Ascom liefert integrierte Patientenruf- und Personenalarm-Lösung für BHR-Projekt

(27.10.2016, Pharma-Zeitung.de) GÖTEBORG, Schweden - Copyright by Business Wire - Ascom

Ascom, ein weltweit führender Anbieter von missionskritischen Kommunikationslösungen für das Gesundheitswesen und andere Branchen, wurde als Lieferant von maßgeschneiderten drahtlosen und drahtgebundenen Kommunikationssystemen für Patienten und Pflegepersonal für das Broadmoor Hospital Redevelopment-Projekt ausgewählt.

„Dass wir für die Entwicklung und Installation einer Lösung für eine solch anspruchsvolle Umgebung ausgewählt wurden, ist eine Anerkennung unserer Kompetenz und Glaubwürdigkeit“, erklärt Paul Lawrence, Geschäftsführer von Ascom UK. „Allein die physische Installation, die mehrere Gebäude auf einem großen Gelände umfasst, ist eine Herausforderung. Dazu kommt der technische Aspekt. Um die Sicherheit der Patienten und des Personals zu gewährleisten, kombinieren wir unseren speziellen Patientenruf mit einem drahtgebundenen Personenalarmsystem. Darüber hinaus ist dank des RTLS [Real-Time Location Service] die Lokalisierung auf Zimmerebene mit Hilfe der 750 Ascom i62 ‚Protector‘-Endgeräte möglich.“

Die Lösung wurde in enger Zusammenarbeit mit Kier Construction für das neue Krankenhaus entwickelt.

„Wir haben eng mit Kier Major Projects und West London Mental Health NHS Trust, der für das Projekt zuständigen Behörde, zusammengearbeitet“, fügt Paul Lawrence hinzu. „Als wir beispielsweise gemeinsam die langfristigen Bedürfnisse des BHR-Projekts untersuchten, wurde klar, dass die Anlage eine weitaus modernere Lösung erforderte als das, was traditionell auf der Basis von Paging implementiert werden sollte.“

Die Lösung für BHR umfasst 750 Wireless Ascom i62 ‚Protector‘-Endgeräte, ein spezielles Patientenruf- und Personenalarmsystem, das in allen neuen Krankenhausgebäuden eingesetzt wird. Alle aktiven Alarme sind in ein zentrales Sicherheitsmanagementsystem von Cortech integriert. Die gesamte Ascom-Lösung wird von 21 Ascom ‚Unite Connectivity Manager‘-Servern unterstützt.

„Jede Lösung, die wir installieren, ist missionskritisch“, sagt Paul Lawrence. „Aber es ist sicherlich nicht übertrieben zu sagen, dass das auf dieses Projekt ganz besonders zutrifft, denn es ist bedeutend für die Sicherheit von Mitarbeitern und Patienten. Und es ist wichtig für die Beruhigung und die Sicherheit der Bevölkerung in den umliegenden Wohngebieten. Wir bei Ascom sind stolz darauf, Teil dieses Klinikprojekts zu sein.“

Über Ascom

Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit Fokus auf IKT-Lösungen und mobile Workflow-Lösungen für das Gesundheitswesen. Die Vision von Ascom ist die Überbrückung digitaler Informationslücken, um die bestmöglichen Entscheidungen zu gewährleisten – jederzeit und überall. Die Bereitstellung von missionskritischen Echtzeit-Lösungen für hochmobile, Ad hoc- und zeitsensitive Umgebungen bestimmt die Mission von Ascom. Ascom setzt sein einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio und seine Fähigkeiten in Sachen Software-Architektur ein, um Integrations- und Mobilitätslösungen zu entwickeln, die reibungslose, komplette und effiziente Workflows für das Gesundheitswesen sowie für die Industrie, Sicherheitseinrichtungen und den Einzelhandel ermöglichen.

Ascom mit Hauptsitz in Baar (Schweiz) ist mit Tochtergesellschaften in 15 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1300 Mitarbeiter. Die Ascom Namensaktien (ASCN) sind an der SIX Swiss Exchange in Zürich notiert.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Ascom

20.10.2016 Frost & Sullivan würdigt Ascoms fortgesetzte Dominanz auf dem Markt für drahtlose Telefonie für Firmenkunden
18.10.2016 Großer Gesundheitsdienstleister in der französischen Normandie entscheidet sich für die Ascom Lösung für die Integration von intelligenten Arbeitsabläufen
13.10.2016 Großes holländisches Krankenhaus wählt Kommunikationslösung von Ascom
27.09.2016 The Haven at Windermere, eine Einrichtung für betreutes Wohnen, wählt Ascom teleCARE IP Notrufsystem
06.09.2016 Ascom mit Frost & Sullivan Best Practices Award für Workflow-Lösungen im Gesundheitswesen ausgezeichnet
15.06.2016 Ascom erweitert DECT-Produktreihe um neue Mobilgeräte und Leistungsmerkmale
17.05.2016 Ascom verkürzt Reaktionszeiten im Gesundheitssektor durch fortschrittliche Integration mit führenden KIS-Systemen
29.03.2016 Französischer Dienstleister in der Altenpflege bittet Ascom erneut um Unterstützung bei der Verbesserung von Komfort und Sicherheit der Heimbewohner
09.02.2016 Ascom Myco Smartphone für das Gesundheitswesen führt Tests von MobileIron zur Android-Kompatibilität durch
01.09.2015 Ascom unterstützt eine verbesserte Patientenversorgung durch die Integration von elektronischen Patientenakten
27.08.2015 Finnisches Krankenhaus nutzt Ascom Myco Smartphones als erstes Krankenhaus weltweit
22.06.2015 Die neonatologische Intensivstation im finnischen Krankenhaus TYKS setzt Lösung für Alarmmeldungen von Ascom ein
18.06.2015 Ascom Myco - das erste Android-Smartphone spezialgefertigt für medizinisches Personal
30.03.2015 Preisgekrönte Designlösung: Erfolg für Ascom Myco bei Red Dot Award 2015
10.03.2015 Ascom unterstützt jetzt RTLS zur Effizienzsteigerung der Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ascom UK
Mike Pawezowski
Telefon: +44 12 150 289 71
E-Mail: mike.pawezowski@ascom.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE