Organon stärkt Forschungs- und Entwicklungskompetenz mit zwei Ernennungen in Führungspositionen

(05.09.2023, Pharma-Zeitung.de) JERSEY CITY, N.J. - Copyright by Business Wire - Organon & Co.


Der Vorstand empfiehlt den Sinovac-Aktionären einstimmig, im Rahmen des Kaufangebots KEINE Aktien zum Kauf anzudienen


Organon (NYSE: OGN), ein globales Gesundheitsunternehmen mit Schwerpunkt Frauengesundheit, gab heute die Ernennung von Juan Camilo Arjona Ferreira, M.D., zum Chief Medical Officer (CMO) und Charlotte Owens, M.D., zur Leiterin der Abteilung Medical Affairs and Outcomes Research bekannt. Damit werden die globalen klinischen und medizinischen Fähigkeiten des Unternehmens gestärkt, die externen Beziehungen gefördert und die Bemühungen um Innovationen zur Lösung ungedeckter Gesundheitsbedürfnisse vorangetrieben. Beide Positionen berichten direkt an Sandra Milligan, M.D., J.D., Head of Research and Development.


Dr. Arjona Ferreira verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der klinischen Forschung und Entwicklung sowie über einen fundierten Hintergrund im Bereich der Frauengesundheit. Zuletzt war er CMO von Myovant Sciences Inc. und hatte zuvor Führungspositionen im Bereich Frauengesundheit und in anderen therapeutischen Bereichen bei Shionogi und Merck, außerhalb der USA und Kanadas bekannt als MSD, inne. Zu Beginn seiner Karriere praktizierte Dr. Arjona Ferreira als Gynäkologe in Universitätskliniken und in einer Privatpraxis.


Als CMO des Unternehmens wird Dr. Arjona Ferreira für die Leitung von Organons Global Clinical Development, Clinical Trial Operations, Global Biostatistics und Global Pharmacovigilance and Safety Science Teams verantwortlich sein. Er wird die Strategie und Umsetzung der klinischen Entwicklungsprogramme des Unternehmens leiten, ein starkes klinisches Engagement bei den Zulassungsbehörden unterstützen und das externe Stakeholder-Netzwerk des Unternehmens weltweit aufbauen und erweitern.


Dr. Arjona Ferreira kommentierte: „Ich bin begeistert, dass ich zu einem so entscheidenden Zeitpunkt zu dem engagierten Organon-Team stoße, da wir eine in der Branche führende Pipeline mit Assets im frühen und späten Stadium der Entwicklung aufbauen und vorantreiben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unserem außergewöhnlichen Netzwerk von Partnern und Kolleginnen und Kollegen weltweit, um das Potenzial unserer Innovationen zu maximieren.“


Dr. Owens tritt Organon mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der pharmazeutischen und medizintechnischen Branche bei, zusätzlich zu ihrer über 20-jährigen Tätigkeit als Gynäkologin. Zuletzt war Dr. Owens Vice President und Head of the Center for Health Equity & Patient Affairs bei Takeda. Vor ihrer Tätigkeit bei Takeda war Dr. Owens als Führungskraft im Bereich klinische Entwicklung und medizinische Angelegenheiten bei AbbVie, Kimberly Clark und Johnson & Johnson tätig. In diesen Funktionen war sie für die Leitung, Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien verantwortlich, um qualitativ hochwertige klinische Daten zu liefern, wobei der Schwerpunkt auf der Frauengesundheit lag. Außerdem war sie für die wissenschaftliche Kommunikation und die Aufklärungsarbeit in diesem Therapiebereich zuständig.


Im Rahmen dieser Funktion wird Dr. Owens die medizinische Strategie sowie die Unterstützung von vermarkteten und in der Entwicklung befindlichen Produkten weltweit leiten, einschließlich Gesundheitsökonomie und Ergebnisforschung. Sie wird Beziehungen zu externen Organisationen und Experten aufbauen und pflegen, um sicherzustellen, dass die Produkte von Organon weiterhin den Marktbedürfnissen entsprechen, die gewünschten Ergebnisse erzielen und den Ruf des Unternehmens bei Anbietern, Kostenträgern und Patienten verbessern.


„Während meiner gesamten Laufbahn habe ich mich darauf konzentriert, gesundheitliche Ungleichheiten zu beseitigen und ein integrativeres Gesundheitsökosystem zu schaffen. Es ist ein aufregender und entscheidender Zeitpunkt, sich diesem zielgerichteten Unternehmen anzuschließen, das bei der Überbrückung von Lücken im Bereich der Frauengesundheit führend ist – einem Bereich, in dem Aufmerksamkeit, Innovation und Investitionen so dringend benötigt werden“, teilte Dr. Owens mit.


Dr. Milligan fügte hinzu: „Ich bin zuversichtlich, dass Dr. Arjona Ferreira und Dr. Owens uns dabei helfen werden, unsere Mission voranzutreiben, wirksame Medikamente und Lösungen für einen „gesünderen Alltag für jede Frau“ bereitzustellen. Ich freue mich sehr, dass wir beide mit ihrem fundierten Fachwissen und ihren guten Beziehungen in der globalen Gesundheitsgemeinschaft an Bord haben, um unser Ziel zu verfolgen, Innovationen zu beschleunigen, den Zugang zu verbessern und die Auswahl zu erweitern, um therapeutische Lücken in der Welt zu schließen.“


Über Organon


Organon ist ein globales Gesundheitsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Verbesserung der Gesundheit von Frauen während ihres gesamten Lebens liegt. Neben einem expandierenden Biosimilars-Geschäft und einem stabilen Angebot an etablierten Arzneimitteln in einer Reihe von Therapiegebieten bietet Organon mehr als 60 Medikamente und Produkte im Bereich Frauengesundheit an. Organon erwirtschaftet mit den bestehenden Produkten einen erheblichen Cashflow, der Investitionen in Innovationen und künftige Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Frauengesundheit und Biosimilars unterstützt. Darüber hinaus sucht Organon nach Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit innovativen biopharmazeutischen Unternehmen, die ihre Produkte vermarkten wollen, indem sie ihre Größe und Präsenz in schnell wachsenden internationalen Märkten nutzen.


Organon verfügt über eine globale Präsenz mit beträchtlicher Größe und geografischer Reichweite, erstklassigen kommerziellen Fähigkeiten und etwa 10.000 Mitarbeitern mit Hauptsitz in Jersey City, New Jersey.


Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.organon.com und verbinden Sie sich mit uns auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook.


Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen


Einige Aussagen und Angaben in dieser Pressemitteilung sind „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören alle Aussagen, die sich nicht ausschließlich auf historische oder aktuelle Fakten beziehen und durch die Verwendung von Wörtern wie „Ziele“, „können“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „planen“, „glauben“, „anstreben“, „schätzen“, „werden“ oder Wörtern mit ähnlicher Bedeutung gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Aussagen über die erwarteten Vorteile der Beschäftigung von Dr. Arjona Ferreira und Dr. Owens sowie über die Erwartungen von Organon in Bezug auf seine klinischen und medizinischen Fähigkeiten, die Beziehungen zu externen Stakeholdern und die Bemühungen zur Geschäftsentwicklung. Solche Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen und Erwartungen von Organon und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Pläne und Erwartungen, einschließlich der tatsächlichen Ergebnisse, erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Organon unternimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, sind in den von Organon bei der Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereichten Unterlagen zu finden, einschließlich des Jahresberichts von Organon auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr und der nachfolgenden SEC-Berichte, die auf der Internetseite der SEC (www.sec.gov) verfügbar sind.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Organon & Co.

19.12.2023 Organon und Lilly schließen Vermarktungsvereinbarung für zwei Migräne-Medikamente in Europa
27.09.2023 Organon auf der Fortune „Change the World“-Liste 2023 für seine führende Rolle bei der Erweiterung des Zugriffs auf Verhütungsmöglichkeiten gewürdigt
28.06.2023 Organon veröffentlicht ESG-Bericht für das Geschäftsjahr 2022 mit Fortschritten in Richtung globale Nachhaltigkeitsziele
08.06.2023 Organon und CAF, die Development Bank of Latin America, führen die erste Zusammenarbeit ihrer Art ein, um nachhaltige Finanzierungen zugunsten der Gesundheit von Frauen zu verstärken
07.03.2023 Organon startet mit „Her Plan is Her Power“ eine neue weltweite Initiative zur Verringerung ungeplanter Schwangerschaften, wo der Bedarf groß ist und Ungleichheiten bestehen
05.01.2023 Organon tätigt strategische Investition in Claria Medical zur Unterstützung der Entwicklung eines medizinischen Untersuchungsgeräts für die minimal-invasive Hysterektomie
13.12.2022 Organon ernennt Kirke Weaver zum General Counsel und Corporate Secretary
28.07.2022 Organon und Cirqle Biomedical schließen Forschungskooperation und Lizenzvertrag für einen nicht-hormonellen, nach Bedarf anzuwendenden Verhütungsmittelkandidaten
16.02.2022 Organon erwirbt Kontrazeptiva Marvelon® und Mercilon® in der Volksrepublik China, einschließlich Hongkong und Macau, und stimmt auch der Akquisition dieser Produkte in Vietnam zu
02.02.2022 Organon gewährt allen Mitarbeitenden am Internationalen Frauentag bezahlten Urlaub; die Mitarbeitenden sollen sich angesichts der wachsenden Ungleichheit bei der Gesundheit der Frauen auf die eigene Gesundheit konzentrieren
14.12.2021 Organon schließt Übernahme von Forendo Pharma ab
12.11.2021 Organon übernimmt Forendo Pharma
21.09.2021 Organon will weltweite Debatte über ungeplante Schwangerschaften anstoßen
16.06.2021 Organon vollzieht Übernahme von Alydia Health, einem Medizintechnik-Unternehmen mit Schwerpunkt auf postpartaler Hämorrhagie
03.06.2021 Organon entsteht als neues globales Unternehmen für die Gesundheit der Frau

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medien:Karissa Peer(614) 314-8094Kate Vossen(732) 675-8448

Investoren:Jennifer Halchak(201) 275-2711Alex Arzeno(203) 550-3972






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen