Nima geht mit dem im Bereich Allergien weltweit führenden Unternehmen ALK eine Vertriebspartnerschaft für Europa ein

(18.09.2018, Pharma-Zeitung.de) SAN FRANCISCO - Copyright by Business Wire - Nima

Nima, der Pionier für vernetzte Lebensmittelsensoren, gab heute seine Vertriebspartnerschaft mit dem im Bereich Allergien weltweit führenden Unternehmen ALK bekannt, das seinen tragbaren Gluten-Sensor vertreiben wird. ALKs wohlüberlegte Wahl von Nima beruhte auf der Wissenschaft und Validierung, auf denen dessen Sensoren beruhen, der Strenge der Tests und der soliden Bauweise seiner Produkte.

ALK ist ein auf Forschung aufbauendes, globales Pharmaunternehmen, das seit fast 100 Jahren auf die Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Allergien ausgerichtet ist. Es ist der bedeutendste Innovator im Bereich Allergie-Immuntherapie, eine einzigartige Behandlung, welche die Symptome der Allergien mindert und gleichzeitig deren Ursache behandelt. Seit seiner Gründung hat sich ALK dafür eingesetzt, die Lebensqualität von Allergie-Patienten zu verbessern.

Der Gluten-Sensor von Nima kann nun über ALKs neue Website 'klarify.me' für den Direktverkauf an Verbraucher bezogen werden. Diese Partnerschaft ist der erste bedeutende Schritt im Rahmen von Nimas Ausweitung seiner internationalen Kanäle. In Deutschland ist der Gluten-Sensor ab sofort erhältlich, und ab nächsten Monat auch im Vereinigten Königreich.

Für Millionen von Menschen mit Lebensmittelallergien in aller Welt kann der Verzehr von nicht selbst zubereiteten Speisen unglaublich gefährlich und nervenaufreibend sein. Nima hofft, einige der Ängste, die mit dem Essen außer Hauses verbunden sind, nun mindern zu können. Der Gluten-Sensor von Nima ist ein rasch funktionierendes und tragbares Gerät, das Lebensmittel auf das Vorhandensein jener Gluten-Proteine hin testet, die allergische Reaktionen hervorrufen. Zu Beginn dieses Monats hat Nima in den USA auch seinen Erdnuss-Sensor eingeführt.

„Nima ist führend im Bereich tragbarer Allergie-Testgeräte“, kommentierte Mads Lacoppidan, Leiter der Consumer Care Division bei ALK. „Wir sind außerordentlich beeindruckt von Nimas Gluten-Sensor und stolz darauf, ihn unserem Portfolio von ausgewählten, mit Allergien verknüpften Produkten auf 'klarify.me' hinzufügen zu können. Nima hat seine Sensoren rigorosen Tests unterzogen und erstaunliche Ergebnisse erzielt, die deren Genauigkeit und Zuverlässigkeit basierend auf wissenschaftlichen Daten ganz klar nachweisen und die nun in begutachteten Fachzeitschriften veröffentlicht werden.“

„Mehr als 15 Millionen Menschen in den USA kämpfen mit Lebensmittelallergien, und weltweit sind es entsprechend mehr“, sagte Shireen Yates, CEO und Mitgründer von Nima. „Wir sehnen uns danach, dieses Gerät mehr Menschen in aller Welt zur Verfügung stellen zu können, um ihnen zu helfen fundiertere Entscheidungen darüber zu treffen, was sie essen.“

Über Nima

Das auf den Wissenschaften aufbauende, im Jahr 2013 gegründete Technologieunternehmen Nima sorgt dafür, dass die Welt für all jene Menschen, die wissen wollen oder müssen, was ihre Lebensmittel enthalten, sicherer wird. Mittels seiner verbraucherfreundlichen Produkte, die einzelne Bestandteile von Lebensmitteln identifizieren, wie auch einer wachsenden Gemeinschaft von Benutzern sowie Daten ermöglicht Nima den Menschen tagtäglich, die Speisen auf ihren Tellern wirklich zu genießen. Die beiden Gründer, Shireen Yates und Scott Sundvor, schufen Nima aufgrund persönlicher Erfahrungen mit Lebensmittelunverträglichkeiten. Bis dato hat Nima mehr als 15 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht, einschließlich Finanzierungen von der Foundry Group, Upfront Ventures, SoftTech VC, SK Ventures und Lemnos Labs, mit zusätzlichen Bundesgarantien der National Institutes of Health. Um weitere Neuigkeiten über Nima zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Abschnitte Blog oder Presse.

Über ALK

ALK ist ein weltweit tätiges, spezialisiertes Pharmaunternehmen, das auf Allergien und allergisch bedingtes Asthma ausgerichtet ist. Es vermarktet Behandlungsmittel für Immuntherapien gegen Allergien und andere Produkte und Dienstleistungen für unter Allergien leidende Privatpersonen wie auch für Allergiefachärzte. Der Hauptsitz von ALK befindet sich in Hørsholm, Dänemark; das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 2300 Mitarbeiter und ist im Nasdaq Copenhagen notiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.alk.net.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Max Borges Agency
Christian Cooper, +1 305 374 4404 Anschluss 164
christiancooper@maxborgesagency.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE