Biocytogen richtet zwei Geschäftsbereiche ein, um präklinische Modelle und Dienstleistungen (BioMice) von der Forschung und Entwicklung von Antikörper-Medikamenten abzugrenzen

(31.08.2023, Pharma-Zeitung.de) PEKING - Copyright by Business Wire - Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.


Biocytogen Pharmaceuticals (Peking) Co., Ltd. („Biocytogen“, HKEX: 02315) gab heute die offizielle Einrichtung von zwei großen Geschäftsbereichen bekannt, die das Produkt-, Dienstleistungs- und Vermögensportfolio des Unternehmens abbilden. Biocytogen hat im Laufe des letzten Jahrzehnts mehrere Technologieplattformen entwickelt, um den gesamten Prozess der Arzneimittelentwicklung zu rationalisieren. Dies umfasst die Generierung von spezialisierten (humanisierten) Tier- und Zellmodellen, die präklinische pharmakologische Evaluierung und neuerdings auch die Entdeckung und klinische Entwicklung vollständig humaner Antikörper. Im Zuge der Ausweitung der Initiativen des Unternehmens, die sich auf die Entwicklung von Antikörpermedikamenten konzentrieren, hat das Unternehmen offiziell zwei Geschäftsbereiche eingerichtet: einen mit Schwerpunkt auf Tiermodellen und präklinischen Dienstleistungen und einen mit Schwerpunkt auf der Entdeckung und Entwicklung neuartiger antikörperbasierter Medikamente für die Auslizenzierung und Partnerschaften.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230831675519/de/


Die präklinischen Plattformen von Biocytogen bieten kundenspezifische Gen-Editing-Dienste, die Entwicklung von Standardprodukten für humanisierte und/oder immundefiziente Tier- und Zellmodelle sowie präklinische Pharmakologiedienste. Diese innovativen Produkte und Dienstleistungen ermöglichen eine effiziente Evaluierung neuartiger Anti-Human-Therapeutika, insbesondere von Biologika. Um diese Geschäftsbereiche stärker herauszustellen und das Markenimage der präklinischen Modelle und Dienstleistungen des Unternehmens zu verbessern, wird das Unternehmen diese wichtigen Plattformen unter der Submarke „BioMice™“ zusammenfassen. Als einer der Marktführer im Bereich der Herstellung von humanisierten Tiermodellen wird die Etablierung der Submarke BioMice für die präklinische Modell- und Dienstleistungssparte von Biocytogen weltweit das Bewusstsein für die zentrale Rolle der Tiermodellprodukte des Unternehmens bei der Erforschung biologischer Wirkstoffe stärken.


Der zweite Geschäftsbereich von Biocytogen, der die firmeneigenen, vollständig humanen Antikörper-Plattformen RenMice® (RenMab™, RenLite®, RenNano®, RenTCRm™, RenTCR™) zur Erforschung neuartiger Antikörpertherapeutika zur Auslizenzierung und/oder gemeinsamen Entwicklung nutzt, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.


Vorstellung von BioMice


Nach der Einrichtung dieser Abteilungen werden die BioMice-Produkte und -Dienstleistungen die folgenden Bereiche umfassen:


Gen-Editing-Dienste:


Das Gen-Targeting-Team von Biocytogen erbringt erstklassige Gen-Editing-Dienstleistungen, um Kunden angepasste BioMice-Stämme zu liefern. Dabei kommen die Technologien ESC/HR (ESC, Embryonic Stem Cell; HR, Homologous Recombination) und EGE™ (Extreme Genome Editing) zum Einsatz. Vor einigen Jahren hat das Unternehmen unabhängig Stammzellen auf dem Basisstamm C57BL/6 etabliert und ein Kultursystem entwickelt, mit dem sie nach nahezu 100 Zellpassagen totipotent bleiben, damit sie leichter zur Züchtung erwachsener Mäuse verwendet werden können. EGE™ ist eine auf CRISPR/Cas9 basierende Gene-Editing-Technologie, die durch unabhängige Forschung und Entwicklung und Optimierung die Effizienz von Gen-Knock-Ins nahezu um das 20-fache erhöht. Außerdem ermöglicht diese Technologie die präzise Bearbeitung von DNA-Sequenzen an praktisch jeder genomischen Stelle. Bis heute wurden etwa 4300 kundenspezifische Gene Editing-Projekte an Kunden geliefert.


F&E/Produktion/Verkauf von Gen-editierten Tier- und Zellmodellen:


Bis heute wurden über 2900 gentechnisch veränderte BioMice-Tier- und Zellmodelle für die präklinische Arzneimittelforschung und pharmakologische Bewertung entwickelt. Außerdem werden voraussichtlich 200-300 neue Modelle pro Jahr auf den Markt kommen. Diese Modelle können in 3 Kategorien eingeteilt werden:


1)


Tier- und Zellmodelle mit humanisierten Arzneimittelzielen, darunter Immun-Checkpoints (wie PD-1 und CD3E), Zytokine und/oder Zytokinrezeptoren (wie IL-4/IL-4R und IL-33), GPCRs (wie CCR8), TAAs (wie HER2 und TROP2) usw.


2)


Stark immundefiziente B-NDG®-Mäuse und B-NDG-Modelle der zweiten Generation für die Wiederherstellung des menschlichen Immunsystems, einschließlich B-NDG® B2m KO-Mäuse für längere Experimente durch eine Verzögerung des Auftretens von GvHD, B-NDG hIL15-Mäuse für eine bessere Wiederherstellung der menschlichen NK-Zellen und B-NDG hTHPO-Mäuse, die keine Bestrahlung benötigen;


3)


Knock-out-Mäuse für Zielgene, Krankheitsmodelle, ältere Mäuse und andere Hilfsmäuse.


Dienstleistungen im Bereich der präklinischen Pharmakologie:


Biocytogen profitiert von seiner führenden Position bei der Entwicklung innovativer Tiermodelle und hat umfassende In-vivo- und In-vitro-Pharmakologie-Plattformen eingerichtet, um die Wirksamkeit von Medikamenten, pharmakodynamische (PD) und pharmakokinetische (PK) Analysen, Biomarker-Analysen sowie Pathologie- und Toxizitätsanalysen in großem Maßstab durchzuführen. Das Pharmakologie-Team des Unternehmens hat verschiedene Krankheitsmodelle entwickelt, darunter Tumormodelle (syngene Modelle, von Zelllinien abgeleitete Xenotransplantate (Cell Line Derived Xenograft, CDX) und von Patienten abgeleitete Xenotransplantate (Patient Derived Xenograft, PDX) sowie Spontanmodelle), Modelle für Stoffwechselerkrankungen (NASH, Adipositas und Diabetes, Atherosklerose, chronische Nierenerkrankungen, Fibrose usw.) sowie Entzündungs- und Autoimmunerkrankungen. ) sowie Modelle für Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten (Asthma, rheumatoide Arthritis, atopische Dermatitis, Psoriasis, SLE, MS, IBD usw.) für präklinische Wirksamkeitsuntersuchungen von Medikamenten. Biocytogen ist mittlerweile ein langfristiger Partner von mehr als 400 Biotech- und biopharmazeutischen Unternehmen weltweit und es wurden bereits über 2000 pharmakologische Evaluierungsprojekte abgeschlossen.


Tierhaltung:


Biocytogen betreibt eine 55.000 Quadratmeter große SPF-Anlage in Haimen (Jiangsu), China, sowie kleinere Anlagen in Daxing (Beijing), China und Boston (USA). Insgesamt liegt die Kapazität bei über 150.000 Käfigen, darunter 30.000 Käfige in 300 Isolatoren und 120.000 Käfige in IVCs. Die maximale Lieferkapazität der Anlage beläuft sich auf 800.000 genetisch veränderte Mäuse pro Jahr. Durch die Implementierung strenger wissenschaftlicher und standardisierter Betriebsabläufe und ein hocheffizientes Facility-Management-System erfüllen die Tierzentren strenge Standards hinsichtlich kritischer Qualitätskontrolltests zur Identifizierung mikrobieller Kontaminationen. Das Haimen Animal Center ist seit 2016 AAALAC-akkreditiert und das Beijing Animal Center erhielt die AAALAC-Akkreditierung im Jahr 2021; die Satelliteneinrichtung in Boston erfüllt die gleichen Standards.


Aufgrund des breiten Portfolios an Tierstämmen, der großen Lieferkapazitäten und der hochwertigen Serviceleistungen werden die Produkte und Dienstleistungen von BioMice von vielen Forschungsinstituten und biotechnologischen/biopharmazeutischen Unternehmen weltweit geschätzt. Unter ihnen sind nahezu alle multinationalen Konzerne, führende Biotech- und Pharmaunternehmen in China und viele renommierte Forschungsinstitute, deren Modelle in renommierten Forschungsjournalen veröffentlicht wurden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie BioMice-Produkte und -Dienstleistungen Ihre Forschung unterstützen können, kontaktieren Sie uns bitte unter info@biocytogen.com.


Über Biocytogen


Biocytogen (HKEX: 02315) ist ein weltweit tätiges Biotech-Unternehmen, das die Erforschung und Entwicklung neuartiger Medikamente auf Antikörperbasis mit innovativen Technologien vorantreibt. Mit Hilfe der firmeneigenen RenMab™/RenLite®/RenNano®-Mäuse-Plattformen für die Entwicklung vollständig humaner monoklonaler, bispezifischer/multispezifischer Antikörper und Nanokörper hat Biocytogen seine In-vivo-Screening-Plattformen für die Arzneimittelwirksamkeit und sein umfassendes Know-how in der klinischen Entwicklung integriert, um den gesamten Prozess der Arzneimittelentwicklung zu optimieren. Biocytogen arbeitet an einem groß angelegten Projekt zur Entwicklung von First-in-Class- und/oder Best-in-Class-Antikörpermedikamenten für über 1000 Zielmoleküle, das als Projekt Integrum (RenMice™ HiTS Platform) bekannt ist. Bis zum 30. Juni 2023 wurden weltweit 50 Vereinbarungen zur gemeinsamen Entwicklung/Auslizenzierung/Transfer von therapeutischen Antikörpern und 42 RenMice™-Lizenzierungsprojekte für Zielmoleküle getroffen, darunter mehrere Partnerschaften mit multinationalen Pharmaunternehmen (Multinational Pharmaceutical Companies, MNCs). Die Pipeline von Biocytogen enthält 10 Kernprodukte, für die Partnerschaften für verschiedene klinische Produkte geschlossen wurden. Die Untermarke des Unternehmens, BioMice, umfasst die Herstellung und den Vertrieb von Tiermodellprodukten sowie präklinische Pharmakologie- und Gen-Editing-Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt. Neben dem Hauptsitz in Peking unterhält Biocytogen Niederlassungen in China (Haimen Jiangsu, Shanghai), den USA (Boston, San Francisco) und Deutschland (Heidelberg). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://en.biocytogen.com.cn.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.

21.02.2024 Biocytogen und Gilead schließen ein Abkommen über die Zusammenarbeit bei Multi-Target-Antikörpern
23.01.2024 Biocytogen führt RenBiologics ein, eine Untermarke, die sich auf die Auslizenzierung vollständig menschlicher Antikörper für die therapeutische Entwicklung konzentriert
08.01.2024 Biocytogen schließt Vereinbarung über bispezifische Antikörper-Wirkstoffkonjugate mit Radiance Biopharma
20.12.2023 Biocytogen schließt Multi-Target-Vereinbarung in Bezug auf Antikörper mit Neurocrine Biosciences ab
17.10.2023 Biocytogen/Eucure Biopharma präsentiert im Rahmen von ESMO 2023 vollständige klinischen Daten der (Anti-CD40 mAb) Phase-I-Studie zu YH003
16.09.2023 Biocytogen führt offiziell die RenMice®-Serie ein
07.09.2023 Biocytogen schließt Antikörper-Evaluierungs-, Options- und Lizenzvereinbarung mit Myricx zwecks Entwicklung von ADCs ab
17.08.2023 Das Projekt Integrum von Biocytogen erreicht entscheidenden Fortschritt und beschleunigt das Wachstum des Antikörpergeschäfts
05.07.2023 Biocytogen Pharmaceuticals schließt Lizenzvereinbarung mit Pheon Therapeutics ab
31.05.2023 Biocytogen eröffnet Niederlassung in San Francisco, um die Globalisierung zu beschleunigen
08.03.2023 Biocytogen gibt Lizenzvereinbarung für RenLite® mit Janssen bekannt
27.02.2023 Biocytogens Tochtergesellschaft Eucure Biopharma und die Tochtergesellschaft der Holding Chipscreen Biosciences, Chipscreen NewWay Biosciences, schließen einen Lizenzvertrag für die Region China über den bispezifischen Antikörper YH008
21.02.2023 Biocytogen startet „Nano-100-Projekt“ zur Entwicklung vollständig humaner Nanokörper-Therapeutika für mehr als 100 Zielmoleküle
06.01.2023 Biocytogen lanciert RenNano®-Maus, eine Plattform für vollständig humane Schwere-Ketten-Antikörper zur Beschleunigung der Nanokörper-Arzneimittelentdeckung
04.01.2023 Biocytogen und Hansoh Pharma geben Lizenzvereinbarung für Antikörper bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

BioMice-Anfragen: info@biocytogen.com Antikörper-F&E-Anfragen:BD-Licensing@biocytogen.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen