Sapio Sciences führt Sapio Jarvis℠ ein, die erste wissenschaftliche Datenwolke, die für Wissenschaftler erstellt wurde

(02.10.2023, Pharma-Zeitung.de) BALTIMORE, Maryland - Copyright by Business Wire - Sapio Sciences


Sapio Jarvis vereint verschiedenartige Labordaten und verbindet sie mit wissenschaftlichem Kontext, um die Medikamentenpipelines zu beschleunigen, die integrierte moderne Analytik und künstliche Intelligenz verwenden


Sapio Sciences, die science-aware™ Laborinformatik-Plattform, gab heute die Veröffentlichung von Sapio Jarvis bekannt. Diese revolutionäre wissenschaftliche Datenwolke befähigt Wissenschaftler, die wertvollsten Ressourcen von Organisationen und klinische sowie Forschungs- und Entwicklungsdaten zu kapitalisieren. Jarvis manifestiert die allererste Triple-Play-Laborlösung von Sapio und bietet somit LIMS-, ELN- und Unternehmens-Wissenschaftsdatenmanagement-Fähigkeiten in einer einzigen No-Code-Plattform.


Die moderne Forschung und Entwicklung produziert beispiellose Mengen von Daten. Die FuE-Informatiksysteme, insbesondere Tools, wie etwa Elektronische Laborbücher (ELNs, Electronic Lab(oratory) Notebooks) und Labor-Informations-Management-Systeme (LIMS), haben in vielen Organisationen Schule gemacht. Wenn unterschiedliche Teams unterschiedliche Systeme auswählen, um ihre Wissenschaftler bedienen zu können, werden die Daten in isolierten Silos fragmentiert, deren Zugang sich für Wissenschaftler schwierig gestaltet, und die sich auf zugängliche, vollständig kompatible und wiederverwendbare (FAIR) Art und Weise nur äußerst schwierig vereinen lassen und in keinster Weise durch künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) erfolgreich genutzt werden können.


„Die Laborautomatisierung, die Geschwindigkeit und Skalierung moderner Forschung und klinischer Arbeit und Fortschritte in der klinischen Datenwissenschaft und KI haben eine Möglichkeit geschaffen — d.h. eine Fülle unternehmensweiter Labordaten, um die Medikamentenpipeline zu beschleunigen und In-silico-Analysen voranzutreiben. Es gestaltet sich inzwischen äußerst schwierig, sicherzustellen, dass alle Wissenschaftler den direkten Zugang zu allen relevanten Daten erhalten, wo auch immer im Unternehmen dies stattfinden soll”, so Kevin Cramer, President und CEO von Sapio Sciences.


Bei Sapio Jarvis handelt es sich um eine wissenschaftliche Datenwolke, die Daten zusammenführt, indem sie die Ausgangsgeräte- und Systemdaten durch den notwendigen experimentellen Kontext über die Proben und Präparate nahtlos verbindet und harmonisiert. Die Low-Code-/No-Code-Plattform ist mühelos ausbaubar, um alle Daten zu erfassen, die in einer beliebigen Anwendung und an einem beliebigen Ort des Unternehmens gespeichert wurden. Vor allem ist Jarvis ist science-aware™ und umfasst einfach zu bedienende Tools zur Suche, Visualisierung und Analyse aller wissenschaftlichen Daten einer Organisation auf eine Art und Weise, die für die Wissenschaftler Sinn macht. Ein einfach zu navigierender Wissensgraph und konfigurierbare Dashboards befähigen die Wissenschaftler, komplexe Datenbestände zu untersuchen, um wissenschaftliche und geschäftliche Entscheidungen treffen zu können und fortgeschrittene KI/ML-Modelle voranzubringen.


„Jarvis automatisiert die Verarbeitung der Daten wissenschaftlicher Geräte und synchronisiert die Daten in den von Wissenschaftlern genutzten Anwendungen”, so Kevin Cramer. „Vor allem bietet diese Datenwolke einen einzigen Knotenpunkt für alle Arbeiten, die Wissenschaftler verrichten müssen — und somit eine zentrale Anlaufstelle zur Durchsuchung, Visualisierung und Analyse von Daten sowie für den Zugang zu Daten mit wissenschaftlichem Kontext.”


Jarvis ist in der Lage, die Daten von über 200 Geräten und führenden ELN- und LIMS-Marken zu sammeln und zu vereinen. Darüber hinaus bietet es eine einmalige nahtlose wissenschaftliche, datentechnische Erfahrung in allen Bereichen. Während Jarvis Bestandteil des „Triple-Play”-Angebots von Sapio ist, das LIMS, ELN und Scientific Data Cloud bietet, lässt es sich auch lizenzieren und als eigenständiges Produkt nutzen.


Um weitere Informationen über Jarvis und ein Weißbuch über das System zu erhalten, besuchen Sie bitte die Zielseite von Sapio Jarvis.


Über Sapio Sciences


Die Aufgabe von Sapio Sciences besteht darin, das Leben im Labor zu verbessern - und da die Wissenschaft komplex ist, macht Sapio die Technologie einfach. Sapio ist ein globales Unternehmen, das eine science-aware™ Laborinformatik-Komplettplattform in Kombination mit cloudbasierten LIMS-, ELN- und Jarvis-Datenlösungen bietet.


Sapio bedient einige der größten globalen und Nischenmarken, einschließlich biopharmazeutischer Unternehmen, CROs und Labors für klinische Diagnostik in klinischen und histopathologischen sowie NGS-Genomsequenz-, Bioanalytik-, Bioprozesstechnik-, Stabilitäts-, Arzneimittel- und In-vivo-Studien.


Die Kunden bevorzugen die Plattform von Sapio, da sie robust und skalierbar ist und als No-Code-Konfigurationsplattform rasch angepasst werden kann, um einzigartige Bedürfnisse zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sapiosciences.com und folgen Sie uns hier auf LinkedIn.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Sapio Sciences

20.03.2024 Genseq wählt Sapio LIMS für erstklassige Next-Generation-Sequenzierungsdienste
11.01.2024 Sapio Sciences gibt die vollständige GxP-Validierung seiner einheitlichen Laborinformatik-Plattform und seiner Lösungspalette bekannt
20.11.2023 ImmuneBridge entscheidet sich für Sapio Sciences Electronic Lab Notebook für die Modernisierung und Skalierung des Unternehmensdatenmanagements
15.11.2023 Sapio Sciences führt neue Werkzeuge der künstlichen Intelligenz ein, um Wissenschaftler zu unterstützen, ihre Arbeit besser, schneller und intelligenter durchführen zu können
10.10.2023 Sapio Sciences vereint die Entdeckung kleiner und großer Moleküle auf einer Plattform

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Rick HaltonVice President, Global MarketingTel.: +1 (410) 800-4620rhalton@sapiosciences.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen