Weltweit erste Patienten mit dem neuartigen Edison® Histotripsie-System behandelt

(05.01.2024, Pharma-Zeitung.de) MINNEAPOLIS - Copyright by Business Wire - HistoSonics


Führende US-Zentren starten innovative Programme zur Behandlung der Leber mit Histotripsie


HistoSonics (www.histosonics.com), der Hersteller des nicht-invasiven Edison® Histotripsie-Systems, gab heute bekannt, dass ein Patient des University of Rochester Medical Center die weltweit erste gezielte Lebertumorbehandlung mit dem Edison-System erhalten hat, nachdem die FDA kürzlich die De-Novo-Zulassung erteilt hat. In der gleichen Woche behandelte die Cleveland Clinic die ersten Patienten mit Lebertumoren mit der Histotripsie. Das bildgeführte Schallstrahl-Therapiesystem von HistoSonics nutzt proprietäre Technologie und fortschrittliche Bildgebung, um nicht-invasive, personalisierte Behandlungen mit Präzision und Kontrolle durchzuführen. Die Wissenschaft der Histotripsie nutzt fokussierte Schallenergie, um kontrollierte akustische Kavitation zu erzeugen, die das Zielgewebe auf subzellulärer Ebene mechanisch zerstört und verflüssigt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240105431540/de/

HistoSonics Edison Histotripsy System (Photo: Business Wire)


Am 18. Dezember führten Dr. Roberto Hernandez-Alejandro, Chief of the Division of Transplantation, Dr. Koji Tomiyama, Associate Professor of Surgery & Transplant, und sein Team als erste mit Edison eine Histotripsie-Behandlung der Leber bei einem Patienten durch, der an wiederkehrenden Lebertumoren litt, die ihren Ursprung im Dickdarm hatten. „Es gibt ein enormes Potenzial für die Anwendbarkeit der Histotripsie bei Patienten mit Lebertumoren. Durch die gezielte Zerstörung von Lebertumoren eröffnet die Histotripsie die Möglichkeit, Patienten für chirurgische Resektionen und Transplantationen zu schonen und zu überbrücken“, sagte Dr. Hernandez-Alejandro. Er fügte hinzu: „Eine der interessantesten Erkenntnisse unserer ersten Erfahrungen ist die Erhaltung der Gefäße und des Blutflusses, was einzigartig ist und eine neue Ära in der Lebertherapie einleiten könnte.“


C.H. David Kwon, MD, PhD, Direktor der minimal-invasiven Leberchirurgie an der Cleveland Clinic, und sein Team führten den ersten Eingriff bei einem Patienten mit einer primären kolorektalen Erkrankung mit Metastasen in der Leber durch, die trotz Chemotherapie weiter fortgeschritten war. „Nach unseren ersten Erfahrungen haben wir festgestellt, dass Patienten von der Histotripsie profitieren können, weil sie weniger invasiv ist als andere Behandlungsmöglichkeiten und unsere Patienten nach dem Eingriff keine Schmerzen hatten“, sagte Dr. Kwon. Das Team der Cleveland Clinic unter der Leitung von Dr. Kwon, Federico Aucejo, MD, und Jaekeun Kim, MD, hat drei Patienten mit Lebertumoren verschiedener Erkrankungen behandelt.


„Unser Ziel war es schon immer, das Leben der Patienten sinnvoll zu verändern“, sagte Joe Herman MD, Medical Director. Herman fügte hinzu: „Die Zusammenarbeit mit dem University of Rochester Medical Center und der Cleveland Clinic, die als erste die nicht-invasive Histotripsie zur Behandlung von Lebertumoren ihrer Patienten als Teil der klinischen Standardpraxis anbieten, unterstützt unsere laufende Mission.“ HistoSonics ist dabei, wichtige Mitarbeiter auszubilden und mehr als ein Dutzend der ersten Partnerprogramme in den Vereinigten Staaten zu starten. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass der neuartige Wirkmechanismus der firmeneigenen Technologie den Patienten erhebliche Vorteile bietet, einschließlich der Fähigkeit der behandelten Stelle, sich schnell zu erholen und zu resorbieren. Einzigartig ist, dass die HistoSonics-Plattform Ärzten auch die Möglichkeit bietet, die Zerstörung von Gewebe unter kontinuierlicher Echtzeit-Visualisierung und -Kontrolle zu überwachen – anders als jede andere Modalität, die es heute gibt.


Für weitere Informationen über das Histotripsie- und Leberchirurgie-Team des University of Rochester Medical Center: University of Rochester Medical Center Liver Surgery and Transplant


Für weitere Informationen über das Leberchirurgie-Team der Cleveland Clinic: Cleveland Clinic Liver Surgery and Transplant


Das Edison® System ist für die nicht-invasive mechanische Zerstörung von Lebertumoren vorgesehen, einschließlich der teilweisen oder vollständigen Zerstörung von inoperablen Lebertumoren durch Histotripsie. Die FDA hat das Edison System nicht für die Behandlung einer bestimmten Krankheit oder eines bestimmten Zustands bewertet. Die Verwendung des Edison-Systems bei Nierenanwendungen ist durch Bundesgesetze auf die Verwendung zu Forschungszwecken beschränkt.


Über HistoSonics


HistoSonics ist ein privates Medizintechnikunternehmen, das nicht-invasive Plattformen und eine proprietäre Schallstrahltherapie entwickelt, die sich die Wissenschaft der Histotripsie zunutze macht, einen neuartigen Wirkmechanismus, bei dem fokussierter Ultraschall unerwünschtes Gewebe und Tumore mechanisch zerstört und verflüssigt. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf die Kommerzialisierung seines Edison-Systems in den USA und ausgewählten globalen Märkten für die Behandlung der Leber, während es die Histotripsie-Anwendungen auf andere Organe wie Niere, Pankreas und andere ausweitet. HistoSonics hat Büros in Ann Arbor, Michigan und Minneapolis, MN.


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.histosonics.com/


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von HistoSonics

14.02.2024 HistoSonics wird mit einer Schlüsselposition im britischen Novel Innovation Program betraut
06.11.2023 HistoSonics erzielt bedeutende Rückerstattungsgewinne
09.10.2023 FDA verleiht Auszeichnung an HistoSonics Clearance für sein einzigartiges Edison® Histotripsie-System

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Für Medienanfragen Medienkontakt:Josh KingVice President of Global Market AccessE-Mail: Joshua.king@histosonics.com Telefon: +1 608.332.8124






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen