Das Magazin msdialog gibt MS ein Gesicht

(12.03.2012, Pharma-Zeitung.de) MS ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie – es ist die Krankheit der 1000 Gesichter.
Wer an Multipler Sklerose (MS) erkrankt ist, leidet an einer chronisch entzündlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems. MS ist nicht ansteckend, nicht tödlich, kein Muskelschwund und keine psychische Erkrankung.

Es ist immer noch sehr schwierig, über MS zu informieren und diese Krankheit lässt selber noch viele Fragen unbeantwortet - im Verlauf und im Beschwerdebild ist sie von Patient zu Patient unterschiedlich.
msdialog – das Magazin für Menschen mit MS informiert dreimal im Jahr und ist kostenlos für alle Menschen mit MS zu abonnieren.
Jede Ausgabe von msdialog hat ein anderes Thema und Menschen, die an MS erkrankt sind, berichten wie sie sich mit ihrer Erkrankung in ihren Alltag integrieren können.
Spaziergänge auf der Tastatur – ist am Ende des Magazins ein großes Thema und es werden fünf Autoren vorgestellt, was das Schreiben für sie bedeute.

Zum Beispiel:
Autor Maximilian Dorner (37) lebt seit 2006 mit MS schreibt nicht nur Bücher, er bloggt, ist in Podcasts zu hören und in You Tube Videos zu sehen.
Buch-Tipp: Da machst was mit! – ISBN: 978-3-89029-756-9

Autorin und Schriftstellerin Britta Kummer (41) bekam 1989 die Diagnose MS und hat mit dem Schreiben eine Möglichkeit zur Selbsthilfe gefunden. Sie lebt ganz nach dem Motto: Ich lebe mit MS – nicht die MS mit mir. Bis heute hat die Autorin drei Bücher geschrieben.
Willkommen zu Hause, Amy – ISBN: 978-3-8423-4736-6
Die Ennepetalerin möchte durch dieses Buch eine Botschaft an alle Menschen schicken, die den Glauben an sich selbst und an die Menschen verloren haben und hofft, mehr Toleranz in zwischenmenschlichen Beziehungen zu erreichen.

Herausgeber des Magazins ist: Merck Serono GmbH
Chefredaktion: Raphaela Kreitmeir
Kontakt: info@msdialog.de oder per Post: prien healthcare communications GmbH, Spatzenweg 6a, 83209 Prien am Chiemsee


Über Kummer

Britta Kummer ist Schriftstellerin und Autorin. Sie schreibt Kinder, Jugend- und Kochbücher, wurde am 02.10.1970 in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Verlag BoD.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Kummer

06.07.2012 Das Masthormon Insulin
26.05.2012 Alkohol in Maßen kann vor Diabetes Typ Zwei schützen
15.03.2012 Low-Carb der Schlüssel in der Ernährungsrevolution
15.03.2012 Tofu - Das kulinarische Chamäleon in der Küche
13.03.2012 Gemüse – gesund und lecker
13.03.2012 Curry - das gelbe Zaubergewürz in der Küche
13.03.2012 Alles Gute für den Körper
12.03.2012 Was macht eigentlich eine gesunde Ernährung aus?

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Britta Kummer
Höfinghoffstrasse
D 58256 Ennepetal
e-Mail: info.britta-kummer@t-online.de
www.britta-kummer-autorin.jimdo.com
www.rezensionen.jimdo.com




Anhang

Britta Kummer
Dateityp: JPG
Größe: 58.83 kb
Abmessungen:
254 x 339 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE