TauRx präsentiert Zwei-Jahres-Daten aus Phase-III-Studie mit HMTM bei Alzheimer-Krankheit auf der AD/PD™ 2024 Conference im März

(05.02.2024, Pharma-Zeitung.de) ABERDEEN, Schottland - Copyright by Business Wire - TauRx Pharmaceuticals Ltd.


TauRx Pharmaceuticals Ltd., ein weltweit führendes Unternehmen in der Tau-basierten Forschung zur Alzheimer-Krankheit (AD), gab heute bekannt, dass das Unternehmen die 24-Monats-Daten seiner Phase-III-Studie LUCIDITY mit Hydromethylthioninmesylat (HMTM) auf der bevorstehenden AD/PD™ 2024 Alzheimer's & Parkinson's Diseases Conference vom 5. bis 9. März 2024 in Lissabon, Portugal, vorstellen wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240205025332/de/

Professor Claude Wischik (Photo: Business Wire)


Professor Claude Wischik, Mitbegründer, CEO und Executive Chairman von TauRx, wird Daten präsentieren, darunter Details der letzten 12-monatigen offenen Phase der Studie, die zeigen, dass die kognitiven Ausgangswerte von Probanden mit leichter kognitiver Beeinträchtigung aufgrund von Alzheimer erhalten bleiben. Eine von Dr. Serge Gauthier moderierte Podiumsdiskussion, an der Professor Henrik Zetterberg, Professor Alistair Burns und Dr. David Watson teilnehmen, wird die Relevanz dieser Daten und die möglichen Auswirkungen von HMTM auf Menschen mit Alzheimer diskutieren.


„Wir glauben, dass die Präsentation und Diskussion dieser Daten einen wichtigen Schritt in unserer Mission darstellt, Menschen, die mit Alzheimer leben, und ihren Angehörigen eine sichere und wirksame orale Behandlung zur Verfügung zu stellen“, sagte Professor Claude Wischik. „Die Alzheimer-Krankheit ist ein globales Problem, von dem Millionen von Menschen in irgendeiner Form betroffen sind, und wir sind entschlossen, den Betroffenen zu helfen.“


HMTM ist für ein frühzeitiges Eingreifen konzipiert, um die Krankheit zu modifizieren und das Fortschreiten von Alzheimer zu verlangsamen. Wenn HMTM zugelassen wird, ist es die erste orale Anti-Tau-Therapie mit einem robusten Sicherheitsprofil, das nur minimale Tests und Behandlungsüberwachung erfordert. Dieses vereinfachte Profil wird die Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit für Menschen, die mit Alzheimer leben, fördern.


Auf der Konferenz wird TauRx die Daten während einer moderierten Podiumsdiskussion am 7. März um 13:50 Uhr MEZ vorstellen (Abstract #2363; „24-month topline results from Phase III LUCIDITY trial in AD show combined disease-modifying and symptomatic activity for HMTM“) und am 9. März eine zusätzliche Frage- und Antwortrunde veranstalten. Professor Wischik wird am 8. März auch an einer Forumsdiskussion zum Thema „Anti-tau therapies in clinical trials-what are the challenges and opportunities for a rational therapy?“ teilnehmen.


TauRx hat in Großbritannien und in den USA die behördlichen Schritte für die geplante Produktzulassung eingeleitet. Andere Gebiete werden im Einklang mit den Plänen für die Kommerzialisierung von HMTM folgen.


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://taurx.com/ oder https://adpd.kenes.com/.


TAU-PATHOLOGIE BEI DER ALZHEIMER-KRANKHEIT


Dank spezieller Forschungsprogramme weiß man heute, dass bestimmte altersbedingte Faktoren zur Fehlfaltung und Aggregation von Tau-Proteinen und zur anschließenden Bildung von Tau-Tangles bei der Alzheimer-Krankheit führen. Die pathologische Aggregation des Tau-Proteins stört und schädigt die neuronale Funktion. Der Prozess beginnt viele Jahre vor dem Auftreten von Demenzsymptomen. Tau-Pathologie korreliert nachweislich mit dem klinischen Verfall (Verlust des Gedächtnisses und der Fähigkeit, für sich selbst zu sorgen), der bei Alzheimer-Patienten häufig zu beobachten ist, und stellt somit ein wichtiges Ziel für die Behandlung dar. HMTM ist in erster Linie ein Tau-Aggregationshemmer, der die Blut-Hirn-Schranke wirksam überwindet, um an der Quelle dieses schädlichen Prozesses anzusetzen. Seine sekundäre pharmakologische Wirkung ist symptomatisch, da es den Acetylcholinspiegel in den für die Gedächtnisfunktionen wichtigen Teilen des Gehirns erhöht.


ÜBER LUCIDITY


Bei der im Juni 2023 abgeschlossenen klinischen Doppelblindstudie LUCIDITY handelte es sich um eine randomisierte, kontrollierte Phase-III-Studie, in der über einen Zeitraum von 12 Monaten Veränderungen bei kognitiven, funktionellen und Hirnatrophie-Ergebnissen bei HMTM-Dosen von 16 mg/Tag, 8 mg/Tag und Methylthioniniumchlorid (MTC) in einer Dosis von 4 mg zweimal wöchentlich als Kontrolle in einer 4:1:4-Randomisierung verglichen wurden, mit einer anschließenden 12-monatigen verblindeten offenen Verlängerungsphase, in der alle Teilnehmer 16 mg/Tag erhielten.


ÜBER TAURx PHARMACEUTICALS LTD


TauRx wurde 2002 in Singapur gegründet, wobei sich die Hauptforschungseinrichtungen und der Betrieb in Aberdeen, GB, befinden. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten der Entwicklung von Therapien und Diagnostika für Alzheimer und andere neurodegenerative Erkrankungen gewidmet, die auf pathologische Aggregation von Tau und anderen Proteinen zurückzuführen sind.


Die Alzheimer-Krankheit ist eine der Hauptursachen für Behinderungen und Todesfälle in der ganzen Welt und eines der wichtigsten globalen Probleme der öffentlichen Gesundheit. TauRx wird dazu beitragen, diesen ungedeckten Bedarf mit den Daten von LUCIDITY zu decken und die behördlichen Zulassungen im Einklang mit seinen allgemeinen Plänen, HMTM für Alzheimer-Patienten verfügbar zu machen, anzustreben. Künftige Forschungsarbeiten sind für andere verwandte neurodegenerative Krankheiten geplant. https://taurx.com/


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von TauRx Pharmaceuticals Ltd.

07.03.2024 Zwei Jahre anhaltende kognitive Vorteile von Hydromethylthionin-Mesylat (HMTM) in der LUCIDITY-Studie von TauRx nachgewiesen
16.07.2023 Hydromethylthionin-Mesylat (HMTM) von TauRx zeigt signifikante Reduktion der Neurodegeneration bei Alzheimer (AD)

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Kirstie RennieKirstie.rennie@weareaspect.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen