MicroVention kündigt klinische Veröffentlichung von SOFAST an: SOFIA™ Absaugsystem als Erstlinientechnik bei der Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls

(10.07.2024, Pharma-Zeitung.de) ALISO VIEJO, Kalifornien - Copyright by Business Wire - MicroVention, Inc.


SOFIA™ Absaugkatheter setzen seit über 10 Jahren den Standard mit bekannter Nachverfolgbarkeit, Schnelligkeit und bewährter klinischer Leistung


MicroVention, Inc., ein globales neurovaskuläres Unternehmen und hundertprozentige Tochtergesellschaft der Terumo Corporation, gab die Veröffentlichung des SOFIA™ Absaugsystems als Erstlinientechnik (SOFAST) bekannt : Eine prospektive, multizentrische Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit des französischen SOFIA™ 6 Flow Plus Absaugkatheters für die endovaskuläre Thrombektomie bei Schlaganfall, die kürzlich im Journal of NeuroInterventional Surgery (JNIS) veröffentlicht wurde.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240709071373/de/

MicroVention Announces Clinical Publication of SOFAST: SOFIA™ Aspiration System as First Line Technique in Treating Acute Ischemic Stroke (Graphic: Business Wire)


In der SOFAST-Studie wurde der SOFIA™ Flow Plus Absaugkatheter (SOFIA 6F) zur Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls aufgrund eines großen Gefäßverschlusses untersucht. Diese prospektive, multizentrische US-Studie umfasste 108 Patienten und sollte die Sicherheit, Schnelligkeit und Wirksamkeit des Katheters bei der Revaskularisierung bestätigen. Das langjährige Erbe von SOFIA wird durch die wichtigen Daten in dieser Publikation untermauert, die Folgendes hervorheben:



  • Schnelligkeit: 12 Minuten mediane Zeit von der Leistenpunktion bis zum Kontakt mit dem Gerinnsel und 17 Minuten mediane Zeit von der Leistenpunktion bis zur Rekanalisierung.


  • Wirksamkeit: 75% Erster Durchgang mTICI≥2b mit SOFIA 6F.


  • Sicherheit: 0% Embolisation in neue Gebiete und symptomatische intrakranielle Blutungsrate innerhalb von 24 Stunden.


  • Klinische Ergebnisse: 66,7 % der Patienten hatten nach 90 Tagen ein gutes funktionelles Ergebnis.


Eine umfassende Zusammenstellung von Daten und Ergebnissen finden Sie in der Veröffentlichung.


"Die Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus dieser prospektiven, multizentrischen, von einem unabhängigen Kernlabor begutachteten SOFAST-Studie sind sehr beeindruckend und setzen einen neuen Innovationsstandard. Hohe Raten von mTICI≥2b (97,2 %) Revaskularisierungen am Ende des Verfahrens, 70,4 % mTICI 2c oder besser nach dem ersten Durchgang, eine mediane Zeit bis zur Rekanalisation von 17 Minuten und 66,7 % gute klinische Ergebnisse gehören zu den besten Ergebnissen, die mit modernen Thrombektomiegeräten erzielt wurden", sagte Dr. Dheeraj Gandhi, stellvertretender Vorsitzender für akademische Angelegenheiten, Direktor der interventionellen Neuroradiologie, Direktor des CMIT-Zentrums (Center for Metabolic Imaging and Therapeutics), Professor für Radiologie, Neurologie und Neurochirurgie an der University of Maryland School of Medicine.


"Die SOFAST-Studie unterstreicht erneut, dass unsere SOFIA™-Absaugkatheter seit mehr als einem Jahrzehnt mit ihrer bekannten Nachverfolgbarkeit und Schnelligkeit und nun mit einer weiteren nachgewiesenen klinischen Leistung den Standard gesetzt haben", sagte Carsten Schroeder, Präsident und CEO von MicroVention, Inc. "Wir werden uns auch weiterhin an kritischer klinischer Forschung wie SOFAST beteiligen, Seite an Seite mit führenden Ärzten auf der ganzen Welt arbeiten, um die sich entwickelnden Bedürfnisse in der Patientenversorgung zu identifizieren und diese Erkenntnisse dann in innovative Technologien umzusetzen, die helfen, Patientenleben zu retten."


MicroVention feierte kürzlich das zehnjährige Jubiläum der SOFIA™ und SOFIA™ Flow Plus Absaugkatheter mit mehr als einer halben Million durchgeführter Eingriffe in 170 Ländern und mehr als 30 weltweit veröffentlichten Artikeln seit ihrer Einführung vor mehr als zehn Jahren. Die SOFIA Flow Plus Absaugkatheter wurden für ein schnelles Erreichen des Ziels, eine gute Gerinnungsaktivierung, eine hohe Knickresistenz und einen sicheren ersten Durchgang entwickelt und setzen damit weiterhin Maßstäbe bei der Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls.


Vom Zugang bis zur Revaskularisierung bietet MicroVention jetzt ein vollständig integriertes und gestrafftes Portfolio von Schlaganfalllösungen an, einschließlich SOFIA™, SOFIA™ Flow Plus Absaugkatheter sowie ERIC™ Retrieval-Gerät, BOBBY™ Ballonführungskatheter, WEDGE™ Mikrokatheter, HEADWAY™ Mikrokatheter und TRAXCESS™ Führungsdrähte.


Über MicroVention, Inc.


MicroVention wurde 1997 gegründet und entwickelt und vermarktet medizinische Geräte, die die Behandlung von zerebrovaskulären Erkrankungen ermöglichen oder deutlich verbessern. Im Jahr 2006 übernahm die Terumo Corporation, ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen mit Hauptsitz in Tokio, Japan, MicroVention in seine Unternehmensfamilie. Die Übernahme von MicroVention durch Terumo ermöglichte es beiden Unternehmen, ihre einzigartigen, geschützten Technologien zu nutzen, um sich verstärkt auf die Behandlung zerebrovaskulärer Erkrankungen zu konzentrieren. Die Produkte von MicroVention mit Hauptsitz in Kalifornien werden heute in mehr als siebzig Ländern über eine Direktvertriebsorganisation und strategische Vertriebspartnerschaften verkauft. Die Produktionsstätten befinden sich in Aliso Viejo, Kalifornien und San José, Costa Rica. Weitere Informationen über MicroVention finden Sie unter www.microvention.com.


Über Terumo Corporation


Terumo (TSE:4543) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Medizintechnik und hat sich seit 100 Jahren dem Ziel verschrieben, einen Beitrag zur Gesellschaft durch die Gesundheitsversorgung zu leisten". Terumo hat seinen Sitz in Tokio und beschäftigt weltweit mehr als 30.000 Mitarbeiter, die innovative medizinische Lösungen in mehr als 160 Ländern und Regionen anbieten. Das Unternehmen begann als japanischer Thermometerhersteller und unterstützt seither das Gesundheitswesen. Heute reicht sein umfangreiches Geschäftsportfolio von vaskulären Interventionen und kardiochirurgischen Lösungen über Bluttransfusions- und Zelltherapie-Technologie bis hin zu medizinischen Produkten, die für die tägliche klinische Praxis unerlässlich sind. Terumo wird sich auch weiterhin bemühen, für Patienten, medizinisches Fachpersonal und die Gesellschaft als Ganzes von Nutzen zu sein. Für weitere Informationen über Terumo besuchen Sie bitte www.terumo.com/about/profile.


** Anmerkung des Herausgebers: Ein klinisches Glossar der Begriffe finden Sie unter https://www.microvention.com/clinical-education/glossary.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von MicroVention, Inc.

16.11.2023 MicroVention feiert zehnjähriges Jubiläum und Erfolg der Aspirationskatheter SOFIA™ – mehr als 500.000 Eingriffe in 170 Ländern durchgeführt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medienkontakt: Christine McCulloughGlobale UnternehmenskommunikationMicroVention, Inc.+ 1 714 206 9800christine.mccullough@microvention.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen