
19.04.2024 Denis Johnson wird Chief Operating Officer bei Kindeva Drug Delivery und leitet das weltweite operative Geschäft
19.03.2024 Kindeva Drug Delivery begrüßt Jennifer Riter, neue Vizepräsidentin für analytische Dienstleistungen
01.02.2024 Kindeva Drug Delivery gründet neue globale Geschäftseinheit für analytische Dienstleistungen
18.01.2024 Kindeva Drug Delivery erwirbt Summit Biosciences, ein auf die Entwicklung und Herstellung nasaler Arzneimittel spezialisiertes Unternehmen
05.12.2023 Kindeva Drug Delivery und Orbia Fluorinated Solutions (Koura) kündigen Zusammenarbeit bei der Umwandlung von Treibstoffen mit niedrigem Treibhauspotenzial an
15.09.2023 Kindeva Drug Delivery ernennt Brian Schubmehl zum Chief Human Resources Officer
04.08.2023 Förderung durch die britische Regierung ermöglicht 33-Millionen-Pfund-Investition in Kindeva Drug Delivery für eine grünere Zukunft von Inhalatoren
11.07.2023 Kindeva Drug Delivery, Chiesi Group und H&T Presspart verkünden strategische Partnerschaft für die Produktion von Dosierzählertechnologie

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Holli KroekerTel.: +1 308-338-2358pr@scorrmarketing.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen