Scientist.com und HealthEconomics.Com starten Online-Marktplatz für Health Economic & Outcomes Research (HEOR) und Real-World Evidence (RWE)

(07.11.2018, Pharma-Zeitung.de) SAN DIEGO - Copyright by Business Wire - Scientist.com

Preisgekrönte Forscher für Vernetzung über digitale Tools und Datenanbieter liefern heute die Einblicke von morgen

Scientist.com und HealthEconomics.Com haben heute den Start des HEOR & RWE Marketplace bekannt gegeben. Diese Onlinelösung beschleunigt das Einkaufs- und Beschaffungsverfahren für Forscher und Anbieter von Diensten für HEOR, RWE und Marktzugang. Durch Optimierung des Verfahrens für Käufer und Verkäufer wird dieser Marktplatz schnellere Vertragsabschlüsse, Einblicke und rascheren Marktzugang ermöglichen.

Der HEOR & RWE Marketplace wird unterstützt von HealthEconomics.Com und Scientist.com. Scientist.com ist der weltweit größte Marktplatz für ausgelagerte Forschung und vernetzt Forscher und Anbieter individueller Forschungsdienste weltweit. HealthEconomics.Com ist die weltweit führende Connected Community™, die Interessenvertreter in den Communitys für RWE, HEOR und Marktzugang miteinander verbindet.

„HealthEconomics.Com ist einer der weltweiten Marktführer in der RWE-/HEOR-Community“, erklärte Kevin Lustig, Ph.D., CEO und Gründer von Scientist.com. „Diese Marktkooperation wird es ihrer großen Anwenderbasis ermöglichen, sich leicht mit einem vielfältigen Netzwerk aus vorqualifizierten, globalen RWE-/HEOR-Anbietern zu vernetzen, zu vergleichen und bei ihnen einzukaufen.“

Unternehmen im Bereich Biowissenschaften nutzen HEOR- und RWE-Daten vermehrt, um Informationen über die potenziellen Anwendungsmöglichkeiten neuer und existierender Arzneimittel zu erhalten und mehr darüber zu erfahren, welchen Erfolg Medikamente nach einer Zulassung hatten. Einkaufs- und Beschaffungsverfahren für HEOR, RWE und ähnliche Bereiche stellen für Käufer und Anbieter komplexe Verfahren dar. In Bereichen mit so viel Outsourcing muss mehr auf die Hindernisse für effektive Beschaffung geachtet werden. Mit einer Marktplatzlösung kann das Verfahren optimiert werden, während gleichzeitig der Verwaltungsaufwand verringert und schnellere Einblicke gewonnen werden können.

„Der HEOR & RWE Marketplace sorgt für schnelleren Marktzugang, da Forscher dadurch Zugang zu einem weltweit kuratierten Pool von Anbietern erhalten, während sich die Verkäufer von HEOR-/RWE-Diensten schneller mit den Käufern vernetzen können“, so Patti Peeples, Ph.D., R.Ph. und CEO von HealthEconomics.Com. „Durch Verbesserung des Forschungs-Sourcing-Verfahrens können wir schnellere Einblicke ermöglichen, Kosten senken und letztlich die Patientenversorgung verbessern.“

Weitere Informationen und die Anmeldung zum HEOR & RWE Marketplace finden Sie auf www.scientist.com/healtheconomics

Über Scientist.com

Scientist.com ist der weltweit führende Marktplatz für ausgelagerte Forschung. Der Marktplatz vereinfacht die Beschaffung von Forschungsdienstleistungen insgesamt, spart Zeit und Geld und ermöglicht den Zugang zu den neuesten innovativen Tools und Technologien – während die Beschaffungsrichtlinien der jeweiligen Organisation jederzeit in vollem Umfang eingehalten werden. Scientist.com betreibt private Unternehmensmarktplätze für die meisten der größten Pharmaunternehmen der Welt, VWR sowie die US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH). Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat Scientist.com über 33 Millionen USD von Leerink Transformation Partners, 5AM Ventures, dem Heritage Provider Network, Bootstrap Ventures und dem Hollywood-Produzenten Jack Giarraputo und anderen erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter scientist.com.

Folgen Sie Scientist.com in den sozialen Medien: YouTube, LinkedIn, Twitter, Facebook und Instagram.

Über HealthEconomics.Com

HealthEconomics.Com ist die umfassendste und glaubwürdigste CONNECTED COMMUNITY™, die als globaler Link für die Interessenvertreter-Communitys in den Bereichen Gesundheitsökonomie und Ergebnisforschung, empirische Beweise und Pharmamarktzugang dient. HealthEconomics.Com verbindet Menschen mit Ressourcen, Forschungsarbeit, Schulungsmöglichkeiten, Arbeitsplätzen und Richtlinien – alles an einer Stelle – mit der unternehmerischen Zielsetzung, die Kommunikation über die Wertschöpfung im Gesundheitswesen zu verbessern, was letztlich zu besseren Ergebnissen im Gesundheitswesen und zu geringeren Kosten führt. Weitere Informationen finden Sie unter healtheconomics.com . Folgen Sie HealthEconomics.Com in den sozialen Medien: LinkedIn, Twitter, Facebook, Vimeo

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Scientist.com

15.10.2018 Lösung von Scientist.com für Online-Compliance (COMPLi™) gewinnt prestigeträchtigen CPhI Pharma Award
09.10.2018 Scientist.com kündigt vierten Podcast in der Mendelspod-Serie über Qualität und Vorschiften bei biologischen Proben humanen Ursprungs an
04.10.2018 Scientist.com arbeitet mit britischer BioIndustry Association (BIA) zusammen
25.09.2018 Scientist.com fügt den erfahrenen Arzneijäger Mark Herbert seinem Management-Team hinzu
20.09.2018 Cerebrum Therapeutics gewinnt Pitch-Wettbewerb für Biotech-Startups, der zusammen von Scientist.com und iPEPS-ICM gesponsert wird
17.08.2018 Scientist.com von Inc. Magazineals eines der zehn am schnellsten wachsenden Privatunternehmen in Amerika genannt
11.07.2018 Scientist.com und HealthEconomics.Com gehen Partnerschaft zur Verbindung von Sponsoren und Anbietern von Dienstleistungen in den Bereichen empirische Beweise (Real World Evidence, RWE), Gesundheitsökonomie und Ergebnisforschung...
06.06.2018 Scientist.com veranstaltet Webinar zur Nutzung der Blockchain-Technologie in den Biowissenschaften
17.05.2018 Scientist.com und der Bioinkubator iPEPS des Instituts für Hirn- und Rückenmarkforschung lancieren Biotech-Startup-Wettbewerb für Unternehmen, welche die Erforschung von ZNS-Erkrankungen vorantreiben
10.05.2018 Scientist.com veranstaltet Webinar zu menschlichen Bioproben mit internationaler Fachgruppe von Vordenkern der Branche
30.04.2018 Scientist.com entwirft Blockchain-Lösung zur Sicherstellung der Integrität von Marktplatz-Daten
06.11.2017 Gewinnung von Marktanteilen: Scientist.com gibt die Besetzung bedeutender Positionen mit neuen Mitarbeitern bekannt, nachdem Verträge über die Zusammenarbeit mit mehreren europäischen Pharmaunternehmen unterzeichnet wurden
18.10.2017 Scientist.com beginnt Zusammenarbeit mit dem UKCRC Tissue Directory and Coordination Centre zur weltweiten Qualitätssicherstellung beim Erwerb humaner Bioproben
03.10.2017 Scientist.com und iSpecimen erleichtern Forschungszugang zu humanen Gewebeproben
22.09.2017 Scientist.com geht eine Partnerschaft mit Top Pharma ein, um COMPLI™, einen globalen Compliance-Standard für den Erwerb humaner Bioproben, einzuführen.

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Scientist.com
Sean Preci, +1 858 455-1300, Durchwahl 401
Director of Communications
marketing@scientist.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen