Prospekt der Aptorum Group erhält Genehmigung für Notierung an der Börse Euronext Paris

(17.07.2020, Pharma-Zeitung.de) NEW YORK - Copyright by Business Wire - Aptorum Group Limited


Aptorum Group Limited (Nasdaq:APM) („Aptorum Group”), ein Biopharmaunternehmen mit Fokus auf die Entwicklung neuartiger Therapeutika für ungedeckten medizinischen Bedarf weltweit, gab heute bekannt, dass die französische Regulierungsbehörde Autorité des Marchés Financiers („AMF“) seinem Prospekt die Genehmigung-Nr. 20-352 hinsichtlich einer schnellen Zweitnotierung seiner Klasse-A-Stammaktien (die „Aktien”) im Professional Compartment der Euronext in Paris erteilt hat. Das Unternehmen hat keine zusätzlichen Aktien ausgegeben. Die Aktien werden unter dem Euronext-Tickersymbol „APM” und dem ISIN-Code KYG6096M1069 gehandelt. Die Aufnahme des Handels erfolgt voraussichtlich am 24. Juli 2020.



Man ist überzeugt, dass die Zweitnotierung der Aptorum Group an der Euronext Paris die weitere Diversifizierung der Investorenbasis der Aptorum Group unterstützt und voraussichtlich die Sichtbarkeit und weltweite Beachtung der Aptorum Group verbessert. Dieser Schritt ist auf die Strategie der Aptorum Group für die Europäische Union abgestimmt.



Ian Huen, Gründer, Chief Executive Officer und Executive Director, kommentierte wie folgt: „Wir freuen uns, zusätzlich zu unserer aktuellen Notierung an der Nasdaq, unsere weitere Notierung an der Börse Euronext Paris bekanntgeben zu können. Europa ist neben den USA auch weiterhin ein Schlüsselmarkt für die künftigen Vermarktungs- oder Entwicklungskooperationspläne für unser Portfolio an Therapeutika. Die Europäische Union hat über 440 Millionen1 Einwohner und die Ausgaben im Gesundheitswesen belaufen sich auf 10 Prozent des durchschnittlichen Bruttoinlandsprodukts (BIP) pro Jahr2 und steigen weiter. Wir sind uns sicher, dass die Notierung an der Euronext die Erweiterung unserer Präsenz fördern wird und strategisch auf die Hauptzielmärkte für unsere Produkte in der Europäischen Union abgestimmt ist.”



Reed Smith LLP fungierte als Rechtsberater und Listing Agent der Aptorum Group. BNP Paribas Securities Services fungierte als Trading Agent der Aptorum Group.



Über Aptorum Group



Aptorum Group Limited (Nasdaq: APM) ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das sich der Entwicklung und Vermarktung neuartiger Therapeutika für ungedeckten medizinischen Bedarf widmet. Die aktuelle Medikamenten-Pipeline der Aptorum Group umfasst Indikationen für seltene Krankheiten, Infektionskrankheiten und Stoffwechselkrankheiten, von denen einige in die Phase klinischer Studien eintreten sollen. Die Aptorum Group führt außerdem gerade ein Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit der Frau ein, Dioscorea Opposita Bioactive Nutraceutical Tablets, das unter dem Markennamen NativusWell® vermarktet wird.



Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.aptorumgroup.com.



Haftungsausschluss und zukunftsgerichtete Aussagen



Die vorliegende Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für den Kauf von Wertpapieren der Aptorum Group dar.



Diese Bekanntgabe ist eine Werbemitteilung und kein Prospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 ergänzt durch die Delegierte Verordnung (EU) 2019/980 der Kommission vom 14. März 2019 und die Delegierte Verordnung (EU) 2019/979 der Kommission vom 14. März 2019.



Die vorliegende Pressemitteilung enthält Aussagen bezüglich der Aptorum Group Limited und ihrer Erwartungen für die Zukunft, Pläne und Aussichten, die „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. In diesem Zusammenhang gelten sämtliche in der Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen. In einigen Fällen können Begriffe wie „kann“, „sollte“, „erwartet“, „plant“, „nimmt an“, „könnte“, „beabsichtigt“, „zielt ab“, „projiziert“ „überlegt“, „glaubt“, „schätzt“, „prognostiziert“, „potenziell“ oder „setzt fort“, Verneinungen dieser Begriffe oder andere ähnliche Ausdrücke Hinweise auf zukunftsgerichtete Aussagen geben. Aptorum Group hat diese zukunftsgerichteten Aussagen, zu denen auch Aussagen über den voraussichtlichen Zeitrahmen für die Einreichung von Anträgen und Studien gehören, weitgehend auf ihre aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und Trends gestützt, die ihrer Ansicht nach ihr Geschäft, ihre finanzielle Lage und ihre Betriebsergebnisse beeinflussen könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt dieser Pressemitteilung und unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, unter anderem Risiken im Zusammenhang mit den angekündigten Änderungen am Management und an der Organisation, der Fortführung der Dienste und der Verfügbarkeit wichtiger Angestellter, der Fähigkeit, das Produktsortiment durch weitere Produkte für zusätzliche Kundensegmente zu erweitern, Entwicklungsergebnisse, den vom Unternehmen erwarteten Wachstumsstrategien, den erwarteten Trends und Herausforderungen in dessen Geschäft, den Erwartungen und der Stabilität seiner Lieferkette sowie den Risiken, die in Form 20-F der Aptorum Group und anderen Unterlagen, die die Aptorum Group möglicherweise in Zukunft bei der SEC einreicht, sowie in dem Prospekt, der die Genehmigung Nr. 20-352 der französischen Regulierungsbehörde Autorité des Marchés Financiers (AMF) am 16. Juli 2020 erhielt, näher beschrieben sind. Folglich sind die Prognosen in zukunftsgerichteten Aussagen Änderungen unterworfen und können sich von den hier beschriebenen wesentlich unterscheiden. Aptorum Group übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren.



Die vorliegende Pressemitteilung wird „so wie sie ist” ohne Gewähr bereitgestellt. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren.



________________________
1 https://europa.eu/european-union/about-eu/figures/living_en#:~:text=The%20EU%20covers%20over%204,population%20after%20China%20and%20India. 2 https://ec.europa.eu/eurostat/web/products-eurostat-news/-/DDN-20200331-1#:~:text=On%20average%20in%20the%20EU,9.9%25%20of%20GDP%20in%202017.



Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Aptorum Group Limited

29.09.2020 Aptorum Group gründet Tochtergesellschaft mit Spezialisierung auf Flüssigbiopsien bei Infektionskrankheiten und lizenziert exklusiv Technologien des in Singapur ansässigen Unternehmens Accelerate zur gemeinsamen Entwicklung einer ...
24.07.2020 Aptorum Group wird das erste an der Nasdaq notierte biopharmazeutische Unternehmen, dessen Aktien zum Handel an der Pariser Börse Euronext zugelassen werden (Ticker-Symbol APM)
06.04.2020 Aptorum Group kooperiert mit Covar Pharmaceuticals bei der Erforschung von mindestens drei umgewidmeten Wirkstoffkandidaten (SACT-COV19) zur Behandlung von COVID-19 auf der bestehenden Smart-ACT™-Plattform...
24.02.2020 Aptorum Group beginnt Vermarktung von bioaktiven nutrazeutischen Tabletten mit Dioscorea Opposita und unterzeichnet Vertriebsvereinbarung in Hongkong
10.02.2020  Aptorum Group legt weitere positive Daten für seinen Arzneimittelkandidaten ALS-4 vor, ein kleinmoleküliges (nicht-bakterizides) Anti-Virulenzmittel für die Behandlung von Infektionen, die von Staphylokokkus aureus verursacht werden;...
10.02.2020 Aptorum Group meldet bedeutende Fortschritte des umgewidmeten Wirkstoffkandidaten SACT-1 bei Neuroblastom und strebt Einreichung eines IND-Antrags im zweiten Halbjahr 2020 an
09.09.2019 Aptorum Group gibt die Entwicklung eines Wirkstoffkandidaten aus dem Mikrobiom zur Behandlung von Adipositas und umgewidmeter Wirkstoffkandidaten zur Behandlung von Neuroblastomen bekannt
09.09.2019 Aptorum Group initiiert IND-Enabling Studies für seinen niedermolekularen ALS-4 Wirkstoffkandidaten zur Behandlung von Staphylokokkus aureus-Infektionen einschließlich MRSA
24.04.2019 A*Star, Aptorum Group und Aeneas Capital finanzieren gemeinsame Initiative zur Beschleunigung von Innovationen im Gesundheitswesen mit 90 Millionen USD
24.04.2019 Aptorum Group gründet Smart Pharma mit Schwerpunkt auf computergestützter Wirkstoff-Umwidmung für seltene Erkrankungen mit ungedecktem medizinischem Bedarf
24.04.2019 Aptorum Groups Smart Pharma verkündet Launch seines gesicherten Smart Pharma Token (SMPT), unterstützt durch seine rechnergestützte Plattform zur Entdeckung umgenutzter Arzneimittel Smart-ACT™
24.04.2019 Aptorum Group Limited gibt Wiederaufkauf von ausstehenden Wandelanleihen im Wert von 13.500.000 USD mit Fälligkeit 2019 bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ansprechpartner für Investoren
Aptorum Group limited
Investor Relations-Abteilung:
+852 3953 7700
investor.relations@aptorumgroup.com

Actifin – Finanzkommunikation Europa
Ansprechpartner für Investoren
Ghislaine Gasparetto
ggasparetto@actifin.fr
+33 1 56 88 11 22

Redchip – Finanzkommunikation USA
Ansprechpartner für Investoren
RedChip Companies, Inc.
dave@redchip.com
+1 407 491 4498






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen