Standort Hamburg von Indivumed Services erhält Akkreditierung des College of American Pathologists (CAP)

(11.09.2023, Pharma-Zeitung.de) HAMBURG - Copyright by Business Wire - Crown Bioscience


Die Indivumed Services GmbH, ein Unternehmen von Crown Bioscience, meldete, dass ihr Standort Hamburg die Laborakkreditierung des College of American Pathologists (CAP) erhalten hat. Die Akkreditierung des CAP gilt in der Branche als höchster Maßstab für die Qualitätskontrolle von Laboratorien. Sie ist Spitzenlaboren vorbehalten, die bei der Untersuchung klinischer Bioproben höchste Standards in Bezug auf Qualität, Genauigkeit und Konsistenz erfüllen und einhalten. Mit dieser Auszeichnung zählt Indivumed Services zu den besten 10 Prozent aller Labore der Welt. Dies unterstreicht den Einsatz des Unternehmens für herausragende Labordienstleistungen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230911937333/de/

Indivumed Services CAP Accreditation Mark (Graphic: Business Wire)


Die Auszeichnung stärkt den weltweiten Ruf von Indivumed Services bei der Bereitstellung und Analyse klinischer Bioproben und ebnet gleichzeitig den Weg für die künftige CLIA-Zertifizierung (Clinical Laboratory Improvement Amendments). Diese Zertifizierung ermöglicht die Analyse von Patientenproben in allen Phasen klinischer Studien und gewährleistet eine fachkundige, durchgängige Unterstützung von der Assay-Entwicklung unter Nutzung der branchenführenden Biobank von Indivumed Services bis hin zur Analyse von Proben aus der nachrangigen klinischen Forschung.


Insgesamt sorgt die CAP-Akkreditierung von Indivumed Services für eine gesteigerte Flexibilität des Unternehmens und ermöglicht die Erweiterung seines Dienstleistungsangebots auf neue Märkte. Dies wird zu stärkeren Kooperationen führen, von denen letztendlich sowohl Bestandskunden als auch Neukunden profitieren werden.


Simone Hubo, PhD, Vice President des Bereichs Quality and Regulatory Affairs von Indivumed Services, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Dank dieser Akkreditierung können unsere Kunden sicher sein, dass die von Indivumed Services bereitgestellten Proben und Analysen von branchenführender Qualität sind. Das bedeutet, dass sie darauf vertrauen können, dass das Labor weltweit höchste Qualitätsstandards erfüllt.“


Armin Spura, PhD, Chief Executive Officer von Crown Bioscience, ergänzte dies wie folgt: „Als Crown Bioscience Indivumed Services als potenziellen Übernahmekandidaten identifizierte, sprach uns vor allem die hohe Qualität der operativen Teams und die Fähigkeit des Unternehmens an, Kunden beim Übergang von der präklinischen zur klinischen Entwicklung zu unterstützen. Der Erhalt der CAP-Akkreditierung bestätigt diese Einschätzung und bestärkt uns in unserem Engagement, unsere translationalen Forschungsplattformen weiterzuentwickeln, um herausragende Optionen zur Überbrückung der Lücke zwischen präklinischer und klinischer Forschung anbieten zu können. Diese Akkreditierung ist ein Beweis für die Kompetenz unserer hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die Spitzentechnologien, die sie auf kompetente Weise einsetzen.“


###


Über Indivumed Services


Indivumed Services verfügt über eine äußerst sorgfältig kuratierte und charakterisierte Biobank mit annähernd einer Million Proben und den dazugehörigen klinischen Daten. Darüber hinaus hat das Unternehmen ein weitreichendes Netzwerk von mehr als 60 klinischen Standorten in den USA, in Europa und Asien aufgebaut. Dieses Netzwerk bietet direkten und kontrollierten Zugriff auf Bioproben von chirurgisch entferntem Gewebe sowie auf Blutproben, die um umfassende klinische Daten ergänzt werden. Alle Proben werden nach einheitlichen Standardarbeitsanweisungen gewonnen, um die Ischämiezeit zu standardisieren, wodurch die Qualität und Eignung für Multi-Omics-Analysen und die Modellentwicklung gewährleistet werden kann. Indivumed Services ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crown Bioscience und unterhält Betriebsstätten in Deutschland und in den USA.


Weitere Informationen finden Sie unter http://www.indivumedservices.com


Über Crown Bioscience


Crown Bioscience, ein Unternehmen von JSR Life Sciences, ist ein weltweit tätiges Auftragsforschungsinstitut (CRO), das seinen Kunden präklinische und translationale Plattformen bereitstellt, um deren Forschung in den Bereichen Onkologie, Immunonkologie und immunvermittelte Entzündungskrankheiten voranzubringen. Crown Bioscience ist das einzige präklinische Auftragsforschungsinstitut, das Tumor-Organoide mit der bewährten Hubrecht-Organoid-Technologie anbietet. Darüber hinaus haben wir die größte kommerziell verfügbare PDX-Sammlung der Welt entwickelt. Wir konzentrieren uns darauf, unsere Kunden bei der Entwicklung neuer Therapien zu unterstützen, um die Chancen zu maximieren, dass Patienten die richtige Behandlung zur richtigen Zeit erhalten. Crown Bioscience wurde 2006 gegründet und verfügt über 14 Einrichtungen in den USA, Europa und Asien.


Weitere Informationen finden Sie unter www.crownbio.com


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Crown Bioscience

24.01.2024 Globale Onkologieforschungseinrichtungen von Crown Bioscience erzielen renommierte ISO- und CAP-Akkreditierungen
07.11.2023 Crown Bioscience stellt OrganoidXplore vor: Eine Revolution in der Krebsforschung durch schnelles Organoid-Wirkstoffscreening in großem Maßstab
22.08.2023 Crown Bioscience unterstützt HanX Biopharmaceutical bei der Durchführung klinischer Studien mit HX009
09.03.2023 Crown Bioscience eröffnet Labor in Singapur und gründet regionalen Handelspartner
25.01.2023 Crown Bioscience übernimmt das CRO-Service Geschäft von Indivumed im Rahmen einer strategischen Partnerschaft
06.01.2023 Crown Bioscience veröffentlicht neue Studie in PLOS ONE, in der der Einsatz klinisch relevanter PDX-abgeleiteter In-vitro-3D-Organoidmodelle als leistungsstarke Tools zur Beschleunigung der Krebsmittelerforschung dargestellt wird
01.12.2022 Neue Publikation von Crown Bioscience zur Anwendung von In-vitro-3D-Organoiden mit passenden PDX in der Entwicklung klinisch relevanter Krebsmedikamente
28.07.2022 Crown Bioscience beruft Michael Prosser zum Chief Business Officer und investiert weiter in die kaufmännische Führung
12.05.2022 Crown Bioscience und MBL gründen Joint Venture zur Bereitstellung fortschrittlicher präklinischer Dienstleistungen für japanische Kunden
29.04.2022 Crown Bioscience: Erster mit HUB Organoids® und High-Content-Screening entwickelter klinischer Kandidat gegen Krebsstammzellen in soliden Tumoren in Nature Cancer veröffentlicht
09.12.2021 Crown Bioscience erweitert seine Einrichtungen in Großbritannien, um das Wachstum der In Vivo-Dienste voranzutreiben
03.11.2021 Crown Bioscience präsentiert neue Identität
07.10.2021 Crown Bioscience führt „3D Ex Vivo Patient Tissue Platform“ ein, um die Vorhersagbarkeit des Ansprechens auf immunonkologische Wirkstoffkandidaten zu verbessern
20.07.2021 Crown Bioscience investiert in seine kaufmännische Führung
04.06.2021 Crown Bioscience gibt beschleunigten Zugang zu etablierten ATCC- und NIH-Zelllinien für großformatige Screening-Panels bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Anfragen von Medienvertretern: Crown BioscienceSarah Martin-Tyrrellpr@crownbio.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen