Qualitätsmanagement-System: Ecocool gemäß ISO 9001:2015 zertifiziert

Hersteller von Kühlverpackungen für Food und Pharma besteht Erst-Zertifizierung

(09.11.2018, Pharma-Zeitung.de) Der Verpackungshersteller Ecocool GmbH hat ein Qualitätsmanagement-System nach ISO 9001:2015 eingeführt und die Erstzertifizierung im Oktober 2018 erfolgreich bestanden. Zertifiziert wurden „Entwicklung, Produktion und Verkauf von Kühlverpackungen und Verpackungskomponenten für die Logistik temperatursensibler Güter“. Für das Bremerhavener Unternehmen ist die Einführung des QM-Systems von besonderer Bedeutung: „Mit unseren Verpackungslösungen für die Food- und Pharma-Branche bewegen wir uns in gesetzlich stark reglementierten Bereichen. In diesen Segmenten spielt die Sicherung der Produktqualität und Hygiene beim Versand eine herausragende Rolle“, so der Ecocool-Geschäftsführer Dr. Florian Siedenburg. „Mit der Etablierung eines eigenen, von unabhängigen externen Auditoren überwachten QM-Systems wollen wir die Qualität unserer Erzeugnisse weiter optimieren. Damit leisten wir einen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit innerhalb der sensiblen Lieferketten in der Lebensmittel- und Pharma-Distribution.“

Durch die aktive Beteiligung an der Entwicklung der neuen DIN Spec 91360 für den Versand von Lebensmitteln hat Ecocool in diesem Jahr bereits Maßstäbe im Qualitätsmanagement gesetzt. In der DIN-Spezifikation werden die Anforderungen an Verpackungsmittel, passive Kühlsysteme sowie die Validierung des Systems definiert.

Für die Food-Branche bietet Ecocool diverse Kühlverpackungen an, insbesondere für den derzeit boomenden Online-Versand von Lebensmitteln. Ein weiteres Hauptstandbein ist die Produktion von Thermohauben, insbesondere für Luftfrachtsendungen in der Pharmalogistik oder als Frostschutzpackmittel für Landverkehre. Zusätzlich offeriert das Unternehmen für Kunden aus der Pharmalogistik präqualifizierte, GDP-konforme Pharmaboxen für den Versand hochwertiger Pharma-Kühlware im Temperaturbereich 2 – 8°C.


Über Ecocool GmbH

Ecocool wurde 1999 von Dipl.-Volkswirt Heinrich Siedenburg und Dipl.-Ing. Ulf C. Abbes gegründet. Mit innovativen Verpackungs- und Isolierkonzepten wurde bereits im selben Jahr der Bremerhavener Gründerpreis gewonnen. Seit 2015 wird die Firma von Dr. Florian Siedenburg geleitet. Kühlverpackungen und Verpackungskomponenten von Ecocool werden von einer stetig wachsenden Zahl von Kunden aus den Bereichen Pharmazie, Internetversand von hochwertigen Lebensmitteln sowie Spedition und Logistik mit Erfolg eingesetzt. Im Herbst 2015 wurde daher die neue Produktionsstätte in Bremerhaven eingeweiht. Auf 2.000 Quadratmetern überdachter Fläche fertigt das Unternehmen seine Produkte überwiegend in Handarbeit, unterstützt von einem modernen Maschinenpark.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ecocool GmbH
Dr. Florian Siedenburg, Geschäftsführer
Schiffshören 9
27572 Bremerhaven
Telefon +49 471 3094050
Telefax +49 471 30940529
E-mail: info@ecocool.de
www.ecocool.com




Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE