Prostatakrebs – Vorsorge kann Leben retten

(19.10.2011, Pharma-Zeitung.de) Viele Männer nutzen kaum Vorsorgeuntersuchungen, auch die nicht, deren Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. So zum Beispiel jene auf Prostatakrebs, die alle Männer in Deutschland ab einem Alter von 45 Jahren jährlich einmal wahrnehmen können.

Diese Früherkennung umfasst im Wesentlichen eine Tastuntersuchung und ist besonders wichtig, denn fast 20 Prozent aller Krebserkrankungen beim Mann betreffen die Prostata. Die deutsche Krebshilfe weist darauf hin, dass diese Krebserkrankung kein Todesurteil bedeuten muss. Im Gegenteil, es gibt sogar gute Heilungs- und damit Überlebenschancen. Vorraussetzung dafür ist jedoch eine konsequente und gezielte Früherkennung.

Deshalb setzen viele Krebsmediziner und Urologen auf die PSA-Testung, mit der aus einer Blutprobe das Prostata-spezifische Antigen (PSA) ermittelt wird. Dieser PSA-Test wird zwar nicht von den Kassen bezahlt, wird aber dennoch von Urologen empfohlen, weil die alleinige Tastuntersuchung eingeschränkt ist. Über die Tastuntersuchung bei der Krebsvorsorgeuntersuchung können nur Tumore an der Oberfläche der Prostata erkannt werden, die bereits eine gewisse Größe erreicht haben. Die selteneren Tumore des dem Mastdarm abgewandten Teils der Prostata können durch die Tastuntersuchung nicht erfasst werden.

Ein Schnelltest zur Ermittlung des PSA – Wertes ist daher sinnvoller. Der PSA Check 1 OK der Firma Imaco ist ein zugelassener Bluttest, der einfach und schnell in der Praxis durchgeführt werden kann. Mit einem empf. Apothekenverkaufspreis von 14,90 € liegen die Kosten für den PSA Check der Firma Imaco weit unter denen anderer Anbieter mit knapp 25 € pro Test.

Er weist in 91% aller Untersuchungsfälle Veränderungen an der Prostata wie z. B. erhöhte PSA – Werte bereits im Frühstadium nach (bei rektaler Abtastung werden dagegen gerade mal 2% der Karzinome im Frühstadium erkannt).

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

IMACO GmbH
Hauptstr. 27f
D-23923 Lüdersdorf

Tel: 03 88 21 / 620-0


Über Imaco GmbH

Bereich Schnelltest

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Imaco GmbH

03.01.2013 Verschwiegenheitskrankheit - Prostatakrebs
09.11.2012 Wozu dient der CRP-Test?
11.09.2012 Prostatakrebs – Prävention überlebenswichtig!
22.08.2012 Darmkrebs – Früherkennung ist wichtig!
15.08.2012 Männer sind Vorsorgemuffel
09.08.2012 Diabetes kann gefährliche Folgekrankheiten verursachen!
08.08.2012 Wirksamkeit von Prostatakrebs - Frühtest bestätigt
22.06.2012 CRP-Test kann Fehlverordnungen verhindern
15.06.2012 Zecke – Gefährlichstes Tier Deutschlands
22.05.2012 Darmkrebs frühzeitig erkennen!
07.05.2012 Prostatakrebs: Frühdiagnose senkt Sterblichkeitsrate
19.04.2012 Schlechte Wundheilung = Diabetes ?
08.03.2012 Darmkrebsvorsorge ist überlebenswichtig!
29.02.2012 Warum die Prostatakrebs-Früherkennung so wichtig ist!
23.02.2012 Krankenkassen raten zu Teststreifen in mittlerer Preislage

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Hauptstraße 27 f
23923 Lüdersdorf




Anhang

PSA Check Testkarte
Dateityp: JPG
Größe: 161.1 kb
Abmessungen:
709 x 291 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE