Progel® Adhäsionsprophylaktikum erhält CE-Kennzeichen

(09.01.2012, Pharma-Zeitung.de) IRVINE, Kalifornien (USA) - Copyright by Business Wire - Neomend, Inc.

Neomend baut Position in Europa mit einzigartiger Dichtstofftechnologie aus

Neomend, Inc., ein führender Entwickler von Dichtstoffen und Produkten zur Adhäsionsprävention für den chirurgischen Markt, hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen die CE-Kennzeichnung der Europäischen Union für das Produkt Progel® Adhesion Barrier (AB) erhalten hat.

Progel® AB ist ein Adhäsionsprophylaktikum auf Hydrogelbasis, das während eines chirurgischen Eingriffs auf die inneren Organe zur Verhinderung von postoperativen Verwachsungen gesprüht wird. Progel® AB kann sowohl bei offenen als auch laparoskopischen chirurgischen Eingriffen im Bauchraum oder chirurgischen Eingriffen im Beckenraum verwendet werden. Laut eines Berichts von MedMarket Diligence LLC, der für das Unternehmen erstellt wurde, werden jährlich mehr als eine Million dieser Eingriffe in Europa durchgeführt. Laut einem Bericht von MedMarket Diligence LLC, der für das Unternehmen erstellt wurde, wird der Weltmarkt für chirurgische Dichtstoffe, Gewebeklebstoffe und Wundverschlussprodukte auf über 7 Milliarden US-Dollar geschätzt.

„Dank dieser zusätzlichen CE-Kennzeichnung kann Neomend seinen Umsatz in der Europäischen Union, in der wir unsere Vertriebskanäle ausbauen möchten, deutlich steigern“, sagte David Renzi, Präsident und CEO des Unternehmens. „Postoperative Verwachsungen sind die am häufigsten auftretenden Komplikationen nach einem chirurgischen Eingriff. Sie können dem Patienten nicht nur Schmerzen und Beschwerden bereiten, sondern auch weitere Operationen erforderlich machen. Dieser wichtige Meilenstein ermöglicht uns, Chirurgen in Europa effektiver bei der Prävention von Komplikationen durch Verwachsungen zu helfen.“

„Progel® AB haftet gut an verschiedenen Organen sowie Geweben und ist sehr elastisch, sodass das Prophylaktikum nach dem Auftragen dieses hohe Maß an Haftung beibehält“, so Renzi weiter.

Progel® AB ist das neueste Produkt in einer Serie von Dichtstoffen auf Hydrogelbasis, die von Neomend kommerzialisiert wird und die kardiovaskuläre, durale und kolorektale Anwendungen umfasst. Das erste kommerzielle Produkt von dieser Plattformtechnologie in den USA war Progel® Pleural Air Sealant, das für die Behandlung von mehr als 27.000 Patienten eingesetzt wurde, seit das Produkt im Januar 2010 die Zulassung der US-Arzneimittelbehörde FDA erhalten hat. Progel® Pleural Air Leak Sealant ist zudem der einzige im Handel erhältliche und FDA-zugelassene Dichtstoff für pleurale Luftleckagen in den USA. Als einziger Dichtstoff speziell für die Abdichtung von Lungen-Luftleckagen weist Progel® Pleural Air Leak Sealant überzeugende klinische Ergebnisse auf, die eine deutliche Verminderung von postoperativen Luftleckagen und eine Verkürzung des Krankenhausaufenthalts des Patienten zeigen.

Ein zweites Produkt, Progel® Platinum Surgical Sealant, ist eine rekombinante Version des Dichtstoffes für pleurale Luftleckagen, der die CE-Kennzeichnung im Januar 2011 erhalten hat und im Juni des letzten Jahres in der Europäischen Union eingeführt worden ist. Progel® Platinum Surgical Sealant ist ein Hydrogelpolymer, das aus zwei Komponenten besteht: ein biokompatibles synthetisches Protein des rekombinanten Albumins (Albucult®*) und eine Vernetzungskomponente des Polyethylenglykols (PEG). Albucult® rAlbumin USP-NF ist ein Produkt von Novozymes Biopharma UK Ltd. und Novozymes Biopharma DK A/S.

Die Progel® Technologieplattform ist ein resorbierbares Hydrogel mit einer einzigartigen Molekularstruktur, die einen proprietären Prozess durchläuft, um starke, flexible Bindungen zu bilden, die die Haftung von Gewebeoberflächen fördern. Diese speziellen Bindungen können chemisch so hergestellt werden, dass sie intakt bleiben und während der kritischen Heilungsphasen Festigkeit bieten, bis die Moleküle vom Körper des Patienten resorbiert worden sind.

Über Neomend, Inc.

Neomend, ansässig in Irvine, Kalifornien, ist ein führender Entwickler von Dichtstoffen und Adhäsionspräventionsprodukten für den chirurgischen Markt. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Konstruktionsdesign, die Entwicklung und die Vermarktung von innovativen chirurgischen Dichtstoffen und Produkten zur Adhäsionsprävention, die sich von der Technologieplattform Progel® ableiten. Diese Produkte sollen die bestehenden Gesundheitspflegestandards verbessern und das Vertrauen in chirurgische Techniken fördern. Darüber hinaus sollen sie einfache Lösungen bieten, die die Erfahrungen des Patienten mit der Gesundheitspflege verbessern und die Pflegekosten in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen weltweit reduzieren. Das Unternehmen besitzt 29 ausgestellte Patente für chemische Zusammensetzungen und Verabreichungsapplikatoren. Weitere Informationen finden Sie unter www.Neomend.com oder rufen Sie +1 949.916.1630 an.

Über die Progel® Technologieplattform

Die Progel® Technologieplattform ist ein resorbierbares Hydrogel mit einer einzigartigen, zugänglichen Molekularstruktur. Dank dieser Eigenschaft eignet sich das Hydrogel hervorragend für die Entwicklung neuer medizinischer Hilfsmittel wie chirurgische Dichtstoffe und Adhäsionsprophylaktika. Das erste in den USA im Handel erhältliche Produkt von dieser Plattformtechnologie, Progel® Pleural Air Sealant, erhielt im Januar 2010 die FDA-Zulassung und ist der einzige im Handel erhältliche und FDA-zugelassene Dichtstoff für pleurale Luftleckagen, der speziell zur Abdichtung von Lungen-Luftleckagen entwickelt wurde. Progel® Pleural Air Leak Sealant weist überzeugende klinische Ergebnisse auf, die erwiesenermaßen eine deutliche Verminderung postoperativer Luft-Leckagen und Verkürzung des Krankenhausaufenthalts des Patienten aufweisen. Weitere Produkte, darunter Progel® Platinum Surgical Sealant und Progel AB, haben die CE-Kennzeichnung erhalten und werden derzeit in Europa vertrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Neomend, Inc.
Charity Azadian, 888-PROGEL1 (888-776-4351)
charity.azadian@neomend.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE