QIAGEN präsentiert Innovationen im Bereich NGS-Lösungen für die Präzisionsmedizin auf der ASCO 2018

(31.05.2018, Pharma-Zeitung.de) HILDEN, Deutschland & GERMANTOWN, Md. & CHICAGO - Copyright by Business Wire - QIAGEN

  • Vorstellung einer Pipeline, um den Einsatz von Next-Generation-Sequencing schneller in das Krebsmanagement zu integrieren, im Einklang mit dem modernisierten regulatorischen Ansatz der US-amerikanischen Food and Drug Administration
  • Ankündigung einer Partnerschaft mit Freenome, um die Entwicklung von Begleitdiagnostika in der Immunonkologie durch die Kombination von branchenführender künstlicher Intelligenz mit „Sample to Insight“-Lösungen von QIAGEN zu beschleunigen
  • Präsentation der NGS-Technologien von QIAGEN, einschließlich neuer Panels für das GeneReader NGS-System, auf der ASCO-Jahrestagung 2018 in Chicago

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Partnerschaft mit Freenome bekannt, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) zur Genom-Entschlüsselung, um die Entwicklung und Vermarktung von Next-Generation-Sequenzierungstests (NGS) zu beschleunigen und den Einsatz von Präzisionsmedizin im Krebsmanagement zu ermöglichen. Die Kooperation wird im Rahmen interner Initiativen und Partnerschaften geschlossen, die QIAGEN ins Leben gerufen hat, um NGS-Tests schneller in das Krebsmanagement zu integrieren, im Einklang mit der kürzlich erfolgten Modernisierung des regulatorischen Ansatzes der US-amerikanischen Food and Drug Administration.

QIAGEN wird diese Initiativen anlässlich der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) 2018 vom 1. bis 5. Juni 2018 in Chicago erläutern und dort sein breites Portfolio von Sample-to-Insight-Lösungen für Krebs vorstellen.

QIAGEN schließt eine Partnerschaft mit Freenome, um die Entwicklung von Begleitdiagnostika in der Immunonkologie durch die Kombination von branchenführender künstlicher Intelligenz mit den „Sample to Insight“-Lösungen von QIAGEN zu beschleunigen. QIAGEN und Freenome werden die Lösungen beider Partner gemeinsam vermarkten, um Pharmaunternehmen den Zugang zu Erkenntnissen aus maschinellem Lernen aus einem breiten Spektrum biologischer Signale zu ermöglichen und die eigenen Bioinformatik- und QIAGEN-Lösungen zu optimieren. Die Kollaboration addressiert somit den Bedarf an schnelleren und besseren molekulardiagnostischen Tests, die vorhersagen ob ein Patient von einer bestimmten immunonkologischen Therapie profitieren würde.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von QIAGEN

13.04.2019 QIAGEN bringt erstes von der FDA zugelassenes Begleitdiagnostikum zur Ermittlung von FGFR-Alterationen und zielgerichteten Behandlung metastasierender Urothelkarzinome auf den Markt
11.04.2019 QIAGEN stellt Profil des neuen Meningitis-/Enzephalitis-Panels für QIAstat-Dx zur Erkennung der häufigsten Pathogene im zentralen Nervensystem vor
11.04.2019 QIAGENs QuantiFERON®-TB erreicht Meilenstein von 60 Millionen Tests im weltweiten Kampf gegen Tuberkulose – aktuelle jährliche Rate liegt bei mehr als 12 Millionen Tests
11.04.2019 QIAGEN und NeuMoDx erweitern das Testmenü der nächsten Generation voll integrierten PCR-Systemen für klinische Labore in Europa und kündigen die Verfügbarkeit einer neuen Version von NeuMoDx 96 an
04.04.2019 QIAGEN und LabCorp beginnen Zusammenarbeit zur Bereitstellung von Zugang zu innovativen therapiebegleitenden Diagnostika für Patienten direkt ab dem ersten Tag der Arzneimittelzulassung
28.03.2019 QIAGEN führt innovative Flüssigbiopsielösungen und NGS-Panels mit nahtlos integrierter Bioinformatik zur Unterstützung der Krebsforschung ein
25.03.2019 QIAGEN unterstützt den Welttuberkulosetag mit bedeutenden Innovationen im Kampf gegen latente Tuberkulose
19.02.2019 QIAGEN arbeitet mit Ares Genetics zusammen, um weltweiten Kampf gegen antibiotikaresistente Erreger voranzutreiben
07.01.2019 QIAGEN führt QIAcube Connect ein – Automatisierung der nächsten Generation für die Probenverarbeitung in Forschungslaboren
06.12.2018 QIAGEN verkündet neue Kooperation zur Entwicklung eines Begleitdiagnostikums als Entscheidungshilfe bei der Behandlung von Patienten mit PIK3CA-Mutation bei fortgeschrittenem Brustkrebs
29.11.2018 QIAGEN führt QCI Interpret mit Bioinformatik-Funktionen für die Verwendung bei Blutkrebserkrankungen sowie ein neuartiges myeloisches Gen-Panel für das GeneReader-NGS-System ein
30.07.2018 QIAGEN und Hamilton beginnen neue Zusammenarbeit zur Verbesserung der präanalytischen Probenverarbeitung für QuantiFERON-TB Gold Plus
11.07.2018 QIAGEN geht zum Ausbau der Biomarker-Forschung in Manchester Partnerschaft mit GB ein
22.05.2018 QIAGEN begrüßt Liste essentieller Diagnostika der WHO (Essential Diagnostics List), die QuantiFERON-TB Gold umfasst
15.05.2018 QIAGEN: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 und 6 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 / Aktienrückkauf

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

QIAGEN
Investor Relations
John Gilardi, +49 2103 29 11711
ir@QIAGEN.com
oder
Public Relations
Robert Reitze, +49 2103 29 11676
pr@QIAGEN.com
oder
Freenome
Lena Cheng, MD - +1 650-822-7962
press@freenome.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen