Novaliq stärkt Managementteam mit der Berufung von Dr. Christian Roesky zum Chief Executive Officer

(06.10.2016, Pharma-Zeitung.de) HEIDELBERG - Copyright by Business Wire - Novaliq GmbH

Ehemalige Führungskraft bei B+L, Abbott und Alcon führt das Unternehmen durch mehrere Produktentwicklungs-, klinische Studien- und Vermarktungsprogramme

Bernhard Günther, Mitbegründer von Novaliq, zum Chief Innovation Officer berufen

Novaliq GmbH, ein Spezialpharma-Unternehmen mit einer bahnbrechenden Drug-Delivery-Plattform, die aus schwerlöslichen Arzneimitteln effektive Medikamente für Anwendungen in der Ophthalmologie macht, gab heute die Berufung von Dr. Christian Roesky zum Chief Executive Officer (CEO) mit Wirkung zum 1. November 2016 bekannt. Dr. Roesky wird Novaliq durch die Entwicklung und Markteinführung innovativer Medikamente für eine große Bandbreite von Indikationen in der Augenheilkunde führen, darunter das Trockene Auge, den grünen Star (Glaukom) und Netzhauterkrankungen. Bernhard Günther, zuvor CEO bei Novaliq, wird die neue Funktion des Chief Innovation Officer übernehmen.

„Wir freuen uns sehr, dass Christian als CEO in das Führungsteam von Novaliq eintritt“, sagte Dr. Friedrich von Bohlen, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Novaliq GmbH. „Seine Erfahrungen und erwiesenen Führungsqualitäten werden sehr vorteilhaft sein, wenn wir unsere zahlreichen Wirkstoffkandidaten durch die Produktentwicklung, klinische Studien, Zulassungen und Vermarktung bringen. Ich möchte Bernhard meine Anerkennung und meinen Dank für seine zahlreichen Beiträge für Novaliq aussprechen. Als Mitbegründer des Unternehmens führte Bernhard Novaliq durch die Entwicklung einer einzigartigen Drug-Delivery-Technologie für ophthalmologische Medikamente, die Kapitalbeschaffung und Anwerbung eines erstklassigen Teams, das zur Entwicklung der aktuellen Linie innovativer Produkte und der erfolgreichen Markteinführung von NovaTears®, dem ersten innovativen EyeSol®-Produkt, geführt hat. Ich bin zuversichtlich, dass Novaliq unter Christians Führung und Bernhards kontinuierlicher Unterstützung und Begleitung weiterhin außerordentliches Wachstum generiert und seine Geschäftsziele erreicht.“

Dr. Roesky besitzt einen Doktortitel in Chemie und bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Augenheilkunde sowie umfassende betriebliche Erfahrungen bei mehreren internationalen pharmazeutischen Unternehmen zu Novaliq mit. Dr. Roesky war vorher General Manager bei der Bausch + Lomb GmbH / Dr. Mann GmbH in Berlin; Managing Director der Diagnostics Division und General Manager und Sprecher der Geschäftsleitung der Abbott GmbH & Co. KG in Wiesbaden sowie Geschäftsführer bei Alcon Deutschland und Österreich (Novartis).

„Es ist ein sehr spannender Zeitpunkt für den Einstieg bei Novaliq“, sagte Dr. Roesky. „Im vergangenen Jahr hat Novaliq erhebliche Fortschritte bei der Abdeckung von medizinischen Versorgungslücken gemacht, wie die erfolgreiche Einführung von EvoTears® in Europa eindeutig zeigt. Die gelungene Einführung unterstreicht die Vorteile und Wirksamkeit der EyeSol-Technologie, sodass wir für die Zukunft gut aufgestellt sind. Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit dem talentierten Novaliq-Team bei der Bereitstellung von Produkten, die für Patienten mit Trockenem Auge, grünem Star und Netzhauterkrankungen spürbare Vorteile bieten.“

„Als Firmengründer und Unternehmer bin ich mir der bedeutenden klinischen Vorteile, welche die Verabreichungstechnologie EyeSol für unsere Produkte bedeutet, vollkommen bewusst“, sagte Bernhard Günther. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Christian und dem Novaliq-Team in meiner neuen Funktion, um die Weiterentwicklung unserer auf EyeSol-basierenden Produkte für Trockenes Auge, Glaukom und die Netzhaut voranzutreiben.“

Über Novaliq – Die im Jahr 2007 gegründete Novaliq GmbH ist ein in Heidelberg ansässiges Spezialpharma-Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Augenheilkunde. Ihr Ziel ist es, aus schwerlöslichen Arzneimitteln effektive Ophthalmika für Anwendungen in den vorderen und hinteren Augenabschnitten zu machen. Dank seiner unternehmenseigenen EyeSol -Technologie ist Novaliq in der Lage, die topische Bioverfügbarkeit, Stabilität und Sicherheit von bisher unlöslichen oder instabilen Arzneimitteln zu verbessern und damit eine optimierte Darreichungsform, Wirksamkeit und Anwenderfreundlichkeit von Therapien für Erkrankungen der Augenoberfläche, wie zum Beispiel Trockenes Auge, zu erzielen, und zwar in Mehrfachdosisformulierungen ohne Konservierungsstoffe. Das am weitesten fortgeschrittene Produkt von Novaliq ist NovaTears, das die CE-Kennzeichnung besitzt und auf der von Novaliq entwickelten Technologie EyeSol basiert. NovaTears wird unter dem Markennamen EvoTears in Europa vermarktet. Näheres unter www.novaliq.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Novaliq GmbH

24.04.2018 Novaliq präsentiert seine wissenschaftliche und klinische Forschung im Rahmen der Jahrestagung 2018 der Association for Research in Vision and Ophthalmology in Honolulu (Hawaii)
08.01.2018 Novaliq meldet Aufnahme des ersten Patienten in klinischer Phase-2-Studie SEECASE zu NOV03 für die Behandlung des Trockene-Auge-Syndroms
08.01.2018 Novaliq gründet amerikanische Niederlassung in Cambridge, Massachusetts, um seine Präsenz auf dem wachstumsstarken US-amerikanischen Markt der Augenheilkunde zu erweitern
06.12.2017 NovaTears®+Omega-3 von Novaliq in Europa zur Verstärkung der Behandlung des evaporativen trockenen Auges zugelassen
09.11.2017 Novaliq meldet Aufnahme des ersten randomisierten Patienten in Phase-2b/3-Studie ESSENCE zu CyclASol® für die Behandlung der Zeichen und Symptome des trockenen Auges
30.10.2017 NovaTears® zur Behandlung des evaporativen trockenen Auges von Novaliq, wird in Neuseeland eingeführt und erhält Zulassung in Australien
02.10.2017 Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) ehrt Dr. Uta Gehlsen mit dem prestigeträchtigen Wissenschaftspreis für ihre Forschung zur Anwendung semifluorierter Alkane bei der Behandlung des trockenen Auges
27.06.2017 NOVALIQ verstärkt die Geschäftsleitung durch die Berufung von Gabriela Burian (MD, MPH) zum Chief Medical Officer
08.05.2017 Novaliq führt First-in-Class-Arzneimittelentwicklungsprogramm zu neuropathischen Augenschmerzen und entzündungshemmenden Cannabinoiden in Zusammenarbeit mit der Universität Köln durch
05.01.2017 Novaliq veröffentlicht positive Topline-Ergebnisse der klinischen Phase-II-Studie zur Evaluierung der Verabreichung von CyclASol® für Erwachsene mit mittlerem bis schwerem Trockene-Augen-Syndrom
08.09.2016 Novaliq beruft renommierte internationale Experten in seinen neuen wissenschaftlichen Beirat
06.05.2016 Novaliq meldet Aufnahme des letzten Patienten in klinische Studie der Phase 2 zu CyclASol® bei mittelschwerem bis schwerem Trockenem Auge
16.02.2016 Novaliq beginnt mit klinischer Studie der Phase 2 zu CyclASol® bei mittelschwerem bis schwerem Trockenem Auge
17.12.2015 NovaTears® stabilisiert den Tränenfilm signifikant und lindert Symptome des Trockenen Auges bei Patienten mit evaporativem Trockenem Auge
08.12.2015 Novaliq GmbH beruft Dr. Friedrich von Bohlen als Vorsitzenden und Dr. Gerald Cagle als neues Mitglied in den Aufsichtsrat

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ansprechpartner Europa
Novaliq GmbH
Bernhard Günther, + 49 6221 502 5911
Managing Director, CEO
info@novaliq.de
oder
Novaliq GmbH
Oliver Schlüter, PhD, + 49 6221 502 59155
Managing Director, CFO
info@novaliq.de
oder
Ansprechpartner USA
Scotia Vision Consultants
Michael O’Rourke + 1 813 323 1438
scotiavc@gmail.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE