A. Menarini Diagnostics Deutschland erweitert Produktpalette Zenit für eine optimierte Autoimmundiagnostik

(21.05.2008, Pharma-Zeitung.de) In der Sparte Autoimmundiagnostik hat sich A. Menarini Diagnostics Deutschland mit den Vollautomaten ZENIT SP und ZENIT SP+ zur Abarbeitung von Immunfluoreszenztesten (IFT) und Elisa etabliert.

Die steigenden Herausforderungen in der Autoimmundiagnostik fordern Systemanbieter, die eigenen Produkte zu überprüfen und im Hinblick auf eine sichere und effiziente Diagnose autoimmuner Erkrankungen diese zu optimieren. A. Menarini Diagnostics Deutschland wird den wachsenden Anforderungen des Marktes ab sofort durch optimal aufeinander abgestimmte Reagenzien aus der Produktlinie ZENIT auf den gleichnamigen Systemen mehr als gerecht.

Dem Kunden erschließt sich dadurch eine in sich aufbauende Lösung zur Abarbeitung der Patientenproben mit autoimmundiagnostischer Fragestellung, sowohl für die IFT wie auch für Elisa.

Die Einführung der erweiterte Produktlinie ZENIT auf dem deutschen Markt ist für Mitte 2008 geplant.

Somit steht A. Menarini Diagnostics Deutschland interessierte Labore für eine umfassende, individuelle und fachkompetente Beratung in allen autoimmundiagnostischen Fragestellungen zur Verfügung. Eine deutschlandweite Vor-Ort-Betreuung durch Produktspezialisten und der bestmögliche Service eines professionellen Systemanbieters in der Autoimmundiagnostik gewährleisten dem Kunden höchste Qualität in der Befunderhebung.


Über A. MENARINI Diagnostics Deutschland

A. Menarini Diagnostics wurde im Jahre 1976 als Unternehmenssparte von A. Menarini Industrie Farmaceutiche Riunite in Florenz gegründet. In den letzten 3 Jahren erzielte das Unternehmen einen durchschnittlichen Umsatzzuwachs von mehr als 9% jährlich, verglichen mit einem Wachstum von 5% im In-Vitro Diagnostik Markt. Im Juli 1997 wurde A. Menarini Diagnostics durch den TÜV Produktservice gemäß den Normen ISO 9002, ISO 13488 und EN 46002 zertifiziert. A. Menarini Diagnostics beschäftigt derzeit mehr als 700 Mitarbeiter, von denen 75% in Marketing und Vertrieb, Kundendienst und Service angesiedelt sind. Im Jahre 2006 betrug der konsolidierte Umsatz 270 Millionen Euro. Heute ist A. Menarini Diagnostics ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Florenz. Angeschlossen sind folgende zehn Tochtergesellschaften:Österreich, Belgien/Luxemburg, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Niederlande, Portugal, Spanien und Großbritannien. Die strategischen Bereiche von A. Menarini Diagnostics Deutschland umfassen: Diabetes (Selbstkontrolle, HbA1c-Analyse) Immunologie (Immunhistochemie, In-Situ Hybridisierung, Autoimmundiagnostik) Klinische Chemie (Trockenchemie, Urinanalyse) Sepsisdiagnostik Unsere erfolgreichsten Produkte sind: GlucoMen®System für die Blutzucker-Selbstkontrolle GlucoDay® Kontinuierliches Glukose-Überwachungssystem Bond TM maX Vollautomat für immunhistochemische Färbungen Peloris TM Zweikammer Einbettautomat Novocastra TM Antikörper HA 8160: Vollautomatisches HPLC-System für HbA1c-Bestimmungen Aution Orchestra Vollständiges Programm automatisierter Urinanalysensysteme Inova: Vollständige Produktpalette für die Autoimmundiagnostik Dots für die Autoimmundiagnostik von Alpha-Dia Spotchem Trockenchemie Analysensystem für Human- und Veterinärdiagnostik. Endotoxin Activity Assay (EAA TM) Schnelltest für die Sepsisdiagnosti

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

A. MENARINI DIAGNOSTICS
Division der BERLIN-CHEMIE AG
Glienicker Weg 127
12489 Berlin
Produktmanagerin: Stephanie Goitowski
sg@berlin-chemie.de
Tel. +49/30/6707-3000
Fax. +49/30/6707-3020




Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE