Parse Biosciences bringt 41,5 Mio. USD in Serie B auf, um Einzelzell-Sequenzierungsprodukte zu skalieren und das Produktportfolio zu erweitern

(16.02.2022, Pharma-Zeitung.de) SEATTLE - Copyright by Business Wire - Parse Biosciences


Das Unternehmen will Einzelzell-Multiomics-Produkte herstellen und vertreiben


Das Unternehmen Parse Biosciences, das sich der Bereitstellung skalierbarer Einzelzell-Sequenzierungslösungen verschrieben hat, hat heute eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 41,5 Mio. USD unter der gemeinsamen Leitung von Marshall Wace und Janus Henderson Investors angekündigt. Soleus Capital, Logos Capital und Bioeconomy Capital nahmen ebenfalls an der Runde teil, wodurch die Gesamtfinanzierung von Parse Biosciences bis heute auf über 50 Mio. USD gestiegen ist.


Die Finanzmittel werden verwendet, um die Kommerzialisierung der Ganztranskriptom-Produkte von Parse unter dem Namen Evercode auszuweiten, die Forscher in die Lage versetzen, Zellen auf verschiedenen Ebenen zu profilieren, wobei sie dies an ihre je einzigartigen experimentellen Anforderungen anpassen können. Evercode nutzt eine patentierte Technik des kombinatorischen Barcodes, welche die Probenauflösung verbessert, die Empfindlichkeit der Transkription erhöht und den Arbeitsablauf vereinfacht.


Das Produktportfolio von Parse umfasst das Evercode Whole Transcriptome Mega, das bis zu 1.000.000 Zellen parallel profilieren kann, und das Evercode Whole Transcriptome Mini, ein Kit zum parallelen Profilieren von bis zu 10.000 Zellen für Studien in kleinerem Maßstab. Im Anschluss an die Mittelbeschaffung wird Parse die Evercode-Plattform über die Transkriptomik hinaus erweitern und es Forschern ermöglichen, Einzelzell-Multiomics-Messungen auf einen beispiellosen Umfang zu bringen.


„Das Verständnis und die gründliche Profilierung von Zellen in großem Maßstab ist von grundlegender Bedeutung für die Zukunft bahnbrechender Entdeckungen in Bereichen wie Onkologie, Immunologie und Neurowissenschaften“, sagte Alex Rosenberg, CEO und Mitbegründer von Parse Biosciences. „Das Verständnis des Transkriptoms ist entscheidend, aber unsere Expansion in Richtung Multiomics ist ein natürlicher Fortschritt. Wir freuen uns darauf, noch in diesem Jahr mit der Erweiterung unseres Produktportfolios zu beginnen.“


Die neuen Produkte des Unternehmens unterstützen u. a. die folgenden Anwendungsbereiche:



  • Immunprofilierung, die es Forschern ermöglicht, Genexpression und Rezeptorprofilierung zu kombinieren.


  • Chromatin-Profiling, das wertvolle Einblicke in zellspezifische Genregulationsmechanismen liefert und ein besseres Verständnis des Epigenoms ermöglicht.


  • CRISPR-Screens mit hohem Durchsatz, welche die Überwachung von Veränderungen in der Genexpression auf Grundlage genetischer Modulation in einzelnen Zellen ermöglichen werden.


  • Gezielte Gen-Panels, die eine Teilmenge spezifischer Gene anreichern, die für Forscher relevant sind, was skalierbarere Studien ermöglicht und gleichzeitig angemessene Sequenzierungskosten beibehält.


  • Zusätzliche Empfindlichkeit der Ganztranskriptom-Sätze von Evercode, was zu einer drastischen Steigerung der Transkript- und Generkennung führt.


Nach der Beschaffung von 7 Mio. USD im Rahmen der Serie-A-Finanzierung im Januar 2021 erweiterte Parse Biosciences seine Reichweite auf globaler Ebene. Im Oktober 2021 ging Parse eine Partnerschaft mit Decode Sciences ein, um Australien und Neuseeland seine Einzelzell-Sequenzierungslösung bereitzustellen. Kurz darauf gab Parse eine Vertriebsvereinbarung mit Research Instruments Pte Ltd bekannt, um die Verfügbarkeit auf Singapur, Thailand, Malaysia und Vietnam auszudehnen.


„Seit unserem Abschluss der Serie A hat Parse ein beispielloses Wachstum erlebt“, sagte Charlie Roco, CTO und Mitbegründer von Parse Biosciences. „Wir entwickeln unsere Plattform auf Grundlage der Bedürfnisse unserer Kunden weiter, welche die Einzelzellsequenzierung in großem Maßstab auf eine Weise einsetzen, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Wir sind unseren Investoren unglaublich dankbar, dass sie unsere Vision teilen, und sind stolz darauf, Forscher zu unterstützen, die bemerkenswerte Erkenntnisse vorantreiben und die Präzisionsmedizin sowie medikamentöse Therapien insgesamt drastisch beeinflussen.“


Parse Biosciences wird vom 21. bis 23. Februar 2022 an der jährlichen Molecular and Precision Med Tri-Conference teilnehmen. In seinem Vortrag mit dem Titel „The Implications of Single-Cell Transcriptomics at Unprecedented Scale“ wird Charlie Roco die signifikanten Auswirkungen der Profilerstellung des Transkriptoms in zahlreichen therapeutischen Bereichen untersuchen. Parse wird außerdem am 17. März 2022 um 10:00 Uhr PDT zusammen mit der American Society of Human Genetics ein Webinar veranstalten, in dem neue Funktionen der Evercode-Plattform vorgestellt werden.


Parse stellt derzeit weitere Mitglieder für das Team ein. Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.parsebiosciences.com/careers.


Über Parse Biosciences


Parse Biosciences ist ein in Seattle ansässiges Unternehmen mit dem Auftrag, den Fortschritt in der menschlichen Gesundheit und in der wissenschaftlichen Forschung zu beschleunigen.


Das Herzstück unseres Unternehmens ist unser wegweisender Ansatz für die Einzelzellsequenzierung. Die Einzelzellsequenzierung hat bereits bahnbrechende Entdeckungen ermöglicht, die zu neuen Erkenntnissen über Krebsbehandlung, Gewebereparatur, Stammzelltherapie, Nieren- und Lebererkrankungen, Gehirnentwicklung und das Immunsystem geführt haben. Bei Parse Biosciences bieten wir Forschern die Möglichkeit, Einzelzellsequenzierungen in beispiellosem Umfang und mit Leichtigkeit durchzuführen.


Weitere Infos finden Sie hier: https://www.parsebiosciences.com/.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Parse Biosciences

03.05.2024 Parse Biosciences bringt Produkte für das Einzelzell-Immunprofiling auf den Markt
25.04.2024 Parse Biosciences startet Anbieterprogramm für Laborautomatisierung und arbeitet mit Hamilton, Opentrons Labworks und SPT Labtech zusammen
22.02.2024 Parse Biosciences führt Evercode Whole Transcriptome Version 3 mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit und Leistung ein
06.02.2024 Parse Biosciences geht eine Partnerschaft mit INTEGRA Biosciences für automatisierte Einzelzell-Workflows ein
16.01.2024 Parse Biosciences erwirbt Biomage
15.12.2023 Parse Biosciences schließt Finanzierung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar zur Förderung anhaltenden weltweiten Wachstums ab
19.09.2023 Julie Gerardi tritt Parse Biosciences als Vice President of Business Development bei
08.06.2023 Parse Biosciences bringt CRISPR Detect auf den Markt
16.05.2023 Parse Biosciences erweitert weltweiten Zugang um Israel
08.02.2023 Parse Biosciences kündigt Evercode TCR und Gene Capture an

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Shannia Coleyshannia@jones-dilworth.com +1 443 471 6830






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen