Parse Biosciences führt Evercode Whole Transcriptome Version 3 mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit und Leistung ein

(22.02.2024, Pharma-Zeitung.de) SEATTLE - Copyright by Business Wire - Parse Biosciences


Neuartige, instrumentenfreie Lösung für die Einzelzell-RNA-Sequenzierung mit verbesserter Sensitivität und schnellerem Arbeitsablauf


Parse Biosciences , ein führender Anbieter von zugänglichen, skalierbaren Lösungen für die Einzelzellsequenzierung, kündigte heute ein wichtiges Update für die Evercode™ Whole Transcriptome-Produkte, dem Aushängeschild des Unternehmens, an. Die Evercode Whole Transcriptome Version 3-Kits, die ab Mitte März versandbereit sein werden, bieten Forschern einen nahtloseren Arbeitsablauf, eine flexiblere Fixation mit höherem Durchsatz und optimierte Reagenzien für verbesserte Sensitivität beim Gennachweis.


Bei der neuen Version profitieren Kunden von einem nahtloseren und flexiblen Arbeitsablauf, mit dem sie schneller von der Probe zum Ergebnis gelangen. Diese Verbesserungen gehen mit einer deutlichen Steigerung der Sensitivität und der Komplexität der Bibliothek im Vergleich zur Vorgängerversion einher und ermöglichen den Forschern eine höhere biologische Auflösung sowie einen besseren Einblick in ihre Proben.


Parse-Kunden vertrauen bereits jetzt auf den Nutzen der Evercode-Fixation, die es ihnen ermöglicht, Zellen oder Zellkerne zu fixieren, sobald sie verfügbar werden, sie bis zu sechs Monate lang aufzubewahren und sie dann zu sequenzieren, wenn sie bereit stehen. Die Fixation ist ideal für Zeitverlaufsstudien oder zur Beseitigung von Chargeneffekten, wenn die Proben nicht zur gleichen Zeit verfügbar sind. Mit der Chemie der Version 3 haben Kunden nun die Option, bis zu 96 Proben gleichzeitig im Plattenformat zu fixieren - eine deutliche Verbesserung bei Anwendungen, die ein Wirkstoffscreening mit hohem Durchsatz oder die Profilierung von Patientenproben aus umfangreichen Kohorten umfassen.


„Wir haben auf unsere Kunden gehört und sind überzeugt, dass wir Forschern mit dieser neuen Version Hilfsmittel an die Hand geben, die in Bezug auf Sensitivität, Skalierbarkeit und Flexibilität einmal sind“, sagte Charlie Roco, Mitbegründer und CTO von Parse Biosciences. „Es war von Anfang an unser Ziel, die Einzelzellforschung zu demokratisieren, indem wir sie zugänglicher machen. Die Reaktion der wissenschaftlichen Gemeinschaft auf Evercode war weit überwiegend positiv.“


Die neue Chemie ist für die gesamte Whole Transcriptome-Produktlinie verfügbar: WT Mini für Experimente mit bis zu 10.000 Zellen oder Zellkernen, WT für Experimente mit bis zu 100.000 Zellen oder Zellkernen, WT Mega für Experimente mit bis zu 1.000.000 Zellen oder Zellkernen und Fixation für Zellen oder Zellkerne.


Das 2021 eingeführte kombinatorische Split-Pool-Barcoding von Evercode stellt eine einfache, instrumentenfreie Lösung für die Sequenzierung von Einzelzell-RNA dar. Mehr als 1.500 Labore auf der ganzen Welt haben sich aufgrund seiner Skala, Flexibilität und Qualität für Evercode entschieden.


Parse nimmt jetzt Bestellungen für Evercode Whole Transcriptome v3 an. Für die Teilnahme an der bevorstehenden Produkt-Roadshow oder für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte https://www.parsebiosciences.com/evercode-v3-announcement.


Über Parse Biosciences


Parse Biosciences ist ein globales Life Sciences-Unternehmen mit der Mission, Fortschritte für die menschliche Gesundheit und die wissenschaftliche Forschung zu erbringen. Es versetzt Forscher in die Lage, Einzelzellsequenzierung mühelos in noch nie dagewesenem Umfang durchzuführen. Diese innovative Methode ermöglicht bahnbrechende Entdeckungen für die Behandlung von Krebs sowie Nieren- und Lebererkrankungen, die Gewebereparatur, die Stammzellentherapie, die Entwicklung des Gehirns und das Immunsystem.


Parse stützt sich auf eine bahnbrechende Technologie, die an der University of Washington entwickelt wurde, hat über 100 Millionen US-Dollar aufgebracht und wird in über 1.500 Laboren in der ganzen Welt eingesetzt. Sein wachsendes Produkt-Portfolio umfasst Evercode Whole Transcriptome, Evercode TCR, Gene Capture sowie ein Software-Tool für die Datenanalyse.


Parse Biosciences hat seinen Hauptsitz in Seattle, im lebhaften Bezirk South Lake Union von Washington. Vor Kurzem hat das Unternehmen ein Gebäude mit einer Fläche von 34.000 Quadratfuß und einem hochmodernen Labor bezogen.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Parse Biosciences

06.02.2024 Parse Biosciences geht eine Partnerschaft mit INTEGRA Biosciences für automatisierte Einzelzell-Workflows ein
16.01.2024 Parse Biosciences erwirbt Biomage
15.12.2023 Parse Biosciences schließt Finanzierung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar zur Förderung anhaltenden weltweiten Wachstums ab
19.09.2023 Julie Gerardi tritt Parse Biosciences als Vice President of Business Development bei
08.06.2023 Parse Biosciences bringt CRISPR Detect auf den Markt
16.05.2023 Parse Biosciences erweitert weltweiten Zugang um Israel
08.02.2023 Parse Biosciences kündigt Evercode TCR und Gene Capture an
16.02.2022 Parse Biosciences bringt 41,5 Mio. USD in Serie B auf, um Einzelzell-Sequenzierungsprodukte zu skalieren und das Produktportfolio zu erweitern

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Jay Roberts, SRPRjay@shevrushpr.com | 917.696.2142






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen