Biocytogen schließt Antikörper-Evaluierungs-, Options- und Lizenzvereinbarung mit Myricx zwecks Entwicklung von ADCs ab

(07.09.2023, Pharma-Zeitung.de) PEKING - Copyright by Business Wire - Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.


Biocytogen Pharmaceuticals (Peking) Co., Ltd. („Biocytogen“, HKEX: 02315), ein weltweit tätiges Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entdeckung neuartiger Antikörpertherapeutika spezialisiert hat, gibt heute eine Vereinbarung über die Evaluierung von Antikörpern, eine Option und eine Lizenzvereinbarung mit Myricx Bio („Myricx“) bekannt. Myricx ist ein britisches Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung einer völlig neuartigen Klasse von selektiven zytotoxischen Nutzlasten für Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADCs) konzentriert.


Im Rahmen der Vereinbarung wird Myricx seinen proprietären Linker und seine Nutzlast zur Verfügung stellen, und Biocytogen wird diese mit seinen vollständig menschlichen RenMice®-Antikörpern konjugieren, um ADCs herzustellen. Biocytogen wird Machbarkeitsstudien für diese ADCs als CRO-Dienstleistung durchführen, und nach der Optionsausübung wird Myricx für die weitere Entwicklung und Vermarktung verantwortlich sein. Biocytogen erhält eine Vorauszahlung und hat, vorbehaltlich der Vertragsumsetzung, Anspruch auf laufende Meilensteinzahlungen für die Entwicklung und Kommerzialisierung sowie auf Lizenzgebühren im einstelligen Bereich auf den Nettoumsatz.


In diesem Projekt wurden die von Biocytogen entwickelten Antikörper nicht nur auf ihre hohe Spezifität, speziesübergreifende Reaktivität, hohe Affinität und gute Entwicklungsfähigkeit geprüft, sondern auch auf ihre hohe Internalisierungsaktivität speziell für ADC-Anwendungen.


NMT ist ein Enzym, das zahlreiche, für das Überleben von Krebszellen wichtige Proteine mit einer spezifischen Lipidmodifikation versieht. Myricx entwickelt eine Pipeline von ADCs, die auf der Grundlage seiner Chemieplattform für die NMT-Inhibitor (NMTi)-Nutzlast auf schwerwiegende ungedeckte Bedürfnisse in der Onkologie abzielen. Myricx hat eine ausgezeichnete präklinische Wirksamkeit und Sicherheit bei mehreren mit soliden Tumoren assoziierten Antigenen und Krebszelltypen nachgewiesen.


„Die Anerkennung unserer Antikörper-Assets, unserer Expertise in der präklinischen Forschung und unserer CMC-Fähigkeiten durch Myricx ist ein großer Erfolg“, sagte Dr. Yuelei Shen, President und CEO von Biocytogen. „Myricx ist ein führender Experte für NMTi-Nutzlasten, und wir sind überzeugt, dass die kombinieren Stärken beider Unternehmen zu ADC-Medikamenten mit wegweisendem und erstklassigem Potenzial führen wird.“


Dr. Robin Carr, CEO von Myricx, erklärte: „Wir freuen uns sehr über die Vereinbarung mit Biocytogen, das über eine bahnbrechende Technologie zur Entwicklung neuartiger Antikörper für die Arzneimittelentwicklung verfügt. Wir sind überzeugt, dass uns die Kombination seines Antikörpers mit unseren neuartigen, selektiv-zytotoxischen Nutzlasten auf NMTi-Basis in die Lage versetzen wird, ADCs der Spitzenklasse zu entwickeln, die den erheblichen klinischen Bedarf in der Onkologie decken. NMT-Inhibitoren stellen eine neue Klasse von ADC-Nutzlasten dar, die als zielgerichtete Therapien bei Krebs genutzt werden können. Aufgrund unserer positiven Proof-of-Concept-Daten glauben wir, dass ADC-NMTi durch seinen einzigartigen Wirkmechanismus ein enormes Potenzial für die selektive Abtötung von Krebszellen bietet.“


Über Biocytogen


Biocytogen (HKEX: 02315) ist ein globales Biotechnologieunternehmen, das die Erforschung und Entwicklung neuartiger Medikamente auf Antikörperbasis mit innovativen Technologien vorantreibt. Mithilfe der firmeneigenen RenMab™/RenLite®/RenNano®-Mäuse-Plattformen für die Entwicklung vollständig humaner monoklonaler, bispezifischer/multispezifischer Antikörper und Nanokörper hat Biocytogen seine In-vivo--Screening-Plattformen für die Arzneimittelwirksamkeit und sein umfassendes Know-how in der klinischen Entwicklung integriert, um den gesamten Prozess der Arzneimittelentwicklung zu optimieren. Biocytogen arbeitet an einem groß angelegten Projekt zur Entwicklung von First-in-Class- und/oder Best-in-Class-Antikörpermedikamenten für über 1000 Zielmoleküle, das als Projekt Integrum (RenMice™ HiTS Platform) bekannt ist. Bis zum 30. Juni 2023 wurden weltweit 50 Vereinbarungen zur gemeinsamen Entwicklung/Auslizenzierung/Transfer von therapeutischen Antikörpern und 42 RenMice™-Lizenzierungsprojekte für Zielmoleküle getroffen, darunter mehrere Partnerschaften mit multinationalen Pharmaunternehmen (Multinational Pharmaceutical Companies, MNCs). Die Pipeline von Biocytogen enthält 10 Kernprodukte, für die Partnerschaften für verschiedene klinische Produkte geschlossen wurden. Neben dem Hauptsitz in Peking unterhält Biocytogen Niederlassungen in China (Haimen Jiangsu, Shanghai), den USA (Boston, San Francisco) und Deutschland (Heidelberg). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://en.biocytogen.com.cn.


Über Myricx Bio – www.myricxbio.com


Myricx Bio („Myricx“) ist ein britisches Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung einer völlig neuartigen Klasse selektiv-zytotoxischer Nutzlasten für Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADCs) konzentriert, die auf Inhibitoren von N-Myristoyltransferasen (NMT) zur Behandlung von Krebserkrankungen basieren.


NMT ist ein Enzym, das eine Reihe von Proteinen, die für das Überleben von Krebszellen wichtig sind, mit einer spezifischen Lipidmodifikation versieht. Myricx bringt eine Pipeline von ADCs auf den Weg, die auf der NMT-Inhibitor (NMTi)-Plattform basieren, um schwerwiegende ungedeckte Bedürfnisse in der Onkologie zu befriedigen. Myricx hat eine ausgezeichnete präklinische Wirksamkeit und Sicherheit bei mehreren mit soliden Tumoren assoziierten Antigenen und Krebszelltypen gezeigt.


Myricx mit Sitz in London ist eine Ausgründung des Imperial College London und des Francis Crick Institute mit Investitionen von Sofinnova Partners und Brandon Capital Partners.


Myricx Bio ist der Handelsname von Myricx Pharma Limited.


Folgen Sie uns auf LinkedIn.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.

07.05.2024 Biocytogen schließt mit BioCopy eine Vereinbarung zur Evaluierung und potenziellen Lizenzierung von TCR-ähnlichen Antikörpern ab
25.03.2024 Biocytogen schließt Kooperation mit ABL Bio, um neue bispezifische Antikörper-Wirkstoff-Konjugate zu entwickeln
21.02.2024 Biocytogen und Gilead schließen ein Abkommen über die Zusammenarbeit bei Multi-Target-Antikörpern
23.01.2024 Biocytogen führt RenBiologics ein, eine Untermarke, die sich auf die Auslizenzierung vollständig menschlicher Antikörper für die therapeutische Entwicklung konzentriert
08.01.2024 Biocytogen schließt Vereinbarung über bispezifische Antikörper-Wirkstoffkonjugate mit Radiance Biopharma
20.12.2023 Biocytogen schließt Multi-Target-Vereinbarung in Bezug auf Antikörper mit Neurocrine Biosciences ab
17.10.2023 Biocytogen/Eucure Biopharma präsentiert im Rahmen von ESMO 2023 vollständige klinischen Daten der (Anti-CD40 mAb) Phase-I-Studie zu YH003
16.09.2023 Biocytogen führt offiziell die RenMice®-Serie ein
31.08.2023 Biocytogen richtet zwei Geschäftsbereiche ein, um präklinische Modelle und Dienstleistungen (BioMice) von der Forschung und Entwicklung von Antikörper-Medikamenten abzugrenzen
17.08.2023 Das Projekt Integrum von Biocytogen erreicht entscheidenden Fortschritt und beschleunigt das Wachstum des Antikörpergeschäfts
05.07.2023 Biocytogen Pharmaceuticals schließt Lizenzvereinbarung mit Pheon Therapeutics ab
31.05.2023 Biocytogen eröffnet Niederlassung in San Francisco, um die Globalisierung zu beschleunigen
08.03.2023 Biocytogen gibt Lizenzvereinbarung für RenLite® mit Janssen bekannt
27.02.2023 Biocytogens Tochtergesellschaft Eucure Biopharma und die Tochtergesellschaft der Holding Chipscreen Biosciences, Chipscreen NewWay Biosciences, schließen einen Lizenzvertrag für die Region China über den bispezifischen Antikörper YH008
21.02.2023 Biocytogen startet „Nano-100-Projekt“ zur Entwicklung vollständig humaner Nanokörper-Therapeutika für mehr als 100 Zielmoleküle

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Biocytogen Antikörper-Assets und Plattformen: BD-Licensing@biocytogen.com Medien: pr@bbctg.com.cn






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen