CLIOSS implementiert klinische Anwendungen von Veeva Vault, um das Versuchsmanagement zu optimieren

(06.02.2019, Pharma-Zeitung.de) WIEN - Copyright by Business Wire - Veeva Systems

Italienischer CRO standardisiert auf Vault eTMF und Vault CTMS, um die Studieneffizienz zu erhöhen und die Zusammenarbeit mit Sponsoren zu verbessern

DIA Europe 2019 -- Veeva Systems (NYSE:VEEV) gab heute bekannt, dass die Klinische Organisation für Strategien und Lösungen (Clinical Organization for Strategies & Solutions, CLIOSS) Veeva Vault eTMF und Veeva Vault CTMS implementiert hat, um Sponsoren einen besseren Einblick in die Studienaktivitäten zu geben. Mit den klinischen Anwendungen von Veeva Vault vereinheitlicht CLIOSS seine klinischen Systeme und optimiert die Studienprozesse auf einer einzigen Plattform, um die Studienleistung zu verbessern.

„Wir brauchten ein modernes System, das unsere immer komplexeren Studienaktivitäten bewältigen konnte“, so Cristina Davite, Geschäftsführerin von CLIOSS. „Veeva Vault ermöglicht es uns, effizienter mit Sponsoren zusammenzuarbeiten und qualitativ hochwertige Studien schneller zu liefern. Jetzt haben wir eine klinische Lösung, die uns helfen wird, auf globaler Ebene erfolgreich zu sein.“

CLIOSS, ein Unternehmen der NMS-Gruppe, expandiert durch eine kürzliche Fusion in den schnell wachsenden chinesischen Markt für klinische Forschung. Das Auftragsforschungsinstitut (Contract Research Organisation, CRO) wollte sich von manuellen, papierbasierten Prozessen lösen, um die Zusammenarbeit mit Sponsoren in China und Europa zu verbessern.

Vault eTMF ermöglicht ein aktives TMF-Betriebsmodell, bei dem alle Prozesse und Dokumente während der Ausführung in einem Echtzeit-System verwaltet werden, um einen konstanten Prüfbereitschaftszustand aufrechtzuerhalten. Mit Vault CTMS erhalten Studienteams und Partner bessere Einblicke in den gesamten Studienlebenszyklus, um die Entscheidungsfindung und die Studienqualität zu verbessern.

Zusammen erleichtern es die Veeva-Vault-Anwendungen, Dokumente in Echtzeit zu teilen. Wenn CLIOSS-Teammitglieder beispielsweise Besuchsberichte zur Standortüberwachung in Vault CTMS erstellen, sind diese Berichte automatisch in Vault eTMF verfügbar. Dies reduziert die manuelle Dateneingabe und verbessert den Informationsaustausch mit funktionsübergreifenden Teams und Sponsoren.

„CROs leiten einen großen branchenweiten Wandel zur Vereinheitlichung des klinischen Betriebs für eine bessere Durchführung von Studien “, so Rik Van Mol, Vizepräsident für die Entwicklung von Cloud-Strategien, Europa bei Veeva. „Veeva Vault bietet CLIOSS moderne klinische Anwendungen, um die Zusammenarbeit mit Sponsoren zu vereinfachen und die Studieneffizienz zu steigern.“

Veeva Vault eTMF und Vault CTMS sind Teil der Veeva Vault Clinical Operations Suite, zu der auch Veeva Vault Study Startup gehört, um den klinischen Betrieb auf einer einzigen Cloud-Plattform zu vereinheitlichen. Die vereinheitlichte Anwendungs-Suite von Veeva bietet einen globalen Überblick über die Studienaktivitäten und rationalisiert die klinischen End-to-End-Prozesse. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu/Clinical.

Um mehr darüber zu erfahren, wie führende Life-Science-Unternehmen den klinischen Betrieb vereinheitlichen, besuchen Sie Veeva vom 5. bis 7. Februar am Stand #B08 auf der DIA Europe 2019 in Wien, Österreich.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Veeva Vault eTMF finden Sie unter: veeva.com/eu/products/vault-etmf/Weitere Informationen zu Veeva Vault CTMS finden Sie unter: veeva.com/eu/products/vault-ctms/Verbinden Sie sich mit Veeva über LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systemsFolgen Sie @veeva_eu auf Twitter: twitter.com/veeva_euund auf Facebook: facebook.com/veevasystems

Über CLIOSS

CLIOSS, ein Unternehmen der NMS-Gruppe mit Sitz in Nerviano, Italien, ist international als Auftragsforschungsinstitut (Contract Research Organization, CRO) für biopharmazeutische Unternehmen, Biotech- und Forschungseinrichtungen, IRCCS, Krankenhäuser und Universitäten weltweit tätig. Dank der diversifizierten Unternehmenskapazitäten der NMS-Gruppe und ihrer langjährigen und breiten Erfahrung sind die Dienstleistungen von CLIOSS flexibel und reichen von einem umfassenden Arzneimittelentwicklungsmanagement bis hin zur Unterstützung bei bestimmten Durchführungsphasen oder Studien-Consulting. Weitere Informationen finden Sie unter clioss.com und nervianoms.com. Folgen Sie CLIOSS auf LinkedIn.

Über Veeva Systems

Veeva Systems Inc. ist einer der Marktführer im Bereich cloudbasierte Software für die internationale Biowissenschaften-Industrie. Veeva ist der Innovation, Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet und hat mehr als 675 Kunden, von den weltweit größten Pharmaunternehmen bis hin zu aufstrebenden Biotech-Unternehmen. Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich der Marktnachfrage und Produktakzeptanz und Dienstleistungen von Veeva, der Ergebnisse aus der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Veeva und der allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Science-Industrie. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf der historischen Performance von Veeva und seinen aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich voneinander abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf das Finanzergebnis von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risikofaktoren (Risk Factors)“ und „Management-Diskussion und Analyse der Finanzbedingungen und Operationsergebnisse (Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations)“ imUnternehmensarchiv auf Formular 10-Q für den Zeitraum bis zum 31. Oktober 2018 enthalten. Dieses ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu den potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Einreichungen enthalten sein, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Veeva Systems

13.02.2019 Mehr als 150 Unternehmen setzen Veeva Vault RIM-Anwendungen ein, um Regulierungsprozesse zu optimieren
17.04.2018 Debiopharm International SA stärkt Compliance und Überwachung klinischer Studien mit Veeva Vault eTMF
19.04.2017 TransCelerate entscheidet sich für Veeva Vault SiteExchange
19.04.2017 Veeva stellt Vault SiteExchange für einen vereinfachten Dokumentenaustausch bei klinischen Studien vor
14.03.2017 Veeva vertieft seine Partnerschaft mit Salesforce, weitergehende Integration der Produkte vorgestellt
14.10.2016 Veeva kündigt EDC und eSource an und verändert damit das Datenmanagement klinischer Studien
11.08.2016 Kilian Weiss von Veeva unter die “100 Most Inspiring People in Life Sciences” gewählt
27.06.2016 Das neue CTMS Veeva Vault wird als branchenweit erste, integrierte Cloud-Lösung das Management von klinischen Studien verändern
02.06.2016 Veeva präsentiert Vault QMS, die nächste Generation von Qualitätsmanagement-Systemen für die Life Sciences Industrie
15.03.2016 ACHTUNG - KORREKTUR : Volltext der Pressemitteilung folgt: Veeva OpenData jetzt in 35 Ländern erhältlich – 12 Länder in Westeuropa und Kanada sind neu hinzugekommen
15.03.2016 Veeva OpenData jetzt in 32 Ländern erhältlich – 12 Länder in Westeuropa und Kanada sind neu hinzugekommen
27.06.2013 Veeva Systems plant registrierten Börsengang für seine Stammaktien

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Roger Villareal
Veeva Systems
+1-925-264-8885
roger.villareal@veeva.com

Kiran May
Veeva Systems
+44-796-643-2912
kiran.may@veeva.com

Chiara Lattuada
CLIOSS
+39-333-8425690
chiara.lattuada@nmsgroup.it






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen