FDA-Zulassung von Celltrions INFLECTRA™ (Biosimilar Infliximab) für alle Indikationen

(06.04.2016, Pharma-Zeitung.de) INCHEON, Südkorea - Copyright by Business Wire - Celltrion

INFLECTRA ist der erste in den USA lizenzierte biosimilare monoklonale Antikörper

Celltrion, ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass die US-amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) INFLECTRA™ (Infliximab-Biosimilar) für alle Indikationen des Referenzproduktes Remicade® (Infliximab) von Janssen Biotech Inc. zugelassen hat. INFLECTRA ist das erste biosimilare monoklonale Antikörper-Medikament (monoclonal antibody, mAb), das in den USA zugelassen wird und für die Behandlung von Patienten mit diversen schweren Autoimmunerkrankungen, darunter Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, rheumatoider Arthritis, ankylosierender Spondylitis, Psoriasisarthritis und Plaque-Psoriasis, indiziert ist.

„Die FDA-Zulassung von INFLECTRA, das erst das zweite in den USA zugelassene Biosimilar ist, ist von großer Bedeutung für die medizinische Fachwelt, denn diese Therapie hat stichhaltig eine zum Referenzprodukt vergleichbare Sicherheit und Wirkung bewiesen, und sie wird der medizinischen Fachwelt eine alternative, erschwinglichere Behandlungsmöglichkeit liefern“, sagte Dr. med. Vibeke Strand, Adjunct Clinical Professor an der Abteilung Immunologie/Rheumatologie an der Stanford University School of Medicine. „Diese Zulassung wird für viele Gesundheitsfachleute und ihre Patienten den Weg ebnen, für die bisher Kosten und Zugang zur Behandlung dieser chronischen Autoimmunkrankheiten ein Hindernis waren.“

Die FDA stützt ihre Zulassung auf die Gesamtheit der wissenschaftlichen Beweise, die auf der Tagung des Arthritis Advisory Committee am 9. Februar 2016 präsentiert wurden und die gezeigt haben, dass in Bezug auf Sicherheit, Reinheit und Wirksamkeit des Produktes keine klinisch relevanten Unterschiede zwischen INFLECTRA und dem in den USA zugelassenen Remicade® bestehen. Im Anschluss an eine interne Diskussion des Advisory Committee empfahl das Gremium die FDA-Zulassung von INFLECTRA für alle infrage kommenden Indikationen mit einer Stimmenmehrheit von 21-3.

„Als eines der ersten Unternehmen, das das Biosimilar-Antragsverfahren mit der FDA durchlaufen hat, sind wir der Überzeugung, dass diese Zulassung ein entscheidender Schritt ist, der zur Klärung des Antragsprozesses für diese wichtigen Medikamente beiträgt“, sagte HyoungKi Kim, CEO von Celltrion. „Unsere Erfahrung mit Biosimilars außerhalb der USA lässt darauf schließen, dass INFLECTRA Patienten sowohl therapeutische als auch finanzielle Vorteile liefert, und wir hoffen, dass Patienten in den USA von denselben Vorteilen profitieren werden.“

INFLECTRA ist derzeit in 71 Ländern auf der ganzen Welt zugelassen und wird in den USA von Pfizer vertrieben werden.

Über INFLECTRA

INFLECTRA (Infliximab-Biosimilar) ist eine Behandlung für viele Autoimmunerkrankungen mit mehr als 18 Jahren klinischer Daten und Erfahrungen seit seiner Zulassung durch die FDA in den USA im Jahr 1998. INFLECTRA ist derzeit in 71 Ländern auf der ganzen Welt zugelassen, unter anderem in Kanada, Japan und in ganz Europa. Das Infliximab-Biosimilar wurde von der Europäischen Kommission im September 2013 als Remsima®/Inflectra™ für alle Indikationen seines Referenzprodukts Remicade® zugelassen, einschließlich mäßigem bis schwerem aktivem Morbus Crohn (Crohn disease, CD) bei Erwachsenen und Kindern, mäßiger bis schwerer aktiver Colitis ulcerosa (ulcerative colitis, UC) bei Erwachsenen und Kindern, mittelschwerer bis schwerer aktiver rheumatoider Arthritis (RA), schwerer aktiver ankylosierender Spondylitis (AS), aktiver Psoriasis-Arthritis (PsA) und mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (PsO).

Über Celltrion

Celltrion, Inc. mit Sitz in Incheon in der Republik Korea, ist ein globaler biopharmazeutischer Marktführer mit starken Forschungs- und Entwicklungskapazitäten für monoklonale Biosimilar-Antikörper (monoclonal antibodies, mAbs) und Entwicklung innovativer Medikamente für verschiedene Therapiegebiete, einschließlich Onkologie und Autoimmunerkrankungen. Celltrion wurde im Jahr 2002 gegründet und konzentriert sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten, die innovative biopharmazeutische Produkte benötigen, mit Fertigungs- und -Forschungseinrichtungen von Weltklasse zur Entwicklung hochmoderner Technologien und zur Einrichtung von Qualitätssystemen. Celltrions Forschungs- und Entwicklungskompetenz, gepaart mit einer Leidenschaft für das Wohlbefinden des Patienten, stellt eine einzigartige Palette von Fähigkeiten dar, mit denen das Unternehmen diese sehr anspruchsvolle Stellung einnehmen konnte.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Celltrion

14.10.2020 Celltrion startet eine Studie für eine Postexpositionsprophylaxe mit CT-P59, einem monoklonalen Antikörper-Wirkstoffkandidaten zur Behandlung von COVID-19
12.10.2020 Auf der “UEG Week Virtual 2020„ neu vorgestellte Daten zeigen positiven Zusammenhang zwischen Serum-Talspiegel und Wirksamkeitsergebnissen für Remsima® SC
14.09.2020 Celltrion meldet positive Zwischenergebnisse der Phase-I-Studie mit CT-P59, einem Kandidaten zur COVID-19-Behandlung mit monoklonalen Antikörpern
17.07.2020 Celltrion startet klinische Studie am Menschen für potenzielle Behandlung mit antiviralen COVID-19-Antikörpern nach positiven präklinischen Ergebnissen
16.06.2020 Celltrion erweitert COVID-19-Testportfolio um Antigen- und Antikörper-Testkits
12.06.2019 Neue subkutane Darreichungsform von CT-P13 (Infliximab-Biosimilar) von Celltrion Healthcare zeigt laut der auf dem Annual European Congress of Rheumatology (EULAR 2019) vorgestellten Daten positive...
25.02.2015 Celltrion führt weltweit ersten monoklonalen Biosimilar-Antikörper Remsima™ in 12 neuen europäischen Märkten ein

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

für Celltrion
US-Medien
Craig Heit, 212.798.9919
Celltrion@GCIHealth.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen