PharmaEngine und Nanobiotix unterzeichnen exklusive Lizenz- und Kooperationsvereinbarung zu NBTXR3 für die Asien-Pazifik-Region

(06.08.2012, Pharma-Zeitung.de) PARIS - Copyright by Business Wire - Nanobiotix

Partnerschaft beschleunigt klinisches Programm zur Entwicklung von NBTXR3 und erschließt asiatischen Markt

Die französische Nanobiotix S.A. gab heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit PharmaEngine, Inc. bekannt. die der schnellen Entwicklung von NBTXR3 dienen soll. NBTXR3 ist der am weitesten fortgeschrittene Produktkandidat in der NanoXray-Pipeline von Nanobiotix. Das Unternehmen entwickelt neuartige Nanotherapeutika zur Behandlung von Krebs, während PharmaEngine sich als Spezialpharma-Unternehmen auf die Entwicklung von einlizenzierten Arzneimitteln für die Onkologie konzentriert.

Die Partnerschaft soll die weltweite klinische Entwicklung von NBTXR3 beschleunigen. Hierzu bringt PharmaEngine seine in Asien angesiedelten Kapazitäten im Bereich der klinischen Entwicklung ein und führt weitere klinische Studien durch.

Die Vertragsbedingungen sehen vor, dass PharmaEngine Exklusivrechte für die Entwicklung und Vermarktung von NBTXR3 in der Asien-Pazifik-Region erhält, die Australien, China, Indien, Japan, Korea, Taiwan und andere Länder einschließt. Nanobiotix behält die Exklusivrechte für die übrige Welt und eine Option, die Rechte für die gesamte Asien-Pazifik-Region außer China und Taiwan zu definierten Bedingungen gegen Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren zurückzukaufen.

Nanobiotix erhält eine Abschlagszahlung in Höhe von 1 Mio. US-Dollar. Weiterhin stehen dem Unternehmen zusätzliche Zahlungen bei Erreichen von Entwicklungs- und Vermarktungsmeilensteinen zu, die sich insgesamt auf 56 Mio. US-Dollar belaufen können. Sie werden durch gestaffelte, bis zu zweistellige Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz in der Asien-Pazifik-Region ergänzt.

PharmaEngine finanziert außerdem die klinische Entwicklung von NBTXR3 in drei verschiedenen Indikationen. Die Einleitung der klinischen Studien erfolgt entsprechend eines vereinbarten Zeit- und Entwicklungsplans, der vorsieht, dass innerhalb von 18 Monaten mit klinischen Studien in zwei Indikationen begonnen wird. Die Parteien haben den Austausch von Daten vereinbart, um eine effiziente und fokussierte globale Entwicklung in mehrere Indikationen zu gewährleisten.

„Die große Kompetenz im Bereich der klinischen Entwicklung in Asien macht PharmaEngine zu einem idealen Partner für eine schnellere Entwicklung von NBTXR3“, sagt Laurent Levy, CEO von Nanobiotix. „Die Studien, die PharmaEngine in Asien in drei verschiedenen Indikationen durchführen wird, ergänzen die laufende europäische Phase-I-Studie an Patienten mit Weichteilsarkomen sowie eine weitere Phase-I-Studie, die von Nanobiotix Anfang 2013 eingeleitet wird. All diese Aktivitäten werden eng zwischen den beiden Unternehmen abgestimmt, um eine breit angelegte klinische Entwicklung zu ermöglichen. Wir freuen uns über den Abschluss dieser sehr attraktiven Vereinbarung, die einen wichtigen, wachsenden Markt betrifft, den wir mit unserer NanoXray-Plattform bedienen.“

ÜBER NBTXR3

NBTXR3, der am weitesten fortgeschrittene Kandidat in der NanoXray-Produktpipeline von Nanobiotix, ist eine Nanopartikelformulierung von Hafniumoxidkristallen, die die Wirksamkeit der lokalen Strahlentherapie von Tumoren verbessern soll. NBTXR3 wurde in der EU als Medizinprodukt der Klasse III eingestuft und wird zurzeit in einer europäischen Phase-I-Studie geprüft, die die Verwendbarkeit und Sicherheit von NBTXR3 bei Patienten mit Weichteilsarkom nachweisen soll. Vorläufige Ergebnisse werden für Ende 2012 erwartet. Weitere klinische Studien in Europa und den USA, wo NBTXR3 als Arzneimittel eingestuft ist, sind in Vorbereitung.

ÜBER NANOBIOTIXwww.nanobiotix.com

Nanobiotix ist ein in Paris, Frankreich, ansässiges Nanomedizinunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger Krebsbehandlungen konzentriert. Das Unternehmen verbindet die Vorteile der Nanotechnologie mit denen der Biotechnologie. Nanobiotix wurde 2003 als Spin-off der State University of New York (Buffalo) gegründet. Das Unternehmen wird von führenden europäischen Risikokapitalgesellschaften (Matignon Investissement & Gestion, OTC Asset Management, Cap Decisif Management, Amorcage Rhone-Alpes, CM-CIC Capital Innovation und Masseran Gestion) finanziert. Nanobiotix hat sich zum Ziel gesetzt, mit der Entwicklung von mehreren neuen Verbindungen seine führende Position im Bereich der Nanomedizin auszubauen.

ÜBER PharmaEngine www.pharmaengine.com

PharmaEngine, Inc. ist ein 2003 in Taipeh, Taiwan, gegründetes Biopharma-Unternehmen. PharmaEngine betreibt keine eigene Forschung („no research, development only“) und konzentriert sich auf die Entwicklung von neuen Arzneimitteln für die Behandlung von Krebs und in Asien häufig vorkommenden Krankheiten. PharmaEngine führt derzeit eine Phase-III-Studie mit PEP02 zur Behandlung des metastasierenden Pankreaskarzinoms durch. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens unter http://www.pharmaengine.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Nanobiotix

19.03.2013 Nanobiotix beruft Dr. Alain Herrera in den Aufsichtsrat
28.01.2013 Nanobiotix: Unabhängiges Datenüberwachungskomitee bestätigt gutes Sicherheitsprofil von NBTXR3 bei der ersten Patientengruppe mit fortgeschrittenem Weichteilsarkom für Phase I
28.01.2013 Nanomed2020 soll den Patienten in Europa mehr nanomedizinische Produkte bringen
13.09.2011 Nanobiotix beginnt klinische Studie mit Leitprodukt NBTXR3
03.05.2010 Führendes Nanomedizinunternehmen Nanobiotix bringt dritte Finanzierungsrunde mit 11 Millionen US-Dollar erfolgreich zum Abschluss

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Nanobiotix
Laurent Levy
laurent.levy@nanobiotix.com
oder
Akampion
Ludger Weß, +49 40 88 16 59 64
oder
Ines-Regina Buth, +49 30 23 63 27 68
info@akampion.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE