Medisca unternimmt zusätzliche Schritte zum Schutz ihrer innovativen Technologien

(13.10.2023, Pharma-Zeitung.de) PLATTSBURGH, N.Y. - Copyright by Business Wire - Medisca


Medisca verklagt FlackTek wegen Patentverletzung.


Medisca hat einen weiteren Schritt unternommen, um die strategischen Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) zu schützen, die vor Jahrzehnten getätigt wurden und schließlich zum branchenführenden Medisca MAZ®-Mischer geführt haben. Der Medisca MAZ-Mischer bietet eine effiziente, einheitliche und qualitativ hochwertige Lösung für die Herstellung von Hunderten von Rezepturen und ist durch ein robustes Portfolio von Patenten auf der ganzen Welt geschützt.


Obwohl Medisca wichtige Schritte unternommen hat, um die Branche über ihr Patentportfolio zu informieren, bieten einige Unternehmen weiterhin Produkte an, die das geistige Eigentum von Medisca verletzen. Um ihre wertvollen Rechte zu schützen und sicherzustellen, dass die Unternehmen fair miteinander konkurrieren, hat Medisca letzten Monat Klage gegen Fagron B.V., HiperScan GmbH und Gako Deutschland GmbH wegen Verletzung des deutschen Medisca-Pendants des europäischen Patents Nummer 3.538.071 eingereicht. Die Klage wurde beim Landgericht München eingereicht und verlangt eine einstweilige Verfügung und eine Geldentschädigung.


Heute hat Medisca seine Durchsetzungsbemühungen auf die USA ausgeweitet und beim Bezirksgericht von South Carolina eine Patentverletzungsklage gegen FlackTek wegen Verletzung der Medisca US-Patente mit den Nummern 10.420.705, 10.765.600, 11.090.224, 11.096.864, 10.231.903 und 10.993.876 eingereicht. Ähnlich wie in der zuvor eingereichten deutschen Klage wird auch in diesem US-Verfahren eine Unterlassungsverfügung und eine Geldentschädigung gefordert. Sie enthält auch Behauptungen, dass die Verwendung und der Verkauf des SpeedMixers von FlackTek und der damit verbundenen Komponenten durch PCCA die Patente von Medisca verletzen.


„Wir setzen uns für einen fairen und wettbewerbsfähigen globalen Markt ein, auf dem Innovation und geistiges Eigentum respektiert werden", sagte Panagiota Danopoulos, SVP Global Strategy & Innovation bei Medisca. „Zusätzlich zu unserer jüngsten Klage in Deutschland ergreifen wir nun weitere Maßnahmen, um sicherzustellen, dass unsere Patente weltweit aufrechterhalten werden.“


Medisca hofft, dass die heutige Klage eine weitere Erinnerung an alle Wettbewerber ist, wie wichtig es ist, das geistige Eigentum von Medisca zu respektieren. Die Compounding-Industrie (z. B. Pharma und Cannabis) verlässt sich auf die Qualität und Effizienz des Medisca MAZ-Mischers. Die laufenden F&E- und IP-Strategien von Medisca werden weiterhin sicherstellen, dass alle Compounding-Unternehmen die hochwertigen Produkte erhalten, die sie verdienen.


Über Medisca:


Medisca ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen in Nordamerika, Australien und Europa, das zum Gesundheitswesen beiträgt, indem es starke Partnerschaften nutzt, die maßgeschneiderte Lösungen mit einem unerschütterlichen Engagement für Qualität und Innovation liefern. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und einem starken Fundament im Bereich der pharmazeutischen Compoundierung ist Medisca ein Business-to-Business-Unternehmen, das durch Wertschätzung, Konsistenz, Reaktionsfähigkeit und Loyalität ein umfassendes Angebot bietet. Als Partner für das Wohlbefinden bietet Medisca eine unermüdliche Hingabe zur Verbesserung des Lebens in einer Vielzahl von Bedürfnissen und Menschen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.medisca.com und folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Twitter und YouTube.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Medisca

26.09.2023 Medisca unternimmt Schritte zum Schutz seiner innovativen Technologien
27.07.2023 Medisca baut strategische Partnerschaften aus, um den Patientenzugang zu dringend benötigten Medikamenten zu verbessern
27.10.2022 Medisca plant Eröffnung von neuem Standort in Plattsburgh bei New York, der strenge Anforderungen an Qualität und Arbeitssicherheit übertrifft
23.08.2022 Medisca enthüllt neue Markenidentität und Unternehmenspositionierung als „Partners in Wellness“
27.05.2022 Medisca schafft weltweiten Zugang zu Schilddrüsenpulver über Vertriebslizenz mit SUANFARMA
12.01.2022 Medisca unterzeichnet Vereinbarung als exklusiver globaler Vertrieb außerhalb der USA und Israels für die ORA-Produktlinie von Padagis

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Adam PinskyDirector of Communicationsapinsky@medisca.com 1-800-932-1039






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen