LivaNova steht vor Übernahme von ImThera Medical, Inc.

(06.12.2017, Pharma-Zeitung.de) LONDON - Copyright by Business Wire - LivaNova PLC

Das Unternehmen dringt in den Markt für obstruktive Schlafapnoe vor und erweitert sein aus Behandlungen und Therapien durch Neuromodulatoren bestehendes Portfolio

LivaNova PLC (NASDAQ:LIVN) („LivaNova“ oder das „Unternehmen“), ein marktführendes Unternehmen der Medizintechnikbranche, gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme der restlichen ausstehenden Anteile an der ImThera Medical, Inc. („ImThera“) geschlossen habe. ImThera mit Hauptsitz in San Diego, Kalifornien, ist ein privat geführtes Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Behandlung des obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms („OSAS“) durch Neurostimulation liegt. ImThera stellt ein implantierbares Gerät her, das die Zungenmuskulatur über den Unterzungennerv stimuliert, was während des Schlafs des Patienten den Luftweg öffnet.

„Das ImThera-Gerät passt perfekt zu unserem bestehenden Neuromodulations-Geschäft. Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, die Technologie zu optimieren und sie in unsere universelle Plattform zu integrieren. Kurzfristig werden wir uns auf die Expansion der derzeitigen Marktpräsenz von ImThera in Europa fokussieren, während wir die Einreichung einer Schlüsselstudie bei der U.S. Food and Drug Administration (FDA) vorbereiten“, erklärte Damien McDonald, Chief Executive Officer von LivaNova. „Der OSAS-Markt ist groß und wächst weiter, wobei viele Bedürfnisse noch nicht befriedigt werden. Wir freuen uns, diese innovative Technologie dank unseres großen geschäftlichen Potenzials und bewährter Herstellungsverfahren einer großen Patientenpopulation, denen andere Therapien nicht geholfen haben, zur Verfügung stellen und deren Lebensqualität steigern zu können.“

OSAS-Patienten können unter tagsüber eingeschränkter Funktionalität leiden sowie ernste Begleiterkrankungen wie Herzinsuffizienz und Schlaganfall erleiden. Das implantierbare Gerät von ImThera erhielt 2012 das CE-Zeichen und ist indiziert für Patienten mit mäßiger bis schwerer OSAS, die eine Behandlung mit kontinuierlicher Überdruckbeatmung (Continuous Positive Airway Pressure – CPAP) nicht durchführen können oder wollen. Bei diesen Patienten soll das Gerät die Schlafapnoe verringern oder eliminieren, wie in klinischen Studien und durch den kommerziellen Einsatz in Europa nachgewiesen wurde. Die Einreichung einer Schlüsselstudie bei der FDA wird derzeit vorbereitet, um für das OSAS-Implantat eine Genehmigung vor der Markteinführung zu erhalten.

„Die Hinzufügung von ImThera und ihrem Gerät gegen das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom stärkt unsere Position als Marktführer im Bereich der Neuromodulation“, meinte Jason Richey, LivaNovas President für Nordamerika und General Manager des Geschäftsbereichs Neuromodulation.

LivaNova ist seit 2011 Investor bei ImThera und hat zugestimmt, bis zu rund 225 Millionen USD zu bezahlen, um die restlichen ausstehenden Anteile an ImThera zu bezahlen. Die Vorauszahlung beträgt rund 78 Millionen USD, wobei die Differenz gemäß einem von behördlichen Vorgaben und den Verkaufszahlen bestimmten Zeitplan bezahlt wird. Das Geschäft wird als kurzfristig wachsend eingeschätzt und soll bis Anfang 2018 abgeschlossen sein (vorbehaltlich der Genehmigungen und anderer üblicher Abschlussbedingungen).

„ImThera Medical teilt das Leitbild von LivaNova, demgemäß Patienten länger und besser leben sollen. Wir sind stolz auf die Leistungen, die wir bei der Entwicklung einer wirkungsvollen CPAP-Alternative für OSAS-Personen erbracht haben. Diese Übernahme nutzt den Gesundheitsdienstleistern, den Interessengruppen und, vor allem, den Patienten, die im Mittelpunkt aller unserer Aktivitäten stehen“, sagte Marcelo Lima, Gründer, President und Chief Executive Officer bei ImThera. „Dies ist der Höhepunkt von sieben Jahren harter Arbeit unseres Teams, das aus engagierten Fachleuten besteht. Wir begrüßen die Gelegenheit, Teil der LivaNova-Familie zu werden, und freuen uns auf die weitere Evolution unseres Produkts.“

Über ImThera Medical, Inc.

ImThera Medical ist weltweiter Marktführer bei der Neurostimulation zur Behandlung obstruktiver Schlafapnoe. ImThera mit Hauptsitz in San Diego wurde gegründet, um das Leben von Patienten zu verbessern, die an den Folgen von OSAS leiden. ImTheras Schlaftherapieprodukt besteht aus einem kleinen Generator und einem Mehrkanal-Elektrodenkabel sowie einer externen tragbaren Fernbedienung, mit der die Behandlung gestartet, gestoppt und unterbrochen werden kann. ImThera arbeitet mit den weltweit besten Wissenschaftlern und Medizinern auf dem Gebiet der Schlafmedizin zusammen, und das Produkt ist in mehreren Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten kommerziell verfügbar.

Über LivaNova

LivaNova PLC ist ein global tätiges Medizintechnikunternehmen, das auf fast fünfzigjährige Erfahrungen zurückblicken kann und sich unermüdlich für die Verbesserung des Lebens von Patienten auf der ganzen Welt einsetzt. Die fortschrittlichen Technologien und bahnbrechenden Behandlungen, für die LivaNova bekannt ist, stellen bedeutsame Lösungen für Patienten, medizinische Fachkräfte und Gesundheitssysteme dar. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London, ist in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten und beschäftigt mehr als 4.500 Mitarbeiter. LivaNova ist in drei Geschäftsfeldern tätig: Herzchirurgie, Neuromodulation und Herzrhythmussteuerung. Die entsprechenden operativen Hauptsitze befinden sich in Mirandola (Italien), Houston (USA) und Clamart (Frankreich).

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des US-amerikanischen Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des US-amerikanischen Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine historischen Tatsachen, sondern beruhen auf gewissen Annahmen der Geschäftsleitung und beziehen sich auf die Zukunftspläne, Strategien und Erwartungen des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich in der Regel anhand zukunftsweisender Ausdrücke wie „möglicherweise“, „könnte“, „anstreben“, „Prognose“, „vorhersagen“, „potenziell“, „wahrscheinlich“, „glauben“, „werden“, „erwarten“, „davon ausgehen“, „schätzungsweise“, „planen“, „vorhaben“, „Ausblick“ oder Abwandlungen und ähnlicher Ausdrücke sowie der entsprechenden negativen Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beruhen auf Informationen, die LivaNova derzeit zur Verfügung stehen, und Annahmen, die das Unternehmen für vernünftig hält, die jedoch ihrem Wesen nach ungewiss sind. Infolgedessen können die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen oder Andeutungen abweichen, die keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, sondern bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und sonstigen Faktoren unterliegen, die in manchen Fällen außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Investoren werden gewarnt, dass alle derartigen Aussagen Risiken und Unsicherheiten beinhalten, darunter unter anderem Aussagen in Bezug auf den Abschluss der geplanten Übernahme von ImThera, den Eintritt in den OSAS-Markt, die Entwicklung des ImThera-Geräts als wichtige Wachstumsplattform, die Investition in klinische Studien, die behördlichen Genehmigungen, Produktverbesserungen und weitere für den Produktstart in neuen Märkten erforderlichen Maßnahmen, die Entwicklung von ImThera als positive Ergänzung zum Neuromodulationsportfolio des Unternehmens, das Angebot der modernsten OSAS-Therapie, das Angebot einer signifikanten neuen Therapie für OSAS-Patienten, die Hinzufügung von klinischen Studienstandorten für das implantierbare ImThera-Gerätes, die Markteinführung einer überlegenen Technologie sowie die Annahme, dass diese Transaktion alle langfristigen Finanzkennzahlen und internen Normen von LivaNova erfüllt. Sie sollten die oben genannten Faktoren sowie die weiteren Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Geschäftsbereiche des Unternehmens auswirken, sorgfältig abwägen. Dazu gehört beispielsweise auch der Abschnitt „Risk Factors“ in den Jahresberichten auf Formblatt 10-K, in den Quartalsberichten auf Formblatt 10-Q, in den aktuellen Berichten auf Formblatt 8-K, im Zulassungsantrag auf Formblatt S-4 und in den sonstigen Unterlagen, die von LivaNova gelegentlich bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht werden. LivaNova gibt keine Garantie, (1) dass LivaNova ihre Erwartungen erfüllen wird oder (2) in Bezug auf jedwede Ergebnisse oder des Zeitpunkts ihres Eintretens.

Alle Informationen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum ihrer Veröffentlichung. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, irgendwelche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus öffentlich zu aktualisieren, um tatsächlichen Ergebnissen, neuen Informationen oder zukünftigen Ereignissen, veränderten Annahmen oder Veränderungen bei anderen Faktoren, die zukunftsgerichtete Aussagen betreffen, gerecht zu werden. Wenn wir eine oder mehrere dieser zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren, darf daraus keine Schlussfolgerung gezogen werden, dass wir zusätzliche Aktualisierungen hinsichtlich dieser oder sonstiger zukunftsgerichteter Aussagen vornehmen werden. Die Leser werden aufgefordert, sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gültig sind.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.livanova.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von LivaNova PLC

21.11.2017 LivaNova schließt bindenden Vorvertrag für Verkauf seines Franchisegeschäfts für Herzrhythmusmanagement an MicroPort Scientific Corporation für 190 Millionen USD ab
15.09.2017 LivaNova will strategische Optionen für Franchisegeschäft Cardiac Rhythm Management untersuchen
07.08.2017 LivaNova führt Modifikation an 3T Hypothermiegerät ein
01.08.2017 VNS Therapy erhält das CE-Zeichen für erweiterte MRT-Kennzeichnung
03.05.2017 LivaNova übernimmt Caisson Interventional, LLC
07.04.2017 LivaNova würdigt die Schwerpunktsetzung des Weltgesundheitstages auf die Depression
13.02.2017 LivaNova erkennt Internationalen Epilepsietag an

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

LivaNova PLC Investor Relations and Media
Karen King, +1 (281) 228-7262
Vice President, Investor Relations & Corporate Communications
oder
Deanna Wilke, +1 (281) 727-2764
Corporate External Communications Manager
corporate.communications@livanova.com






Partner
Medizinische Übersetzungen Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen