Novaliq präsentiert seine wissenschaftliche und klinische Forschung im Rahmen der Jahrestagung 2018 der Association for Research in Vision and Ophthalmology in Honolulu (Hawaii)

(24.04.2018, Pharma-Zeitung.de) HEIDELBERG, Deutschland - Copyright by Business Wire - Novaliq GmbH

Präsentation der Forschungstätigkeit wird wasserlose EyeSol® Arzneimittel-Dosierungstechnologie von Novaliq besonders hervorheben

Novaliq GmbH, ein spezialisiertes pharmazeutisches Unternehmen mit einer disruptiven Drug-Delivery-Plattform, die schwer lösliche Arzneimittel in wirksame Therapeutika für die Augenheilkunde verwandelt, meldete heute, dass vier wissenschaftliche Poster im Rahmen der Jahrestagung 2018 der Association for Research in Vision and Ophthalmology (ARVO) vom 29. April bis 3. Mai in Honolulu (Hawaii) präsentiert werden.

Die Vielfalt der zu präsentierenden Daten spiegelt das Engagement von Novaliq im Dienste der Wissenschaft und in der klinischen Forschung wider. Mit dieser Poster-Sammlung informiert Novaliq über die klinischen und präklinischen Daten zu seiner EyeSol® Arzneimittel-Dosierungstechnologie und vermittelt Einblicke in die Wirkungsweise seiner wasserlosen NOV03/NovaTears® Therapie zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges. Darüber hinaus wird Novaliq seine ersten präklinischen Wirksamkeitsdaten zur Behandlung des Glaukoms vorstellen.

Von Novaliq unterstützte Poster-Präsentationen:

  • „Influence of perfluorohexyloctane containing eye drops on tear film thickness in patients with mild to moderate dry eye disease.” Autoren: Garhöfer G., Schmidl D., Werkmeister R., Adzhemian N., Kosobokovs S., Krösser S., Schmetterer L. - Poster-Präsentation am Sonntag, dem 29. April, 15.15 Uhr - 17.00 Uhr; Poster Board: B0119
  • „Ocular and Systemic Distribution of 14C- Perfluorohexyloctane following Topical Ocular Administration to Rabbits.” Autoren: Krösser S., Spencer E., Grillenberger R., Struble C., Eickhoff K. - Poster-Präsentation am Dienstag, dem 1. Mai, 8.15 Uhr - 10.00 Uhr; Poster Board: A0383
  • „Evaluating the lubricating effect of semifluorinated alkanes on the ocular surface.” Autoren: Agarwal P., Khun D., Krösser S., Eickhoff K., Wells F. S., Willmott G. R., Craig J. P., Rupenthal I. D. - Poster-Präsentation am Dienstag, dem 1. Mai, 11.15 Uhr - 13.00 Uhr; Poster Board: C0076
  • „The pharmacodynamic effect of LatanoSol eye drops on IOP of normotensive dogs.” Autoren: Eickhoff K., Prusakiewicz J., Uhlmann L., Struble C., Löscher F., Krösser S. - Poster-Präsentation am Dienstag, dem 1. Mai, 8.15 Uhr - 10.00 Uhr; Poster Board: B0037

„Wir sind äußerst stolz, uns über die wissenschaftlichen Daten zu unserer innovativen und wasserlosen Plattform-Technologie mit Forschern, Klinikärzten und Industrievertretern austauschen und diese Daten erörtern zu können”, so Sonja Krösser, PhD, Vice President Preclinical and Clinical Development bei Novaliq. „Unser Engagement für die Wissenschaft liefert die Grundlage für die Weiterentwicklung unserer einzigartigen Pipeline und die Entwicklung innovativer Produkte, die Ärzte unterstützen können, ihren Patienten besser zu dienen.”

Das Novaliq Team wird im Rahmen der ARVO 2018 in Honolulu (Hawaii) zur Verfügung stehen, um seine Forschungstätigkeit zu erörtern und Fragen zu beantworten. Senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Datums- und Uhrzeit-Wünschen an die Adresse event@novaliq.com, um ein Treffen zu vereinbaren.

Über Novaliq – Die im Jahr 2007 gegründete Novaliq GmbH ist ein in Heidelberg ansässiges Spezialpharma-Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Augenheilkunde. Ihr Ziel ist es, aus schwer löslichen Arzneimitteln effektive Ophthalmika für Anwendungen in den vorderen und hinteren Augenabschnitten zu machen. Die urheberrechtlich geschützte EyeSol®-Technologie von Novaliq verbessert die topische Bioverfügbarkeit, Stabilität und Sicherheit von herkömmlichen unlöslichen oder instabilen Arzneimitteln sowie Bereitstellung, Wirksamkeit und Komfort von Therapien für Erkrankungen der Augenoberfläche, einschließlich trockenem Auge, durch konservierungsstofffreie Multidosisrezepturen. Novaliq hat eine gestaffelte und langfristig nachhaltige, völlig neuartige Produktfamilie gegen trockenes Auge entwickelt, die den unterschiedlichen Bedürfnissen von Patienten mit trockenen Augen gerecht werden. Die fortschrittlichsten Produkte von Novaliq sind NovaTears®, das über die CE-Kennzeichnung verfügt und in Europa unter dem Markennamen EvoTears® vertrieben wird, und NovaTears®+Omega-3, das kürzlich die CE-Kennzeichnung in Europa erhielt. CyclASol®, ein rezeptpflichtiges Arzneimittel der zweiten Generation, befindet sich derzeit in der Vorbereitung auf eine Zulassungsstudie. Weitere Informationen finden Sie unter www.novaliq.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Novaliq GmbH

08.01.2018 Novaliq meldet Aufnahme des ersten Patienten in klinischer Phase-2-Studie SEECASE zu NOV03 für die Behandlung des Trockene-Auge-Syndroms
08.01.2018 Novaliq gründet amerikanische Niederlassung in Cambridge, Massachusetts, um seine Präsenz auf dem wachstumsstarken US-amerikanischen Markt der Augenheilkunde zu erweitern
06.12.2017 NovaTears®+Omega-3 von Novaliq in Europa zur Verstärkung der Behandlung des evaporativen trockenen Auges zugelassen
09.11.2017 Novaliq meldet Aufnahme des ersten randomisierten Patienten in Phase-2b/3-Studie ESSENCE zu CyclASol® für die Behandlung der Zeichen und Symptome des trockenen Auges
30.10.2017 NovaTears® zur Behandlung des evaporativen trockenen Auges von Novaliq, wird in Neuseeland eingeführt und erhält Zulassung in Australien
02.10.2017 Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) ehrt Dr. Uta Gehlsen mit dem prestigeträchtigen Wissenschaftspreis für ihre Forschung zur Anwendung semifluorierter Alkane bei der Behandlung des trockenen Auges
27.06.2017 NOVALIQ verstärkt die Geschäftsleitung durch die Berufung von Gabriela Burian (MD, MPH) zum Chief Medical Officer
08.05.2017 Novaliq führt First-in-Class-Arzneimittelentwicklungsprogramm zu neuropathischen Augenschmerzen und entzündungshemmenden Cannabinoiden in Zusammenarbeit mit der Universität Köln durch
05.01.2017 Novaliq veröffentlicht positive Topline-Ergebnisse der klinischen Phase-II-Studie zur Evaluierung der Verabreichung von CyclASol® für Erwachsene mit mittlerem bis schwerem Trockene-Augen-Syndrom
06.10.2016 Novaliq stärkt Managementteam mit der Berufung von Dr. Christian Roesky zum Chief Executive Officer
08.09.2016 Novaliq beruft renommierte internationale Experten in seinen neuen wissenschaftlichen Beirat
06.05.2016 Novaliq meldet Aufnahme des letzten Patienten in klinische Studie der Phase 2 zu CyclASol® bei mittelschwerem bis schwerem Trockenem Auge
16.02.2016 Novaliq beginnt mit klinischer Studie der Phase 2 zu CyclASol® bei mittelschwerem bis schwerem Trockenem Auge
17.12.2015 NovaTears® stabilisiert den Tränenfilm signifikant und lindert Symptome des Trockenen Auges bei Patienten mit evaporativem Trockenem Auge
08.12.2015 Novaliq GmbH beruft Dr. Friedrich von Bohlen als Vorsitzenden und Dr. Gerald Cagle als neues Mitglied in den Aufsichtsrat

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Für die Vereinigten Staaten:
Michele Gray: + 1 (917) 449-9250
Principal, Gray Communications, LLC.
michele_gray@me.com
oder
Für die EU/Asien:
Heidrun Kirsch: + 49 6221 50259 243
Vice President Marketing
hkirsch@novaliq.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE