ZELTIQ® gibt Strafurteile zu seinen Gunsten durch südkoreanisches Gericht bekannt

(19.04.2012, Pharma-Zeitung.de) PLEASANTON, Kalifornien (USA) - Copyright by Business Wire - ZELTIQ Aesthetics, Inc.

ZELTIQ Aesthetics, Inc. (Nasdaq: ZLTQ), ein Medizintechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten konzentriert, die auf seiner patentierten Technologieplattform mit kontrollierter Kühlung basieren, hat bekannt gegeben, dass in Südkorea Strafurteile und Geldstrafen vom zentralen Bezirksgericht von Seoul gegen zwei Personen verordnet wurden, die falsche und übertriebene Werbung für ein Kühlungsgerät verbreiteten, das nicht zur Fettreduktion zugelassen worden ist. ZELTIQ ist das einzige Unternehmen, das von der koreanischen Aufsichtsbehörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (Korea Food and Drug Administration, KFDA) die Genehmigung zur Vermarktung und zum Verkauf eines Geräts erhalten hat, das durch kontrollierte Kühlung eine Fettreduktion bewirkt.

In Südkorea wurden Strafverfahren gegen zwei Personen eingeleitet, die auf Internetseiten und in Blogs fälschlicherweise damit warben, dass andere Kühlgeräte die gleiche fettreduzierende Wirkung hätten wie das zugelassene ZELTIQ-Gerät. Nach einer polizeilichen Ermittlung zu diesen Werbeaktivitäten wurden Strafverfahren eingeleitet. Das zentrale Bezirksgericht von Seoul hat nun Geldstrafen verhängt und Strafurteile aufgrund falscher und übertriebener Werbung festgelegt. Die koreanische Polizei ermittelt derzeit auch in weiteren Fällen von Werbeaktivitäten und Markenrechtsverletzungen.

Steve Atkinson, Senior Vice President of International bei ZELTIQ, sagte: „ZELTIQ hat erheblichen Aufwand betrieben, um sichere und wirkungsvolle Geräte zu entwickeln, die zur Fettreduzierung zugelassen sind und hat sich regulatorische Genehmigungen für diese Geräte gesichert. ZELTIQ wird Personen oder Unternehmen streng verfolgen, die versuchen, Kunden oder Handelspartner von Ärzten mit der Aussage irrezuführen oder zu täuschen, andere Technologieplattformen mit Kühlung könnten die gleiche Wirkung erzielen, die erwiesenermaßen nur unser CoolSculpting System erreichen kann, nämlich vorhandenes hartnäckiges Fett, das nicht durch Sport vermindert werden kann, nichtinvasiv zu reduzieren. Wir werden nicht unttätig daneben stehen und zusehen, wie Wichtigtuer versuchen, unseren klaren Vorsprung zu beschmutzen.“

Atkinson fügte hinzu: „Wir glauben fest daran, dass die jüngsten Strafurteile in Südkorea andere davon abschrecken werden, Produkte zu vermarkten und zu verkaufen, die keine bewährte Technologie verwenden oder über die gleichen regulatorischen Genehmigungen wie ZELTIQ verfügen.“

Weitere Informationen zu ZELTIQ erhalten Sie unter www.coolsculpting.com.

Über ZELTIQ® Aesthetics, Inc.

ZELTIQ Aesthetics ist ein Medizintechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten konzentriert, die auf seiner patentierten Technologieplattform mit kontrollierter Kühlung basieren. Mit seinem ersten kommerziellen Produkt, dem CoolSculpting® System, können gezielt hartnäckige Fettpölsterchen reduziert werden, die weder durch Diäten noch durch Sport vermindert werden können. CoolSculpting basiert auf dem wissenschaftlichen Prinzip, dass Fettzellen empfindlicher auf Kälte reagieren, als die darüberliegende Haut und das umliegende Gewebe. Für das CoolSculpting kommt eine patentierte Technologie zum Einsatz, bei der eine präzise kontrollierte Kühlung für eine Herabsetzung der Temperatur von Fettzellen im behandelten Bereich genutzt wird. Dadurch kommt es zum Abbau von Fettzellen durch einen natürlichen biologischen Prozess, bekannt als Apoptose, ohne Bildung von Narbengewebe oder Schädigungen der Haut, der Nerven oder des umliegenden Gewebes. ZELTIQ hat CoolSculpting entwickelt, um sicher, merklich und messbar die Fettschicht innerhalb eines behandelten Fettpolsters zu reduzieren, ohne dass sich der Patient einer Diät unterziehen oder Sport treiben muss.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von ZELTIQ Aesthetics, Inc.

26.01.2012 ZELTIQ® strengt Patentverletzungsverfahren gegen Clinipro an

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

PRESSE KONTAKT:
ZELTIQ
Steve Atkinson, SVP of International
+44 (0)1293 897452
oder
GOLD PR für ZELTIQ
Shari Gold
714-251-0375
oder
INVESTOR RELATIONS:
ZELTIQ
Josh Brumm, CFO
925-474-2500
oder
The Ruth Group für ZELTIQ
Nick Laudico / Amy Glynn
646-536-7030 / 7023






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen