Ascom unterstützt eine verbesserte Patientenversorgung durch die Integration von elektronischen Patientenakten

(01.09.2015, Pharma-Zeitung.de) GÖTEBORG, Schweden - Copyright by Business Wire - ASCOM

Ascom, ein führender Anbieter von IKT-Lösungen im Gesundheitswesen, gibt die Integration mit führenden Krankenhaus-Informations-Systemen (KIS) bekannt. Dies ermöglicht Pflegekräften einen verbesserten Zugriff auf elektronische Patientenakten (ePA) innerhalb der Ascom Unite Messaging Suite® Anwendungen. Krankenhäuser können damit Investitionen in KIS-Systeme besser ausschöpfen und klinische Abläufe optimieren.

Immer mehr Krankenhäuser investieren in KIS-Systeme, um die Patientenversorgung zu optimieren. Aufgrund der Zugriffsmöglichkeiten auf Patientendaten sind relevante Informationen im kritischen Moment verfügbar, was Entscheidungen beschleunigt und die Pflegeumgebung insgesamt verbessert. Davon profitieren Pflegekräfte und Patienten.

Arbeitsabläufe lassen sich durch die Anbindung von KIS-Systemen in die Ascom Unite Lösung verbessern, da mehr Informationen schneller verfügbar sind. Es kommen standardbasierte Protokolle zum Einsatz, um eine integrierte Umgebung zu schaffen, so dass Mitarbeiter stets optimal informiert sind, sowie die Personalzuweisung und die Reaktionsfähigkeit verbessert werden.

Claes Ödman, General Manager bei Ascom Wireless Solutions erklärt: „Eine Integration von Unite und ePA ist eine schnelle, zuverlässige und effiziente Lösung für Krankenhäuser, die alle Vorteile von KIS-Systemen ausschöpfen möchte. Eine integrierte Krankenhausumgebung zu schaffen, ist eine entscheidende Komponente bei der Verbesserung der Patientenversorgung und der klinischen Abläufe.“

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ascom.com/ws

ASCOM WIRELESS SOLUTIONS

Ascom Wireless Solutions (www.ascom.com/ws) ist ein führender Anbieter innovativer Kommunikationslösungen, der intelligente Arbeitsabläufe für Krankenhäuser, Altenpflege, betreutes Wohnen und andere Geschäftsfelder bietet, in denen missionskritische Kommunikation den Arbeitsalltag bestimmt. Etwa 100.000 Systeme sind weltweit installiert. Das Unternehmen bietet ein breites Produktspektrum an professionellen Messaging-Lösungen, die einen Mehrwert für den Kunden schaffen, indem missionskritische Prozesse unterstützt und optimiert werden. Die Lösungen basieren auf Mobilfunk-, VoWiFi-, IP-DECT-, Schwesternruf- und Pager-Technologien, die mittels Ascom Unite perfekt in vorhandene Unternehmenssysteme integriert werden. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in 13 Ländern und beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ascom Wireless Solutions, eine Division der an der Schweizer Börse notierten Ascom Gruppe (ASCN:SIX), wurde 1955 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Göteborg, Schweden.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von ASCOM

27.10.2016 Ascom liefert integrierte Patientenruf- und Personenalarm-Lösung für BHR-Projekt
20.10.2016 Frost & Sullivan würdigt Ascoms fortgesetzte Dominanz auf dem Markt für drahtlose Telefonie für Firmenkunden
18.10.2016 Großer Gesundheitsdienstleister in der französischen Normandie entscheidet sich für die Ascom Lösung für die Integration von intelligenten Arbeitsabläufen
13.10.2016 Großes holländisches Krankenhaus wählt Kommunikationslösung von Ascom
27.09.2016 The Haven at Windermere, eine Einrichtung für betreutes Wohnen, wählt Ascom teleCARE IP Notrufsystem
06.09.2016 Ascom mit Frost & Sullivan Best Practices Award für Workflow-Lösungen im Gesundheitswesen ausgezeichnet
15.06.2016 Ascom erweitert DECT-Produktreihe um neue Mobilgeräte und Leistungsmerkmale
17.05.2016 Ascom verkürzt Reaktionszeiten im Gesundheitssektor durch fortschrittliche Integration mit führenden KIS-Systemen
29.03.2016 Französischer Dienstleister in der Altenpflege bittet Ascom erneut um Unterstützung bei der Verbesserung von Komfort und Sicherheit der Heimbewohner
09.02.2016 Ascom Myco Smartphone für das Gesundheitswesen führt Tests von MobileIron zur Android-Kompatibilität durch
27.08.2015 Finnisches Krankenhaus nutzt Ascom Myco Smartphones als erstes Krankenhaus weltweit
22.06.2015 Die neonatologische Intensivstation im finnischen Krankenhaus TYKS setzt Lösung für Alarmmeldungen von Ascom ein
18.06.2015 Ascom Myco - das erste Android-Smartphone spezialgefertigt für medizinisches Personal
30.03.2015 Preisgekrönte Designlösung: Erfolg für Ascom Myco bei Red Dot Award 2015
10.03.2015 Ascom unterstützt jetzt RTLS zur Effizienzsteigerung der Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ascom Wireless Solutions
Magnus Lönnroth
VP, Global Product Line Unite Solutions
Telefon: +46 31 55 93 86
E-Mail: magnus.lonnroth@ascom.se
oppure
Karin Dunberg
Marketing Manager, Global Marketing Communications
Tel.: +46 761 25 10 24
E-Mail: karin.dunberg@ascom.se






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE