Erfolgreiche Gespräche mit Top-Entscheidern: interpack ein großer Erfolg für Laetus

(08.06.2011, Pharma-Zeitung.de) Alsbach-Hähnlein, 08. Juni 2011 - Produktsicherheit war eines der wichtigsten Themen der diesjährigen interpack. Davon profitiert hat die Firma Laetus, Weltmarktführer auf dem Gebiet der GMP konformen Packmittelkontrolle. Zahlreiche Entscheider aus dem Top-Management besuchten den Laetus-Messestand, führten intensive Gespräche und zeigten konkretes Interesse an den Produkten. Das Unternehmen erwartet daher ein lukratives Nachmessegeschäft und sieht den positiven konjunkturellen Trend bestätigt.

Laetus gehört zur Coesia-Gruppe und präsentierte sich auf der diesjährigen interpack erstmals auf dem Gemeinschaftsstand des Konzerns, einem der größten der Messe. Zehn Firmen der Unternehmensgruppe zeigten auf mehr als 2000 Quadratmetern 26 Maschinen und Geräte. Die starke Präsenz kam sehr gut an und erleichterte den Kontakt mit potenziellen Kunden.

Produktsicherheit und –qualität sind insbesondere für die Pharmaindustrie unerlässlich. Die aktuellen Innovationen von Laetus, „POLYPHEM wt 3D“ und „INSPECT wt goes colour“, stießen hier auf große Aufmerksamkeit. Das Blisterprüfsystem POLYPHEM wt 3D verbessert durch den Einsatz von 3D-Technik die pharmazeutische Qualitätskontrolle. Die 3D-Analyse erfolgt mithilfe von zwei integrierten Kameras und vereinfacht die Erkennung von Oberflächenfehlern auf Tabletten.

Mit dem multifunktionalen Kamerasystem INSPECT wt präsentierte Laetus ein flexibles System zur Prüfung von Qualitätsmerkmalen auf Pharmaverpackungen, das auch farbige Objekte mit hoher Präzision verifiziert. Durch die optimierte Leseleistung können verschiedene Leseabstände, leichte Verschmutzungen auf der Verpackung sowie Vibrationen oder zu schnelle Bewegungen beim Durchlauf ausgeglichen werden.

Das Thema Track and Trace gewinnt weiter an Bedeutung, denn mit der Globalisierung wächst die Komplexität der Versorgungskette und die Rückverfolgbarkeit von Produkten wird immer wichtiger. Stark nachgefragt war deshalb die sehr kompakte Lösung PrintSpectTTS@MV-50, die sich optimal für die präzise serielle Bedruckung und Prüfung von Pharma-Faltschachteln eignet. Für die kleine und extrem raumsparende Lösung interessierten sich insbesondere Kunden aus dem asiatischen Raum.

Großer Beliebtheit erfreute sich auch das Kamerasystem SmartSpect. Die Stand-alone-Lösung wird gezielt mit einzelnen Features aus dem Leistungsportfolio der bewährten Prüfsysteme INSPECT und POLYPHEM ausgestattet. Dadurch ermöglicht SmartSpect die kosteneffiziente Umsetzung von schlanken, individuellen Lösungen in der Qualitätskontrolle.

Viele Fachbesucher begeisterten sich für die Kamera COCAM wt. Sie überzeugt mit kompaktem Design und kann auch bei schnellen Durchläufen in Echtzeit alle gängigen Markierungsverfahren wie 2-D-Stapel- und Strichcodes lesen, codieren und verifizieren. In das Laetus Web-Technology-Netzwerk eingebunden, ist sie optimal für den Einsatz in automatisierten Prozessen geeignet.


Über Laetus GmbH

Über die Laetus GmbH

Laetus, Weltmarktführer auf dem Gebiet der GMP-konformen Packmittelkontrolle, entwickelt, produ¬ziert und vertreibt innovative optische Kontrollsysteme insbesondere für die Pharmaindustrie. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 120 Mitarbeiter weltweit an 7 Standorten (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Mexiko, USA). Vertriebsfirmen in mehr als 40 Ländern bieten den über 4.000 Kunden weltweit zuverlässigen Service vor Ort.

Coesia-Gruppe

Die Coesia-Gruppe mit Sitz in Bologna ist einer der weltweit führenden Anbieter von automatisierten Verpackungsmaschinen. Schwerpunktbranchen sind die Nahrungsmittel-, Tabak- und Hygieneindustrie sowie die Chemie. Darüber hinaus entwickelt und produziert die Gruppe Hochleistungsgetriebe, Printlösungen für das Pharma- und Kosmetikpackaging sowie optische Kontrollsysteme für die pharmazeutische Industrie. 10 Prozent des Umsatzes investiert die Gruppe in Forschung und Entwicklung.

Die Coesia-Gruppe unterhält weltweit mehr als 36 Produktionsstandorte in 12 Ländern (Italien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, USA, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Indien, Indonesien und China) sowie 21 Vertriebs- und Serviceniederlassungen. Weltweit beschäftigt die Gruppe 3.740 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 871 Millionen Euro (2010). Zur Coesia-Gruppe gehören zwölf Unternehmen: ACMA, ADMV, CIMA, CITUS, G.D, GDM, HAPA, LAETUS, NORDEN, SACMO sowie VOLPAK.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Laetus GmbH

18.04.2012 3D, 3 Stufen, 360 Grad: Perfekte Rundum-Kontrolle von Laetus
28.03.2012 Klein und stark: COCAM wt880 von Laetus
29.02.2012 Laetus INSPECT mit neuer Version
14.02.2012 Pharmaverpackungen sollen fälschungssicher werden
07.02.2012 Laetus aktualisiert Kontrollsysteme für Astellas Pharma
18.01.2012 Kontrolle ist besser: Laetus prüft neue Codes
11.01.2012 Serialisierung im Pharmapackaging wird Pflicht
19.12.2011 Doppelt hält besser: ARGUS wt mit neuem Feature
02.11.2011 Laetus Track & Trace System mit neuer Version
27.09.2011 Fit für securPharm

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Laetus GmbH
Alsbach-Hähnlein
Monika Hartz
Telefon: 06257-5009-263
Fax: 06257-3119
E-Mail: monika.hartz@laetus.com




Anhang

Bildunterschrift: Innovativ, effektiv und stark nachgefragt: Laetus PrintSpectTTS@MV-50
Dateityp: JPG
Größe: 933.85 kb
Abmessungen:
1.181 x 2.016 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE