Dauerhaft erhöhter Blutzucker schwächt die Blasenfunktion

(08.06.2009, Pharma-Zeitung.de) Die Hälfte aller Diabetiker bekommt langfristig Probleme mit der Blase. Viele Betroffene wissen gar nicht, dass ein zu hoher Blutzuckerspiegel der Blase schadet, doch mit der Dauer einer Diabetes-Erkrankung steigt die Wahrscheinlichkeit einer Inkontinenz immer mehr an.

Heute ist immer noch nicht eindeutig geklärt, auf welchem Wege der Diabetes mellitus den Harntrakt in seiner Funktion beeinträchtigt, so steht doch mindestens eines fest: Ein dauerhaft erhöhter Blutzucker schädigt die Blasennerven. Bei den meisten Patienten äußert sich das in Form einer überaktiven Blase. Andere Diabetiker nehmen lange Zeit die Funktionseinschränkung ihrer Blase gar nicht wahr.

Die Krankheitsdauer spielt beim Einfluss des Diabetes auf die Blasenfunktion eine wesentliche Rolle. Diabetiker, die länger als zehn Jahre an einem erhöhten Blutzuckerspiegel leiden, erkranken doppelt so häufig an einer Blasenschwäche wie stoffwechselgesunde Menschen.

„Dieser Zusammenhang ist nicht nur wenig bekannt, meist wird auch vielen Betroffenen erst zu spät bewusst, dass sie ein Problem mit ihrer Blase haben“, so Erhard Hackler. Unbehandelt können die Probleme mit der Blase zu schwerer Inkontinenz führen. Diabetiker sollten daher sowohl den Blutzucker regelmäßig kontrollieren, als auch ihre Blasenfunktion im Blick haben.

MONOMETER – VOICE, das erste sprechende Blutzuckermeßgerät der Cardimac GmbH bietet hier eine wertvolle Hilfe, besonders für sehbehinderte Diabetiker, denn dieses System spricht in klarer deutlicher deutscher Sprache mit dem Patienten, führt ihn durch das Menü und speichert nach der Messung die Werte mit Datum und Uhrzeit im eingebauten Speicher ab.

Jederzeit kann der Patient diese Werte aus dem Speicher anrufen und sich diese dann mit Angabe der Zeit und des Datums bei Bedarf immer wieder ansagen lassen.

MONOMETER – VOICE kann jedoch noch viel mehr, denn außer dem eingebauten Sprachmodul kann bei diesem Gerät auch auf jede Kalibrierung oder Kodierung verzichtet werden. Damit wird eine ganz wesentliche Fehlerquelle, die in der Vergangenheit zu erheblichen Problemen führen konnte, ausgemerzt.

Besonders auch im Multipatienteneinsatz bringt MONOMETER – VOICE einen weiteren entscheidenden Vorteil mit sich: Der benutzte Teststreifen muß nach der Messung nicht mehr berührt werden. Kontaminationen werden dadurch vermieden, denn durch Betätigen der eingebauten Auswurftaste wird der benutzte Teststreifen entsorgt und landet zielgerecht dort wo er hingehört – im Abfall.

MONOMETER – VOICE kann mit dem optionalen Kabel jederzeit an einen PC – angeschlossen werden und überträgt dann unter Einsatz der kostenlos downloadbaren Software die Daten auf den PC. Das komfortable Programm erlaubt die Darstellung des so genannten Standardtages und viele weitere Funktionen.

Daher jetzt einfach das Rezept – oder bei Selbstzahlern – die Bestellung über 1 x 50 Monometer Testkarten an

CARDIMAC GmbH

Hauptstrasse 27 f

23923 Lüdersdorf

Telefon 03 88 21 / 6 20-28

einsenden und schon in wenigen Tagen mit unserem modernsten Blutzucker – Meßgerät MONOMETER – VOICE die Selbstkontrolle starten.

MONOMETER – VOICE hat eine Garantie von 5 Jahren, kommt komplett mit Etui, Anleitung, Lanzettiergerät, Teststreifen und Lanzetten und allem weiteren Zubehör.

Cardimac GmbH

Geschäftsführer

Björn Nassat

Hauptstr. 27f

23923 Lüdersdorf

Tel: 03 88 21 / 6 20-28


Über Cardimac GmbH

Bereich Diabetes

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Cardimac GmbH

23.10.2012 Weltneuheit für Diabetiker : ADVANCE - Monometer
23.10.2012 1 Blutzucker - Teststreifen = 2 Messergebnisse in nur 5 Sekunden
16.10.2012 ADVANCE - die NUMMER 1 von CARDIMAC Diabetiker können jetzt kostenlos zu Hause testen RISIKO durch falsche Blutzucker - Messergebnisse
18.09.2012 Weltneuheit für Diabetiker Ein Teststreifen = 2 Ergebnisse
11.09.2012 Diabetiker können jetzt kostenlos testen:
18.07.2012 Diabetes jetzt einfacher und besser kontrollieren:
03.05.2012 Bei Diabetes im Urlaub öfters Blutzuckerwert messen
12.03.2012 Hoher Blutdruck – besonders für Diabetiker gefährlich
27.02.2012 Diabetes – Aufklärung ist wichtig
24.01.2012 Der richtige Blutdruck bei Typ 2 Diabetes
20.01.2012 Zahnschmerzen = Diabetes?
27.10.2011 Typ-2-Diabetes breitet sich bei Jugendlichen aus
17.10.2011 Bluthochdruck: Jeder zweite Erwachsene ist betroffen
21.09.2011 Diabetes und Bluthochdruck - Zwei große Volksleiden verstärken sich gegenseitig
13.08.2010 Diabetes und Bluthochdruck

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Cardimac GmbH
Hauptstr. 27f
23923 Lüdersdorf




Anhang

Monometer Voice
Dateityp: JPG
Größe: 1147.14 kb
Abmessungen:
1.921 x 2.756 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE