Takeda wird im Rahmen der Jahrestagung der ASCO 2023 und des EHA-Kongress Daten zum Onkologie-Portfolio und seiner Pipeline präsentieren

(26.05.2023, Pharma-Zeitung.de) CAMBRIDGE, Massachusetts & OSAKA, Japan - Copyright by Business Wire - Takeda Pharmaceutical Company Limited


Takeda (TSE: 4502/NYSE:TAK) gab heute bekannt, auf der 59. Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vom 2. bis 6. Juni 2023 in Chicago (Illinois) und auf dem 31. Kongress der European Hematology Association (EHA) vom 8. bis 11. Juni 2023 in Frankfurt (Deutschland) Daten aus seiner umfangreichen Onkologie-Pipeline und seinem etablierten Produktportfolio präsentieren zu wollen.


Die Präsenz des Unternehmens auf der ASCO 2023 wird das wachsende Takeda-Portfolio auf dem Gebiet der soliden Tumore unterstreichen, wobei der Forschungsschwerpunkt auf der Verbesserung der Behandlung von metastasierendem kolorektalem Krebs (Colorectal Cancer, CRC) sowie seltenen Formen von Onkogen-getriebenem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (Non-Small Cell Lung Cancer, NSCLC) liegt. Takeda wird im Rahmen seines Hämatologie-Portfolios sowohl auf der ASCO als auch auf der EHA Daten zu einer direkten Phase-3-Studie vorstellen, in der zielgerichtete Behandlungen bei neu diagnostizierten Patienten mit Philadelphia-positiver akuter lymphatischer Leukämie (Ph+ ALL) verglichen werden.


„Im vergangenen Jahr haben wir bedeutende Fortschritte in unserer Pipeline gemacht - sowohl hinsichtlich des Fortschritts bei unseren Wirkstoffen zur Stärkung der angeborenen Immunität als auch bei der weiteren Diversifizierung unserer Pipeline. Unser Ziel ist dabei letztendlich, den Patienten, die sie am dringendsten benötigen, transformative Medikamente zur Verfügung zu stellen“, so Dr. Awny Farajallah, Leiter des Bereichs Global Medical Affairs, Onkologie bei Takeda. „Vor dem Hintergrund unseres Ziels, Krebs zu heilen, freuen wir uns, Daten aus unserem neu erweiterten Portfolio für solide Tumore mit Ergebnissen zu Darmkrebs sowie Forschungsergebnisse aus unserem etablierten Hämatologie-Portfolio vorstellen zu können, mit denen wir weiterhin das Potenzial für eine neue Standardtherapie bei akuter lymphatischer Leukämie erforschen.“


Es liegen vollständige Listen der von Unternehmen gesponserten Abstracts für ASCO (hier) und EHA (hier) vor.


Takedas Engagement auf dem Gebiet der Onkologie
Wir bei Takeda Oncology sind durch unser Bestreben, Krebs zu heilen, vereint und arbeiten jeden Tag motiviert daran, uns für Patienten mit begrenzten oder unwirksamen Behandlungsmöglichkeiten einzusetzen. Unsere agile Unternehmensstruktur und unser fundiertes firmeninternes Fachwissen werden durch ein Netzwerk von Partnerschaften ergänzt, die unsere Möglichkeiten zur Erforschung, Entwicklung und Bereitstellung revolutionärer Medikamente für Krebspatienten optimieren. Auf Basis unserer jahrzehntelangen Führungsrolle in der Onkologie und eines Portfolios zugelassener Medikamente für hämatologische und solide Tumore entwickeln wir eine innovative Pipeline, deren Fokus auf der Kraft der angeborenen Immunität liegt. Dank der Inspiration durch Patienten und mit Hilfe von Innovationen aus der ganzen Welt wollen wir neue Klassen von Immuntherapien einführen, die zu tiefgreifenden, dauerhaften Reaktionen führen können, damit mehr Patienten von innovativen Medikamenten profitieren und Zugang zu ihnen haben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.takedaoncology.com.


Über Takeda
Takeda konzentriert sich auf die Schaffung einer besseren Gesundheit für die Menschen und einer lebenswerteren Zukunft für die Welt. Unser Ziel ist es, lebensverändernde Therapien in unseren therapeutischen und unternehmerischen Kernbereichen zu erforschen und bereitzustellen, darunter Medikamente gegen Magen-Darm-Erkrankungen und Entzündungen, Therapien für seltene Krankheiten, aus Plasma gewonnene Medikamente, onkologische Therapien, neurowissenschaftliche Medikamente und Impfstoffe. Wir wollen gemeinsam mit unseren Partnern die Lebensqualität der Patienten verbessern und durch unsere dynamische und vielfältige Pipeline neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnen. Als führendes wertebasiertes, F&E-orientiertes Biopharma-Unternehmen mit Hauptsitz in Japan lassen wir uns von unserem Engagement für Patienten, unsere Mitarbeiter und unseren Planeten leiten. Der Antrieb für unsere Mitarbeiter in rund 80 Ländern und Regionen sind unser Unternehmenszweck und die Werte, die uns seit mehr als zwei Jahrhunderten ausmachen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.takeda.com.


Wichtiger Hinweis
Der Begriff „Pressemitteilung“ bezeichnet im Rahmen dieses Hinweises dieses Dokument, jede mündliche Präsentation, jede Frage-und-Antwort-Runde und jedes schriftliche oder mündliche Material, das von Takeda Pharmaceutical Company Limited („Takeda“) im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung diskutiert oder verteilt wird. Diese Pressemitteilung (einschließlich aller mündlichen Präsentationen und aller Frage-und-Antwort-Runden in Verbindung mit dieser Pressemitteilung) stellt kein Angebot, keine Einladung oder Aufforderung zum Kauf, anderweitigen Erwerb, zur Zeichnung, zum Tausch, zum Verkauf oder zur anderweitigen Veräußerung von Wertpapieren dar und ist auch nicht Teil eines derartigen Angebots oder einer derartigen Aufforderung zur Stimmabgabe oder Zustimmung in irgendeiner Rechtsordnung. Durch diese Pressemitteilung werden der Öffentlichkeit keine Aktien oder andere Wertpapiere zur Zeichnung angeboten. Es wird kein Angebot zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika gemacht, sofern nicht eine Registrierung gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung oder eine Befreiung davon vorliegt. Diese Pressemitteilung wird (zusammen mit allen weiteren Informationen, die dem Empfänger zur Verfügung gestellt werden) unter der Maßgabe zur Verfügung gestellt, dass sie vom Empfänger ausschließlich zu Informationszwecken (und nicht zur Bewertung etwaiger Investitionen, Übernahmen, Veräußerungen oder sonstiger Transaktionen) verwendet werden darf. Jede Missachtung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die geltenden Wertpapiergesetze darstellen.


Die Unternehmen, an denen Takeda direkt und indirekt beteiligt ist, sind eigenständige Unternehmen. In dieser Pressemitteilung wird der Einfachheit halber manchmal „Takeda“ gebraucht, wenn auf Takeda und seine Tochtergesellschaften im Allgemeinen Bezug genommen wird. Ebenso werden die Worte „wir“, „uns“ und „unser“ verwendet, um sich auf Tochtergesellschaften im Allgemeinen oder auf jene, die für sie arbeiten, zu beziehen. Diese Begriffe werden auch dann verwendet, wenn die Identifizierung eines bestimmten Unternehmens oder bestimmter Unternehmen nicht sinnvoll ist.


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung und alle Materialien, die in Verbindung mit dieser Pressemitteilung verbreitet werden, können zukunftsgerichtete Aussagen, Überzeugungen oder Meinungen in Bezug auf das zukünftige Geschäft, die zukünftige Position und die Betriebsergebnisse von Takeda enthalten, einschließlich Schätzungen, Prognosen, Ziele und Pläne für Takeda. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten häufig Wörter wie „zielt darauf ab“, „plant“, „glaubt“, „hofft“, „setzt fort“, „erwartet“, „strebt an“, „beabsichtigt“, „stellt sicher“, „wird“, „kann“, „sollte“, „würde“, „könnte“, „rechnet mit“, „schätzt“, „projiziert“ oder ähnliche Ausdrücke oder deren Verneinung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Annahmen in Bezug auf viele wichtige Faktoren, einschließlich der folgenden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen: die wirtschaftlichen Umstände, in denen Takeda weltweit tätig ist, einschließlich der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen in Japan und den Vereinigten Staaten; Wettbewerbsdruck und -entwicklungen; Änderungen geltender Gesetze und Vorschriften, einschließlich globaler Gesundheitsreformen; Herausforderungen, die mit der Entwicklung neuer Produkte verbunden sind, einschließlich der Ungewissheit des klinischen Erfolgs und der Entscheidungen der Aufsichtsbehörden und deren Zeitplan; Ungewissheit hinsichtlich des kommerziellen Erfolgs neuer und bestehender Produkte; Produktionsschwierigkeiten oder -verzögerungen; Schwankungen der Zins- und Währungskurse; Ansprüche oder Bedenken hinsichtlich der Sicherheit oder Wirksamkeit von vermarkteten Produkten oder Produktkandidaten; die Auswirkungen von Gesundheitskrisen, wie der neuen Coronavirus-Pandemie, auf Takeda, seine Kunden und Lieferanten, einschließlich ausländischer Regierungen in Ländern, in denen Takeda tätig ist, oder auf andere Aspekte seines Geschäfts; der Zeitplan und die Auswirkungen der Integrationsbemühungen nach dem Zusammenschluss mit übernommenen Unternehmen; die Fähigkeit, Vermögenswerte zu veräußern, die nicht zum Kerngeschäft von Takeda gehören, und der Zeitplan einer solchen Veräußerung; sowie weitere Faktoren, die in Takedas jüngstem Jahresbericht auf Formblatt 20-F und in den anderen Berichten von Takeda aufgeführt sind, die bei der US-Börsenaufsichtsbehörde U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht wurden, abrufbar auf der Website von Takeda unter: https://www.takeda.com/investors/sec-filings/ oder unter www.sec.gov. Takeda verpflichtet sich nicht, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder andere zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich oder durch Börsenvorschriften vorgeschrieben ist. In der Vergangenheit erzielte Ergebnisse stellen keinen Indikator für zukünftige Ergebnisse dar, und die Ergebnisse oder Aussagen, die Takeda in dieser Pressemitteilung macht, sind keine Schätzung, Vorhersage, Garantie oder Prognose für zukünftige Ergebnisse von Takeda.


Medizinische Informationen
Diese Pressemitteilung enthält Informationen über Produkte, die möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar sind oder unter anderen Marken, für andere Indikationen, in anderen Dosierungen oder in anderen Stärken angeboten werden. Keine der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sollte als Empfehlung, Förderung oder Bewerbung von verschreibungspflichtigen Medikamenten, einschließlich der in der Entwicklung befindlichen, angesehen werden.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Takeda Pharmaceutical Company Limited

10.05.2024 Takeda veröffentlicht Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023, liefert Ausblick auf das GJ 2024, und bekräftigt Bekenntnis zur Pipeline-Entwicklung in der späten Entwicklungsphase sowie zur Steigerung der operativen Gewinnmarge
27.03.2024 Takeda gibt Kandidaten für den Vorstand bei der kommenden Aktionärsversammlung bekannt
21.03.2024 Takeda meldet sNDA-Zulassung von ICLUSIG® (Ponatinib) durch die FDA bei erwachsenen Patienten mit neu diagnostizierter Ph+ ALL
27.02.2024 Takeda und Biological E. Limited arbeiten zusammen, um den Zugang zu Dengue-Impfstoff in endemischen Gebieten zu beschleunigen
02.02.2024 Takeda gibt Nachfolger für die Position des Chief Financial Officer bekannt
01.02.2024 Takeda gibt Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2023 bekannt; auf Kurs zur Jahresprognose des Managements mit starker Dynamik bei Wachstums- und Einführungsprodukten
30.01.2024 Takeda-Arzneimittel HYQVIA ® von der Europäischen Kommission als Erhaltungstherapie bei Patienten mit chronisch entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP) zugelassen
18.01.2024 Takeda im siebten Jahr in Folge international als Top Employer ausgezeichnet
16.12.2023 Takeda erhält positive CHMP-Stellungnahme für HYQVIA® als Erhaltungstherapie bei Patienten mit chronisch entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP)
10.11.2023 Takeda erhält US-Zulassung der FDA für FRUZAQLA™ (Fruquintinib) zur Behandlung von metastasiertem Dickdarmkrebs
26.10.2023 Takeda gibt die Ergebnisse für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2023 bekannt; aktualisiert Prognosen für das Gesamtjahr und bleibt auf Kurs in Richtung der Managementprognose
04.10.2023 Takedas Dengue-Impfstoff von der Beratungsgruppe der Weltgesundheitsorganisation zur Einführung in Gebieten mit hoher Dengue-Belastung und -Übertragung bei Kindern im Alter von sechs bis 16 Jahren empfohlen
03.10.2023 Takeda gibt Update zu EXKIVITY® (Mobocertinib)
14.09.2023 Takeda investiert über 30 Millionen US-Dollar in fünf neue globale CSR-Partnerschaften zur weiteren Verbesserung der Gesundheit in 92 Ländern
27.07.2023 Takeda meldet starke Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2023 aufgrund von Wachstum und Produktneueinführungen

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Japanische Medien Jun Saitojun.saito@takeda.com

US-amerikanische und internationale Medien Sara Noonansara.noonan@takeda.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen