Medisca unternimmt Schritte zum Schutz seiner innovativen Technologien

(26.09.2023, Pharma-Zeitung.de) MONTREAL - Copyright by Business Wire - Medisca


Medisca verklagt Fagron, HiperScan und Gako wegen Patentverletzung.


Durch seine jahrzehntelange Investition in strategische Forschung und Entwicklung wurde der Name Medisca zum Synonym für innovative, auf den Kunden ausgerichtete Technologien. Im Bereich des Mischens liefert Medisca beispielsweise mit einem unermüdlichen Einsatz für Qualität und Innovation angepasste Lösungen. Dies beinhaltet auch den branchenführenden Medisca MAZ™ Mixer, eine Mischtechnologie, die von dem Unternehmen nach Jahren der Forschung und des Testens in Pionierarbeit vorangetrieben wurde. Der Medisca MAZ Mixer stellt eine effiziente, einheitliche und qualitativ hochwertige Lösung für das Mischen von Hunderten von Rezepturen dar.


Damit Medisca auch in Zukunft die in der Branche gewünschten und benötigten innovativen Lösungen anbieten kann, ergänzt das Unternehmen seine Investitionen in Forschung und Entwicklung durch ein solides Portfolio an geistigem Eigentum. Dazu gehören Patente in den USA, Europa, Kanada und Australien. Seit Jahren unternimmt Medisca Schritte, um die Branche über sein Patent-Portfolio zu unterrichten, auch über seine Patente im Zusammenhang mit dem neuartigen Medisca MAX Mixer. Leider haben ein paar wenige Firmen sich entschieden, Produkte anzubieten, die das geistige Eigentum von Medisca verletzen.


Um seine wertvollen Rechte zu schützen und sicherzustellen, dass diese Firmen sich dem fairen Wettbewerb stellen, beabsichtigt Medisca, seine geschützten Technologien vor den rechtsverletzenden Aktivitäten der Konkurrenten zu schützen. Diese globalen Bestrebungen zur Durchsetzung der Rechte begannen heute mit der Einreichung von Klagen von Medisca gegen Fagron B.V., HiperScan GmbH und Gako Deutschland GmbH wegen Verletzung des Patents Nr. 3.538.071, das dem deutschen Pendant von Medisca gehört. Die Klage wurde beim Amtsgericht München, Deutschland, eingereicht und beinhaltet die Forderung nach einer gerichtliche Verfügung und einer finanziellen Entschädigung.


„Mit großem Respekt für Innovation und der Verantwortung, unser geistiges Eigentum zu schützen, sehen wir uns gezwungen, aufgrund dieser Patentverletzung rechtliche Schritte einzuleiten", sagte Panagiota Danopoulos, SVP of Global Strategy & Innovation bei Medisca. „Wir glauben an einen fairen, vom Wettbewerb geprägten Markt, auf dem Innovationen gedeihen. Diese Klage unterstreicht unser Engagement für die Wahrung dieser Grundsätze und die Verteidigung unserer innovativen Bestrebungen.“


Medisca hofft, dass die heutige Klageeinreichung alle Wettbewerber daran erinnert, wie wichtig es ist, das dem Unternehmen gehörende intellektuelle Eigentum zu respektieren. Die Mischbranche (z.B. Pharmazeutik und CBD) hat sich immer mehr auf die Qualität und Effizienz des Medisca MAZ Mixer gestützt. Die Branche muss auch weiterhin ihr Vertrauen in diese Produkte und den einzigartigen Kundenservice sowie die lösungsorientierten Innovationen von Medisca setzen können.


Über Medisca:


Medisca ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen in ganz Nordamerika, Australien und Europa, das seinen Beitrag zur Gesundheitsversorgung leistet, indem es starke Partnerschaften nutzt, die mit einem konsequenten Engagement für Qualität und Innovation maßgeschneiderte Lösungen bereitstellen. Gestützt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung und mit einem soliden Fundament bei der Belieferung der pharmazeutischen Mischbranche ist Medisca ein Business-to-Business-Unternehmen, das durch Wertschöpfung, Beständigkeit, Flexibilität und Loyalität ein umfassendes Angebotsspektrum bietet. Als Partners In Wellness legt Medisca eine unerschütterliche Hingabe an den Tag, um das Leben vieler Menschen zu verbessern und deren Bedürfnisse zu erfüllen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.medisca.com und folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Twitter und YouTube.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Medisca

13.10.2023 Medisca unternimmt zusätzliche Schritte zum Schutz ihrer innovativen Technologien
27.07.2023 Medisca baut strategische Partnerschaften aus, um den Patientenzugang zu dringend benötigten Medikamenten zu verbessern
27.10.2022 Medisca plant Eröffnung von neuem Standort in Plattsburgh bei New York, der strenge Anforderungen an Qualität und Arbeitssicherheit übertrifft
23.08.2022 Medisca enthüllt neue Markenidentität und Unternehmenspositionierung als „Partners in Wellness“
27.05.2022 Medisca schafft weltweiten Zugang zu Schilddrüsenpulver über Vertriebslizenz mit SUANFARMA
12.01.2022 Medisca unterzeichnet Vereinbarung als exklusiver globaler Vertrieb außerhalb der USA und Israels für die ORA-Produktlinie von Padagis

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Adam PinskyDirector of Communicationsapinsky@medisca.com +1 (438) 304-6756






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen