Mit PressFile mehr Zeit für die eigentliche (Healthcare-)PR-Arbeit

Webbasierte PR-Software vereinfacht die Prozesse bei Selinka/Schmitz Public Relations

(09.09.2013, Pharma-Zeitung.de) Die Kölner Agentur Selinka/Schmitz Public Relations gehört zu den ausgewiesenen PR-Spezialisten für die Healthcare-Industrie. Mit ihrem „PR out of the box“-Ansatz legt sie besonderen Wert darauf, für jede Aufgabenstellung eines Kunden ein individuelles Maßnahmenpaket zu schnüren. Eine Differenzierung, die einen entsprechenden Aufwand mit sich bringt. „Für uns standen nicht zuletzt deshalb bei der Auswahl der neuen PR-Lösung Faktoren wie schnelle Bearbeitung, intuitive User-Führung, transparentes Projektmanagement, einfache Kontakt- und Adressverwaltung sowie die vielseitige Anwendbarkeit im Vordergrund“, beschreibt Monika Funck, Geschäftsführerin der Selinka/Schmitz Public Relations GmbH, die Anforderungen. Es sollte möglich sein, Kontakte über Stichworte zu selektieren und Verteiler einfach zusammen zu stellen. Fündig wurde die Agentur bei PressFile Europe. „Schnell, unkompliziert und anwenderfreundlich, so könnte man PressFile in drei Worten beschreiben“, fasst Monika Funk zusammen. Das galt auch für die Einführung: Die rund 1.000 Redaktionskontakte wurden innerhalb weniger Tage aufbereitet und in die Datenbank importiert, da die Lösung webbasiert ist, waren ansonsten keine Installationen oder IT-Investitionen notwendig. Die Schulung dauerte gerademal drei Stunden, danach war das Team mit der neuen Lösung arbeitsfähig.

Selinka/Schmitz PR ist ein Tochterunternehmen der Selinka/Schmitz Kommunikationsagentur, die 1962 als die erste Healthcare-Agentur Deutschlands gegründet wurde. Die Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen in der Fach-PR, Publikums-PR und Patientenkommunikation. Zum Team gehören Natur- und Geisteswissenschaftler ebenso wie Kommunikationsexperten.


Über PressFile Europe GmbH

PressFile ist ein Produkt des US-amerikanischen Softwareunternehmens Small Company mit Sitz in Miami und New York. Die ursprünglich FileMaker-basierte Anwendung wurde 2005 als webbasierte Lösung auf den Markt gebracht. Heute setzen zahlreiche Unternehmen weltweit auf PressFile, darunter FileMaker selbst, Sony Inc., die New York Public Library oder die Harvard University Press. Zu den europäischen Anwendern gehören Unternehmen wie die Rossmann Drogeriemärkte, Hymer, Dr. Babor oder Trianel. Seit 2009 wird die PR-Lösung von der PressFile Europe GmbH weiterentwickelt und im gesamten deutschsprachigen Raum vertrieben. Zielgruppe sind PR-Agenturen sowie Presseabteilungen, die unterschiedliche Presseverteiler adressieren und ihre Prozesse im Verteiler- und Kontaktmanagement optimieren wollen.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

PressFile Europe GmbH – Florian Fischer
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-81 – Fax: +49 731 962 87-97
info@pressfile.de - www.pressfile.de




Anhang

Das Team von Selinka/Schmitz PR setzt auf PressFile
Dateityp: JPG
Größe: 287.8 kb
Abmessungen:
694 x 800 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen