PCI Pharma Services gibt Verfügbarkeit von neuen sterilen Fill-Finish-Kapazitäten in Melbourne und San Diego bekannt

(18.04.2023, Pharma-Zeitung.de) PHILADELPHIA - Copyright by Business Wire - PCI Pharma Services


Neue Ausstattungen in den Anlagen in San Diego und Melbourne werden dazu beitragen, Kapazitätsengpässe auf klinischer Ebene und weltweit zu überwinden


PCI Pharma Services (PCI), ein führendes globales Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO), meldete heute, dass jetzt drei neue, hochmoderne, automatisierte Maschinen für die sterile Abfüllung und Endbearbeitung von Medikamenten (Fill-Finish Machines) in seinen Werken in San Diego und Melbourne voll einsatzbereit sind. Die innovativen Maschinen von Cytiva können zum Abfüllen verschiedener steriler Medikamente in Fläschchen und Spritzen für die Bedürfnisse von kleinen bis mittelgroßen Kunden verwendet werden. In Kombination mit den End-to-End-Services von PCI beschleunigen die Ausstattungen die PCI-Lösung "Speed to Study™" und verkürzen die durchschnittliche Durchlaufzeit von der Angebotsunterzeichnung bis zur Auslieferung des injizierbaren Produkts ganz erheblich.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230418005122/de/

The Microcell Vial Filler in action at PCI’s San Diego location. One of these machines is also located in PCI’s Melbourne facility. (Photo: Business Wire)


“Da die Kapazitäten der CDMOs weltweit immer kleiner werden, um neue Projekte zu übernehmen, freuen wir uns, Neu- und Bestandskunden in Melbourne und San Diego neben unseren Anlagen für klinische Verpackungen auch integrierte Fill-Finish-Kapazitäten für sterile Produkte anbieten zu können”, sagte Brad Payne, Chief Operating Officer von PCI Pharma Services. “Mit unserer erhöhten Kapazität, unserem Lagerbestand an standardisierten Komponenten - darunter auch Glas - und unserer technischen Expertise können wir so schnell wie nötig mit der Produktion beginnen. Dies wird die Wartezeiten, die viele Pharma-Unternehmen in Kauf nehmen müssen, verkürzen und einen ersten Beitrag dazu leisten, den weltweiten Kapazitätsmangel bei sterilen Arzneimitteln und nachgelagerten Verpackungen zu beheben.”


Der Microcell Vial Filler und die SA25 Aseptic Filling Workcell im PCI-Werk San Diego gewährleisten die Bereitstellung von Arzneimitteln von der Phase I bis zur Phase III und unterstützen damit die lokalen und globalen Anforderungen klinischer Kunden. Darüber hinaus erweitert ein Microcell Vial Filler in Melbourne das Angebot an Dienstleistungen in der Frühphase und bringt zusätzliche Kapazitäten nach Australien - der weltweit führenden Umgebung für Phase-I-Studien. Diese hochmodernen Maschinen beschleunigen den Abfüllprozess durch Automation und machen menschliche Eingriffe in einer sterilen Umgebung überflüssig, was im Vergleich zu Standardgeräten Vorteile bei der Einhaltung von Vorschriften bringt.


“Dies sorgt für niedrigere Hürden beim Einstieg in eine klinische Studie in Australien und bietet erhebliche Kostenvorteile. Da Melbourne außerdem ein besonders beliebter Ort für die Durchführung von Phase-I-Studien ist, war uns schnell klar, dass wir diese Fähigkeiten und zusätzliche Kapazitäten auf den lokalen Markt bringen mussten”, sagte Tim Roberts, Chief Commercial Officer von PCI Pharma Services. “Darüber hinaus sind wir nun in der Lage, unsere Kunden mit den Erweiterungen und den fortschrittlichen Fähigkeiten an unseren Standorten New Hampshire und Madison auf ihrem Weg durch den Lebenszyklus zu begleiten. Nach den jüngsten erfolgreichen Inspektionen unserer Produktionsstätte in Bedford durch die brasilianischen (ANVISA) und japanischen (PDMA) Aufsichtsbehörden ist unsere globale Reichweite zur schnellen und sicheren Versorgung von Patienten mit lebensverändernden Therapien größer als zuvor.”


Um seine Kunden auf der ganzen Welt noch besser unterstützen zu können, hat PCI kürzlich in Erweiterungen in Rockford, IL, und Tredegar, Wales, investiert sowie neue Anlagen in Bedford, NH, und Bridgewater, MA, eröffnet.


Über PCI Pharma Services


PCI ist ein führender, weltweit tätiger Auftragshersteller und -entwickler (CDMO), der seinen Kunden integrierte lückenlose Kompetenzen für die Entwicklung, Herstellung und Verpackung von Arzneimitteln zur Verfügung stellt und dadurch deren Markteinführungszeit verkürzt und die Chancen des kommerziellen Erfolgs maximiert. PCI bringt nachweisliche Erfahrungen mit, die in über fünf Jahrzehnten mit mehr als 50 erfolgreichen Produkteinführungen pro Jahr im Gesundheitssektor gesammelt wurden. Derzeit unterhalten wir über 30 Standorte in sieben Ländern (Australien, Kanada, USA, Irland, Wales, Deutschland und Spanien) und beschäftigen mehr als 4.300 Mitarbeiter, die sich dafür einsetzen, den Patienten lebensverändernde Therapien zu gänglich zu machen. Führende Technologie und kontinuierliche Investitionen befähigen uns, den Anforderungen der globalen Arzneimittelentwicklung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg nachzukommen – von Herstellungskompetenzen über die Lieferkette für klinische Studien bis hin zur Vermarktung. Für unsere Kunden fungieren wir als Erweiterung ihres Unternehmens und Kooperationspartner mit dem gemeinsamen Ziel, das Leben der Patienten zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf pci.com


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von PCI Pharma Services

19.10.2023 Aldena Therapeutics wählt PCI Pharma Services für die Herstellung und den Vertrieb eines innovativen Prüfpräparats für Hauterkrankungen
25.08.2022 PCI Pharma Services eröffnet Kompetenzzentrum in Neuengland, um globale klinische Lieferkapazitäten in der Region bereitzustellen
28.07.2022 PCI Pharma Services investiert mehrere Millionen US-Dollar in die Erweiterung seines britischen Produktionsstandorts, um wachsende Nachfrage nach globalen Produktionsdienstleistungen für Krebstherapien zu decken
11.05.2022 PCI Pharma Services gibt bedeutende Erweiterung seiner Produktionsanlagen durch 100-Millionen-USD-Investition in Neuengland bekannt, um seinen Kunden globale Kapazitäten bereitzustellen
03.02.2022 Nach LSNE-Übernahme: PCI Pharma Services erweitert seine Kapazitäten bei sterilen Fill-Finish-Dienstleistungen durch hochmoderne Anlagen
13.10.2021 PCI Pharma Services gewinnt durch die Übernahme von LSNE weltweite End-to-End-Produktionskapazitäten für die Sterilabfüllung und Gefriertrocknung
16.03.2021 PCI Pharma erweitert sein Serviceangebot für klinische Studien am Standort Berlin und bietet Kunden aus der Europäischen Union weltweiten Zugang
02.12.2020 PCI Pharma Services gibt Abschluss des Erwerbs von Mehrheitsbeteiligungen durch Kohlberg und Mubadala bekannt
29.09.2020 PCI Pharma Services stellt erste digitale Plattform für Lieferkettendaten und -Analysen in Echtzeit vor
25.08.2020 Kohlberg und Mubadala unterzeichnen endgültige Vereinbarung zum Erwerb von Mehrheitsbeteiligung an PCI Pharma Services
28.07.2020 PCI Pharma Services gibt weltweite Expansion seines Serviceangebots für klinische Studien bekannt
11.02.2020 PCI Pharma Services meldet Übernahme von Bellwyck Pharma Services zur Ausweitung seiner globalen Dienstleistungen im Bereich klinischer Studien auf Kanada und Kontinentaleuropa
11.12.2019 PCI Pharma Services kündigt umfangreiche Investitionen zur Erweiterung der Entwicklungs- und Produktionskapazitäten am britischen Standort Tredegar an
29.08.2019 PCI stärkt Position in Europa durch Investition in Irland

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ty Guzman-Touchberry, WE Communicationstgtouchberry@we-worldwide.com / +1-212-551-4877






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen