QIAGEN führt QuantiFERON SARS-CoV-2 ein, Test zur Erforschung von Ursachen, Verbreitung und Kontrolle von COVID-19 durch T-Zell-Reaktion

(07.12.2020, Pharma-Zeitung.de) HILDEN, Deutschland, und GERMANTOWN, Maryland (USA) - Copyright by Business Wire - QIAGEN N.V.


Die T-Zell-Reaktion hat das Potenzial, ein klareres Bild von Immunität und Krankheitsverlauf zu vermitteln


 T-Zell-Reaktion auf SARS-CoV-2 könnte weniger schnell abnehmen als Antikörper


Potenziell essentielles Instrument zur Erforschung der Immunantwort und der Wirksamkeit von Impfungen


QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Markteinführung der QuantiFERON SARS-CoV-2 RUO-Lösung bekannt, mit der T-Zell-Reaktionen des menschlichen Immunsystems auf den Erreger, der COVID-19 verursacht, nachgewiesen werden können, was Forschern helfen könnte, mehr über Immunitätsniveaus und Krankheitsverläufe herauszufinden.


Studien deuten darauf hin, dass die T-Zell-Reaktion auf SARS-CoV-2 viel langsamer abnimmt als die Antikörper-Reaktion, was für Forscher, die über den bestehenden Nachweis aktiver Infektionen hinausgehen wollen, um nach möglichen Krankheitsverläufen und langfristigen Immunreaktionen auf die Krankheit zu suchen, mehrere Vorteile bietet. QIAGENs QuantiFERON SARS-CoV-2 Research Use Only (RUO)-Lösung könnte ein wertvolles Instrument in dieser Forschung sein.


Es gibt auch immer mehr Hinweise darauf, dass die T-Zell-Reaktion einen zuverlässigen Hinweis darauf gibt, wie schwer der Verlauf einer durch SARS-CoV-2 ausgelösten Krankheit bei infizierten Patienten sein wird und wie immun diejenigen, die sich erholt haben, noch Monate - möglicherweise sogar Jahre - nach der Infektion bleiben.


QuantiFERON SARS-CoV-2 RUO ist ein flexibles, modulares System, das entwickelt wurde, um ein breites Spektrum von Forschungsanforderungen zu erfüllen. Es basiert auf der einfach anzuwendenden QuantiFERON-Technologie von QIAGEN, die mit dem QuantiFERON-TB Gold Plus-Test für latente Tuberkulose weltweit als Goldstandard dafür gilt, Interferon-gamma nachzuweisen, das T-Zellen bei Kontakt mit bestimmten Krankheitserregern freisetzen.


QuantiFERON SARS-CoV-2 RUO ist eine entscheidende Ergänzung zu QIAGENs wachsendem COVID-19-Portfolio, das bereits Probenvorbereitungstechnologie, Infektionstests mit der Polymerase-Kettenreaktions-Technologie (PCR), Antikörper- und Antigen-Tests, Enzyme und Automatisierungslösungen umfasst.


Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von QIAGEN N.V.

04.05.2021 QIAGEN übertrifft Prognose im ersten Quartal 2021, bekräftigt Ausblick bezüglich Umsatzwachstum und Profitabilität für das Gesamtjahr 2021
30.04.2021 QIAGEN kündigt EZ2-Connect-Instrumentenlinie für die automatisierte Probenverarbeitung in der Forschung, Forensik und Diagnostik an
21.04.2021 QIAGEN gibt gemeinsam mit DiaSorin bekannt, den neuen Test LIAISON® LymeDetect® zur Frühdiagnose der Lyme-Borreliose in Ländern einzuführen, die das CE-Zeichen akzeptieren
21.04.2021 QIAGEN führt artus Prep&Amp als CE gekennzeichneten SARS-CoV-2-Test mit bis zu dreifacher täglicher Durchsatzerhöhung für PCR Labore ein
08.04.2021 QIAGEN erweitert Test-Portfolio um Antigen-Schnelltests für den deutschen Markt
07.04.2021 QIAGEN ergänzt COVID-19-Portfolio um neue, ultraschnelle Sequenzierungslösung für eine Genomüberwachung mit hohem Durchsatz
04.03.2021 QIAGEN bringt cloudbasierte Konnektivitätslösung QIAsphere auf den Markt und erweitert damit die QIAstat-Dx-Funktionalität im Bereich der digitalen Diagnostik
03.03.2021 QIAGEN bringt die QIAcube-Connect-MDx-Plattform für die automatisierte Probenverarbeitung in Diagnostik-Laboren auf den Markt
10.02.2021 QIAGEN übertrifft Prognose für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 und bestätigt die Erwartung für weiteres Wachstum in 2021
21.01.2021 QIAGEN bestätigt Wirksamkeit seiner SARS-CoV-2 PCR-Tests angesichts neuer Mutationen des Coronavirus
21.01.2021 QIAGEN plant in den USA erneute Einreichung eines Antrags auf Notfallzulassung für den QIAreach SARS-CoV-2 Antigen Test im ersten Quartal 2021
18.12.2020 QIAGEN unterstreicht innovatives Engagement für Nachhaltigkeit mit einem EUR 400 Mio. syndiziertem Kredit mit Nachhaltigkeitsbezug
08.12.2020 QIAGEN hebt den Ausblick für 2020 und 2021 an
27.10.2020 QIAGEN meldet starke Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2020 und hebt Ausblick für das Gesamtjahr 2020 an
13.10.2020 QIAGEN veröffentlicht starke vorläufige Zahlen für das dritte Quartal 2020

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

QIAGEN Investor Relations John Gilardi+49 2103 29 11711

Phoebe Loh+49 2103 29 11457e-mail: ir@QIAGEN.com

Public Relations Thomas Theuringer+49 2103 29 11826

Robert Reitze+49 2103 29 11676e-mail: pr@QIAGEN.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen