LivaNova schließt endgültige Vereinbarung über die Veräußerung seines Franchisegeschäfts Cardiac Rhythm Management an MicroPort Scientific Corporation ab

(08.03.2018, Pharma-Zeitung.de) LONDON - Copyright by Business Wire - LivaNova PLC

LivaNova PLC (NASDAQ:LIVN) („LivaNova“) gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Kaufvertrag für Aktien und Aktiva („Kaufvertrag“) über die Veräußerung seines Franchisegeschäfts Cardiac Rhythm Management an die MicroPort Scientific Corporation („MicroPort“) abgeschlossen hat. LivaNova und MicroPort haben den Kaufvertrag gemäß den Bedingungen der am 20. November 2017 bekannt gegebenen Absichtserklärung abgewickelt.

Die heutige Bekanntgabe wurde gemacht, nachdem die in Frankreich geltende Informations- und Konsultationspflicht des Betriebsrats erfüllt wurde. Die vorgeschlagene Transaktion ist vorbehaltlich der behördlichen und üblichen Abschlussbedingungen. Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal des Jahres 2018 abgeschlossen.

Über LivaNova

LivaNova PLC ist ein global tätiges Medizintechnikunternehmen, das auf fast fünfzigjährige Erfahrungen zurückblicken kann und sich unermüdlich für die Verbesserung des Lebens von Patienten auf der ganzen Welt einsetzt. Die fortschrittlichen Technologien und bahnbrechenden Behandlungen, für die LivaNova bekannt ist, stellen bedeutsame Lösungen für Patienten, medizinische Fachkräfte und Gesundheitssysteme dar. LivaNova hat seinen Hauptsitz in London und ist in über 100 Ländern weltweit vertreten. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 4.500 Mitarbeiter, einschließlich der rund 900 Mitarbeiter, die derzeit bei unserem CRM-Franchisegeschäft angestellt sind. LivaNova ist in drei Geschäftsfeldern tätig: Herzchirurgie, Neuromodulation und Herzrhythmussteuerung. Die entsprechenden operativen Hauptsitze befinden sich in Mirandola (Italien), Houston (USA) und Clamart (Frankreich).

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.livanova.com.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des US-amerikanischen Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des US-amerikanischen Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine historischen Tatsachen, sondern beruhen auf gewissen Annahmen der Geschäftsleitung und beziehen sich auf die Zukunftspläne, Strategien und Erwartungen von LivaNova. Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich in der Regel anhand zukunftsweisender Ausdrücke wie „möglicherweise“, „könnte“, „anstreben“, „Prognose“, „vorhersagen“, „potenziell“, „wahrscheinlich“, „glauben“, „werden“, „erwarten“, „davon ausgehen“, „schätzungsweise“, „planen“, „vorhaben“, „Ausblick“ oder Abwandlungen und ähnlicher Ausdrücke sowie der entsprechenden negativen Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beruhen auf Informationen, die LivaNova derzeit zur Verfügung stehen, und Annahmen, die das Unternehmen für vernünftig hält, die jedoch naturgemäß ungewiss sind. Infolgedessen können die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von LivaNova erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder stillschweigend gemachten Angaben abweichen, die keine Garantie für zukünftige Leistungen oder von LivaNova ergriffene Maßnahmen darstellen. Sie unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und sonstigen Faktoren, die in manchen Fällen außerhalb des Einflussbereichs von LivaNova liegen. Anleger seien darauf hingewiesen, dass sämtliche derartigen Aussagen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, darunter ohne Einschränkung Aussagen zum beabsichtigten Verkauf des Franchisegeschäfts CRM oder über die Wahrscheinlichkeit oder das Timing der erwogenen Transaktion. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Begebenheiten wesentlich davon abweichen, sind u. a.: (i) die Fähigkeit von LivaNova, den Verkauf der Geschäftssparte CRM erfolgreich abzuschließen, (ii) die Möglichkeit, dass die geltenden behördlichen oder sonstigen Zulassungen nicht zeitnah oder in sonstiger Weise ordnungsgemäß gegeben werden, (iii) die Möglichkeit, dass sonstige Bedingungen der vorgeschlagenen Transaktion nicht erfüllt werden, (iv), die Länge der zur Durchführung der vorgeschlagenen Transaktion notwendigen Zeit, die aus verschiedenen Gründen länger als erwartet sein kann, sowie (v) unerwartete Kosten oder Verbindlichkeiten, die aus dem Verkauf der Geschäftssparte CRM entstehen könnten. Die obige Liste von Faktoren ist nicht erschöpfend. Sie sollten die oben genannten Faktoren sowie die weiteren Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Geschäftstätigkeit von LivaNova auswirken, sorgfältig abwägen. Dazu gehört beschriebenen Risiken und Ungewissheiten im, Abschnitt „Risikofaktoren“ in den Jahresberichten von LivaNova auf Formblatt 10-K, in den Quartalsberichten auf Formblatt 10-Q, in den aktuellen Berichten auf Formblatt 8-K und in den sonstigen Unterlagen, die von LivaNova gelegentlich bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht werden. LivaNova macht keinerlei Zusicherungen, (1) dass LivaNova seine Erwartungen erreichen wird oder (2) was den Ausgang oder die Terminierung von aufsichtsrechtlichen Maßnahmen, Verwaltungsverfahren, behördlichen Ermittlungen, Gerichtsverfahren, Abmahnungen, Vergleichen, Kostensenkungen, Geschäftsstrategien, Einnahmen- oder Umsatzentwicklungen und zukünftigen Finanzergebnissen betrifft.

Alle Informationen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum ihrer Veröffentlichung. LivaNova übernimmt keinerlei Verpflichtung, irgendwelche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus öffentlich zu aktualisieren, um tatsächlichen Ergebnissen, neuen Informationen oder zukünftigen Ereignissen, veränderten Annahmen oder Veränderungen bei anderen Faktoren, die zukunftsgerichtete Aussagen betreffen, gerecht zu werden. Wenn wir eine oder mehrere dieser zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren, darf daraus keine Schlussfolgerung gezogen werden, dass wir zusätzliche Aktualisierungen hinsichtlich dieser oder sonstiger zukunftsgerichteter Aussagen vornehmen werden. Die Leser werden aufgefordert, sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig sind.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von LivaNova PLC

30.04.2018 LivaNova schließt Verkauf des Geschäftsbereichs Herzrhythmusmanagement an MicroPort Scientific Corporation ab
18.04.2018 LivaNova erhält CE-Kennzeichnung für VNS Therapy SenTiva-Generator und zukunftsweisendes Programmiersystem zur Behandlung von Epilepsie
30.03.2018 Bicarbon-Aortenklappen von LivaNova erhalten CE-Kennzeichnung für die erweiterte Anwendung mit niedriger dosierten Blutverdünnungsmitteln bei Patienten mit niedrigem Risiko
15.02.2018 LivaNova übernimmt TandemLife
06.12.2017 LivaNova steht vor Übernahme von ImThera Medical, Inc.
21.11.2017 LivaNova schließt bindenden Vorvertrag für Verkauf seines Franchisegeschäfts für Herzrhythmusmanagement an MicroPort Scientific Corporation für 190 Millionen USD ab
15.09.2017 LivaNova will strategische Optionen für Franchisegeschäft Cardiac Rhythm Management untersuchen
07.08.2017 LivaNova führt Modifikation an 3T Hypothermiegerät ein
01.08.2017 VNS Therapy erhält das CE-Zeichen für erweiterte MRT-Kennzeichnung
03.05.2017 LivaNova übernimmt Caisson Interventional, LLC
07.04.2017 LivaNova würdigt die Schwerpunktsetzung des Weltgesundheitstages auf die Depression
13.02.2017 LivaNova erkennt Internationalen Epilepsietag an

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

LivaNova PLC Anlegerpflege und Medien
Karen King, +1 (281) 228-7262
Vice President, Investor Relations & Corporate Communications
oder
Deanna Wilke, +1 (281) 727-2764
Corporate External Communications Manager
Corporate.Communications@LivaNova.com
oder
Ansprechpartner für Medien (allgemein)
Andy Brimmer / Sharon Stern / Ed Trissel
Joele Frank, Wilkinson Brimmer Katcher
+1 (212) 355-4449
LIVN-jf@joelefrank.com
oder
Medienkontakt (Frankreich)
Alexis Volanov
Volanov
+33 6 16 58 31 10
alexis.volanov@volanov.com
oder
Medienkontakt (Italien)
Luigi Norsa
Luigi Norsa & Associati S.r.L.
+39 335 710 47 51
luigi@luiginorsa.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen