Offizielle Eröffnung des Tsing Hua University Hospital Preparatory Office in Taoyuan

(22.09.2022, Pharma-Zeitung.de) HSINCHU, Taiwan - Copyright by Business Wire - National Tsing Hua University


Am 20. August fand die offizielle Eröffnung des Preparatory Office des Tsing Hua University Hospital im Xinkong-Gebäude des Qingpu Depots der Taoyuan Metro Corporation statt, das nur eine MRT-Station vom Standort des neuen Krankenhauses entfernt ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220922005422/de/

At the opening ceremony (right to left): NTHU senior vice presidents Tai Nyan-hwa and Lyu Ping-chiang, NTHU president W. John Kao, Taoyuan City mayor Cheng Wen-tsan, former NTHU president Hocheng Hong, Taoyuan Metro chairman Liu Kun-I, and Taoyuan Aerotropolis chairman Chen Si-jhen. (Photo: National Tsing Hua University)


Die NTHU und die Stadtverwaltung von Taoyuan haben bereits eine Absichtserklärung unterzeichnet, in der sie ihren Plan zur gemeinsamen Errichtung eines erstklassigen medizinischen Zentrums für die örtliche Bevölkerung darlegen. Der Plan beinhaltet auch die Unterstützung bei der Ausbildung von zweisprachigen Lehrern und die Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts sowie der experimentellen Bildung in den Kindergärten, Grund- und weiterführenden Schulen von Taoyuan.


Die offizielle Einweihung des Preparatory Office erfolgte durch den Bürgermeister von Taoyuan City, Cheng Wen-tsan, und den Rektor der NTHU, W. John Kao.


Bürgermeister Cheng nahm in der Anfangsphase des Krankenhausprojekts eine Schlüsselrolle ein. Er hob hervor, dass Taiwan sowohl auf dem Gebiet der Elektronik als auch der medizinischen Versorgung gut ist, was beides an der NTHU gelehrt wird. Daher hat er die NTHU trotz all der in der Planungsphase aufgetretenen Schwierigkeiten so engagiert unterstützt.


Cheng betonte, dass ein Krankenwagen nur zehn Minuten vom Taoyuan International Airport zur Notaufnahme des neuen Krankenhauses brauchen wird und dass das Krankenhaus neben plastischer Chirurgie und Gesundheitsuntersuchungen auch Intensivmedizin und Bor-Neutroneneinfangtherapie (Boron Neutron Capture Therapy, BNCT) anbieten wird.


Das Krankenhaus soll außerdem ein führendes Zentrum für die Entwicklung fortschrittlicher Zellregenerationstechnologie werden.


Rektor Kao sagte, dass dies ein sehr wichtiger Tag für die NTHU sei, da die Schule schon seit langem eine medizinische Ausbildung anstrebe und dieser Traum nun endlich wahr geworden sei. „Der heutige Tag ist ein weiterer Meilenstein auf der 50 Kilometer langen Reise von der NTHU nach Taoyuan, die nunmehr seit etwa 66 Jahren fortgesetzt wird.“


Kao wies ferner darauf hin, dass dieses Jahr als das „Jahr der Medizin“ an der NTHU betrachtet werden könnte, da die erste Gruppe von Medizinstudenten vor kurzem eingeschrieben wurde.


Das Krankenhaus wird in der Nähe der Hengshan Station (A16) der Airport-MRT-Linie auf einer von der Stadt Taoyuan zur Verfügung gestellten Parzelle liegen. Die Größe der Parzelle beträgt 7,2 Hektar, von denen 5 Hektar für das Krankenhaus selbst und die restlichen 2,2 Hektar für die angeschlossenen Lehr- und Forschungseinrichtungen genutzt werden.


Der Senior-Vizepräsident der NTHU, Lyu Ping-chiang, erklärte, dass der BOT-Vertrag bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein und der Bau im nächsten Jahr beginnen wird, kurz nachdem die Parzelle übertragen sein wird. Das Krankenhaus soll bis Ende 2027 fertiggestellt und 2028 eröffnet werden.


Das Krankenhaus wird zu Beginn über 200 Betten für die allgemeine Akutversorgung sowie eine Intensivstation, eine Beatmungsstation, Unterdruck-Isolierzimmer und eine psychiatrische Abteilung für stationäre und ambulante Patienten verfügen, die im Laufe einiger Jahre schrittweise auf eine Gesamtkapazität von 910 Betten erweitert werden sollen.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von National Tsing Hua University

25.11.2021 Eine Verbindung zum richtigen Zeitpunkt: Taiwan und Japan helfen gemeinsam bei der medizinischen Versorgung
24.09.2021 Wissenschaftler der NTHU entwickeln Ultraschallwirbel-Thrombolysegerät
25.03.2020 Die Behandlung von Hirntumorpatienten im Bor-Neutron-Einfangtherapiezentrum der NTHU in Übersee beginnt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Holly HsuehNTHU(886)3-5162006hoyu@mx.nthu.edu.tw






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen